Archiv der Kategorie: Aufarbeitung der STASI – Verbrechen

Erweiterung der Strafanzeige vom 14.8.83 an den Gen Joseph Streit – persönlich-Ausländer -GenStA der DDR


IMS „Pit“ alias MUDr. Peter Janata,  niedergelassener Arzt in Ahrensfelde, kam 1982, als gemobbter Anstaltsarzt aus dem Frauengefängnis Hohneck, von der HA VII/5 verschmäht und  für MfS als Hauptamtlicher  für untauglich erklärt, nach Berlin zum Leiter des ambulanten und stationären … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AKTUELL, An alle Wahlfrauen und Wahlmänner, Aufarbeitung "der Aufarbeitung", Aufarbeitung der Gauckschen Aufarbeitung, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Gauck Behörde, Gauck´s und BStU Aufarbeitung -25 Jahre Vergauckelung und Lüge, Gegen das Vergessen, Oberstes Gericht der DDR, Roland Jahn - BEPO der VOPOS der DDR, Spezielle Strafvollzugsabteilung Waldheim, Urkundenunterdrückung des Joachim Gauck, Verwaltungsgericht Berlin VG 9 AR 7.14 | Kommentar hinterlassen

Adam Lauks alias „Merkur“ wurde zum Staatsfeind gemacht – erklärte dem System den Krieg und lehrte das MfS das fürchten…Spionageabwehr und Terrorabwehr sprangen 1987 in Achteck. Warum den? – Warum wohl!?


Als man dem Leiter der Speziellen Vollzugsabteilung Waldheim meldete, dass ein des Hungers Streikende eingeliefert wurde sagte  OSL Dr. Wilhelm Poppe ( gerichtlich bezeugt ) alias IMS“Seidel“ „Wegsperren, nichts zu Essen und nichts zu trinken geben, wenn er ausgetrocknet ist aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "DDR - Freundschaft", Agression against Yugoslavia, AKTUELL, Aufarbeitung, Aufarbeitung "der Aufarbeitung", Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, AUFKLÄRUNG STATT VERKLÄRUNG, B-Kader der STASI - Auserwählten für den Ernstfall, Bereitschaftspolizist a.D. als Aufklärer Roland Jahn, Berliner Justiz, Falsche "medizinische" Behandlung, Gauck Behörde, Gauck´s und BStU Aufarbeitung -25 Jahre Vergauckelung und Lüge, Gegen das Vergessen, Gewalt-Notoperation auf Befehl des STASI, GUTACHTEN zu Gauckbehörde 2007, Joachim Gauck & Kirche im Sozialismus, Juristische Aufarbeitung des DDR Unrechts, Psychiatriemißbrauch durch IM Jürgen Rogge Leiter der Psychiatrie im HKH Meusdorf, Spezielle Strafvollzugsabteilung Waldheim, Urkundenunterdrückung des Joachim Gauck | Kommentar hinterlassen

RA Helge Bayer, ehemalige Mitarbeiter des Mfs, als Kandidat der CDU in Forst will zum zweiten Mal das Amt des Bürgermeisters erstürmen!


https://www.lr-online.de/lausitz/forst/mit-blick-von-aussen-fuer-neue-ideen-in-forst_aid-7050007 BND- Mann Harald Both bestimmte wer  beim Wachregoment STASI-Mitarbeiter war und wer nicht… unnd  dadurch setzte ER das geltende StUG außer Kraft. Um den V-Mann vor der Haftstrafe zu schützen- würde ich  sagen. „014 enttarnte ich ihn – 2016 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AKTUELL, Aufarbeitung "der Aufarbeitung", Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Gegen das Vergessen | Kommentar hinterlassen

Operativ Vorgang „Merkur“ – MfS – STASI setzte halb-debilen Denuntianten als „Quelle“ ein – Angelov Todor


Am 21.8.1981 wurde der halb-debile Angelov Todor aus Mazedonien  inhaftiert, wegen Zoll- und Devisen-vergehen. In seinen Vernehmungen  plauderte aus der Schule, das meiste erlogen und vom Hören-Sagen.. Nichts von dem was er gesagt hatte konnten  weder er noch MfS mit … Weiterlesen

Bild | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

„Aufarbeitung“ der Geschichte der Repression ist nur eine Selbstdarstelung und Geschichtsfälschung der „Aufarbeiter“


An den Kultursenator von Berlin: @klauslederer https://adamlauks.com/2017/11/19/aufarbeitung-der-geschichte-der-repression-ist-nur-eine-selbstdarstelung-und-geschichtsfaelschung-der-aufarbeiter/ Herr Kultursenator ! Stehen Sie, der Kristian Ronneburg als DIE LINKE, Bürgermeister Müller SPD oder der Knabe dem Einbau im Wege? Oder Merkel?   Betreff: Re: Fw: Aufarbeitungsvereine fordern Erinnerung an den Stätten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AKTUELL, Aufarbeitung, Aufarbeitung "der Aufarbeitung", Aufarbeitung der Gauckschen Aufarbeitung, Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, AUFKLÄRUNG STATT VERKLÄRUNG, Gauck´s und BStU Aufarbeitung -25 Jahre Vergauckelung und Lüge, Gegen das Vergessen | Kommentar hinterlassen

KINDERHEIME DER DDR : Im Jugendamt sitzt der Peiniger von einst – GEGEN DAS VERGESSEN !


Wer in der DDR im Kinderheim lebte, leidet oft noch heute. Erst jetzt haben einige den Mut, über die Zeit des Schreckens zu reden. Claus Peter Müller über eine Konferenz des Schreckens in Erfurt. Eine Frau, die gern über ihre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufarbeitung "der Aufarbeitung", Aufarbeitung der Gauckschen Aufarbeitung, Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, AUFKLÄRUNG STATT VERKLÄRUNG, Ärzte Vollstrecker des MfS in U-Haften und StVE der DDR, Falsche "medizinische" Behandlung, Gegen das Vergessen, Roland Jahn - BEPO der VOPOS der DDR | Kommentar hinterlassen

Wer stoppt den staatlich bezahlten Geschichtsfälscher und Verleugner von TIGERKÄFIGEN der STASI und darin vollzogenen Repression Dr. Hubertus Knabe? Hier gauckelt er der Kanzlerin 2009 wie die Kommunikation unter U-Häftlingen der STASI während der Freistunde vor


  Tigerkäfig aus der Sicht der Tigers – eindeutig DDR Erfindung der STASI-Justiz und deren Exekutive in denen den Höhepunkt der Repression als Folter, Mißhandlungen und Gewaltanwendung  erreicht wurde  zu Zwecken der Operativen Psychologie, laut Richtlinie 1/76 des Ministers für die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AKTUELL, Aufarbeitung, Aufarbeitung "der Aufarbeitung", Aufarbeitung der Gauckschen Aufarbeitung, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, AUFKLÄRUNG STATT VERKLÄRUNG, Roland Jahn - BEPO der VOPOS der DDR, Uncategorized | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar