Schlagwort-Archive: Dr.Mengeles Bruht.

MfS – Einfluß auf die DDR Ärzte in zivilen und medizinischen Einrichtungen der Sicherheitsorgane der DDR- Forschung aus der Sicht eines wahren Opfer der 2 Operativ Vorgänge der STASI oder IMS „Nagel“ unplugged

IMS Ärzte waren STASI-Killer auf Befehl und wurden von der HA VII/5 geführt – von wem aber befehligt??? Quintet Infernale. IMS „Nagel“ war als IME „Nagel“ als Garnisonsarzt der Bereitschaftspolizei in Basdorf, OSL im SV, Chefarzt des MED-Dienstes in der StVE Berlin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AKTUELLE WELTLAGE, Aufarbeitung der Gauckschen Aufarbeitung, Gauck´s und BStU Aufarbeitung -25 Jahre Vergauckelung und Lüge, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

OMR Dr. med. Erhard Jürgen Zels alias IMS „Nagel“, Allee der Kosmonauten 69, 12681 Berlin Marzahn, stand unter Schutz der ZERV 214 und der Gauck Behörde – Strafvereitelung im Amt und Urkundenunterdrückung – Deutliche Auswirkung der ( geheimen ) ZUSATZVEREINBARUNG ZUM EINIGUNGSVERTRAG ( Kohl / Schäuble / Werthebach und STASI-Generäle ) und Deal :Kohl-Gorbatschew ! – „Keiner roten Socke darf ein Haar gekrümmt werden !!!“

Die ehemalige IME Ärzte  im Dienste des MfS  waren und sind bis heute ungesühnte Verbrecher geblieben !!! ******* MFS Bericht des Hauptmann Schoch: Beweis dass die MfS Ärzte auch Befunde-Akte auf Befehl des MfS  gefälscht/geändert hatten Kreisdienststelle Stollberg AG Hoheneck( … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Stadtgerichtes Berlin, Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, Aufarbeitung durch die Ärztekammer Berlin, Ärzte Vollstrecker des MfS in U-Haften und StVE der DDR, Berliner Charite als Nest der IM Ärzte ?, Bundesvollversammlung am 18.3.2012, Deutscher Bundestag, Die Aufarbeitung des SED Unrechts, Dr.Webt/Dr Riecker schlagen zu auf Befehl der STASI, Einmal STASI-Opfer - für immer Opfer !!!, Erpressung in der U-Haft Königswusterhausen, Falsche "medizinische" Behandlung, Falsche ärztliche Behandlung im Operativen Vorgang "Merkur", Falsche Diagnose, Folter, Folter als Bestandteil der Zersetzung, Folter und entfesselte Gewaltanwendung an Strafgefangenen in der DDR, Generalbundesanwalt, Gewalt-Notoperation auf Befehl des STASI, Haftkrankenhaus Leipzig-Meusdorf -nun JVA Leipzig mit Krankenhaus, IM Nagel - Oberstleutnant Dr.Zels, IM Vorlauf PETER - Dr. Gunther Schmidt, IME Ärzte, Internist Dr.Zels PÜlauener Stzr.26, Klageerzwingungsverfahren am Kammergericht : 3 Ws 595/11, Krieg Adam Lauks gegen die STASI, Landgericht Berlin-Rehabilitierungskammer, Missbrauch der Neuropsychiatrie in der SE - in der SSR, Petitionsausschuss, Psychiatriemißbrauch durch IM Jürgen Rogge Leiter der Psychiatrie im HKH Meusdorf, Recht im Unrechtsstaat der DDR, Verleumdung und Verhöhnung eines STASI-Folteropfer, Vernichtung vo 16.35 Gefangenenpersonalakte von Rummelsburg, Von der STASI am 24.11.10 vor das Gericht gezerrt inHohenschönhausen -Nomen est Omen !??, Zersetzung, Zersetzung nach 24 Jahren - und kein Ende | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

35% aller DDR Ärzte haben sich per Verpflichtungserklärung als Killer im Arztmantel dem MfS als IM Arzt zur Verfügung gestellt!? An den Pranger mit diesem pervärsen Auswurf des Bösen der SED / MfS Diktatur und Angst und Gewaltherr-schaft im Ost-Deutschlands ! – JETZT und schonungslos ! BStU deckt auch nach 29 Jahren dsie Verbrecher und deren Taten gegen die Menschlichkeit!?

Gesendet: Dienstag, 22. Januar 2019 um 07:48 UhrVon: „Rüdiger Droysen von Hamilton“ <Ruediger.DroysenvonHamilton@bstu.bund.de>An: lauksde@gmx.netBetreff: Ihr Anruf vom 11.01.2019 Sehr geehrter Herr Lauks, ich danke für Ihren Anruf vom vorvergangenen Freitag, mit dem Sie sich nach dem Stand der Bearbeitung Ihres Forschungsantrags zum Thema  „Einflussnahme … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, Aufarbeitung durch die Ärztekammer Berlin, Ärzte Vollstrecker des MfS in U-Haften und StVE der DDR, Berliner Charite als Nest der IM Ärzte ?, Die Aufarbeitung des SED Unrechts, Dr.Webt/Dr Riecker schlagen zu auf Befehl der STASI, Falsche "medizinische" Behandlung, Falsche Diagnose, Folter im Strafvollzug Berlin Rummelsburg, Folter im Zuchthaus Rummelsburg zum Zweiten, Folter und entfesselte Gewaltanwendung an Strafgefangenen in der DDR, Gewalt-Notoperation auf Befehl des STASI, IM Nagel - Oberstleutnant Dr.Zels, IM Vorlauf PETER - Dr. Gunther Schmidt, IME Ärzte, IME GEORG HUSFELDT, Psychiatriemißbrauch durch IM Jürgen Rogge Leiter der Psychiatrie im HKH Meusdorf | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 4 Kommentare

Medizin hinter Gittern -Das Stasi U – Haftkrankenhaus Berlin – Hohenschönhausen Selbst der Name war falsch und der Hauptgast Direktor des Instituts für Geschichte der Medizin fehlte

Der Hauptgast, Dr. Hess vom Institut der Medizingeschichte der Charite glänzte durch die Abwesenheit !?? Der uns am meisten über den Stand der Forschung –  wenn es eine überhaupt gibt und gab – über IM Ärzte in der Charite, im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, Aufarbeitung durch die Ärztekammer Berlin, Ärzte Vollstrecker des MfS in U-Haften und StVE der DDR, Berliner Charite als Nest der IM Ärzte ?, Der Spiegel und STASI, Die Aufarbeitung des SED Unrechts, Dr. Jörgen Fuchs MfS - Auflöser und IM?, Dr.Webt/Dr Riecker schlagen zu auf Befehl der STASI, Einmal STASI-Opfer - für immer Opfer !!!, Einmischung in die innere Angelegenheiten Jugoslawiens, Erpressung in der U-Haft Königswusterhausen, Falsche ärztliche Behandlung im Operativen Vorgang "Merkur", Folter im Zuchthaus Rummelsburg zum Zweiten, Folter und entfesselte Gewaltanwendung an Strafgefangenen in der DDR, Gewalt-Notoperation auf Befehl des STASI, IM Nagel - Oberstleutnant Dr.Zels, IM Vorlauf PETER - Dr. Gunther Schmidt, Internist Dr.Zels PÜlauener Stzr.26, Oberstleutnant Stöber - Endvollstrecker, Psychiatriemißbrauch durch IM Jürgen Rogge Leiter der Psychiatrie im HKH Meusdorf, Recht im Unrechtsstaat der DDR, Rechtsanwälte der DDR - Marionetten und Spitzel des MfS, Schutzbehauptung für IM Georg Husfeld, Spionage gegen Jugoslawien, Unterwanderung durch STASI - wie weit ?, Vernichtung vo 16.35 Gefangenenpersonalakte von Rummelsburg, Von der STASI am 24.11.10 vor das Gericht gezerrt inHohenschönhausen -Nomen est Omen !?? | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 22 Kommentare