Archiv der Kategorie: Allein gegen die Deutsche Justiz 1982-2019

Dienst- und Sachaufsichtsbeschwerde:Adam Lauks – ungesühntes Folteropfer der STASI – contra Kammergericht Berlin 3133E – F 211.19 KG


Verba volant, scripta manent.  & Jura novit curia. Dienstaufsichts- & Sachaufsichtsbeschwehrde geg. LG und GenStA Berlin Worauf die obige Antwort  vom Kammerpräsidenten kam  „Ihr Schreiben vom 24.2.2020“ sehet ihr hier, vor meiner Antwort auf obiges Schreiben des Präsidenten vom 6.3.20. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allein gegen die Deutsche Justiz 1982-2019, Allein gegen die STASI/MfS der DDR, Aufarbeitung "der Aufarbeitung", Gauck´s und BStU Aufarbeitung -25 Jahre Vergauckelung und Lüge | Kommentar hinterlassen

MfS – STASI Elite Hauptabteilungen jagen „Merkur“ – Adam Lauks wurde zum STASI und Staatsfeind gemacht – TEIL I


Aus dem Operativ Vorgang „Merkur“ – Reg.- Nr. MfS /XV/5523/81 Gesperrte Ablage Archiv-Nr. 3107/83 Band 15: Beginn 09.03.83 beendet 10.3.83               Sammelakte Erfassung geloscht 28.02.83 So müssen die Verkohlten,Vergauckelten und Vermerkelten in Deutschland sich die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allein gegen die Deutsche Justiz 1982-2019, Aufarbeitung, Aufarbeitung "der Aufarbeitung", Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, Gauck´s und BStU Aufarbeitung -25 Jahre Vergauckelung und Lüge, Gegen das Vergessen, Roland Jahn - BEPO der VOPOS der DDR, Spezielle Strafvollzugsabteilung Waldheim, Urkundenunterdrückung des Joachim Gauck | Kommentar hinterlassen

ZWANGSEINWEISUNG : DIE ERSTE: Im Haus 8 des Zuchthauses Blin Rummelsburg vollstreckte der Leiter des MED-Dienstes medizinische Betreuung nach gegebenen Befehlen und weisungen des MfS als IMS „Nagel. Nach der physischen Folter und zwei weiteren schweren Körperverletzungen folgte die Weiße Folter


ZWANGSEINWEISUNG  DIE ERSTE von 12.9.- 11.10.83 29 Tage ZWANGSEINWEISUNG  DIE ERSTE von 12.9.- 11.10.83 29 Tage Generalstaatsanwalt der DDR konnte eine Auskunft über meinen tatsächlich-en Gesundheitszustand nur vom MfS bzw. seinem Vollstrecker in der StVE Berlin Rummelsburg erhalten, in dessen mörderischen Klauen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "lückenlose med. Betreuung gem.Weisungen und Befehlen des MfS", Agression against Yugoslavia, AKTUELL, Allein gegen die Deutsche Justiz 1982-2019, Allein gegen die STASI/MfS der DDR, Aufarbeitung, Aufarbeitung "der Aufarbeitung", Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Stadtgerichtes Berlin, Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, Aufarbeitung durch die Ärztekammer Berlin, AUFKLÄRUNG STATT VERKLÄRUNG, § Folter in der DDR/ in STASI-haft, B-Kader der STASI - Auserwählten für den Ernstfall, Bereitschaftspolizist a.D. als Aufklärer Roland Jahn, Berliner Charite als Nest der IM Ärzte ?, Berliner Justiz, Brücken und Pfaden, Bundesvollversammlung am 18.3.2012, DDR ein Unrechtsstaat oder was !, DDR war mein Schicksal-mein Untergang, Deutscher Bundestag, Die Aufarbeitung des SED Unrechts, Dr. Jörgen Fuchs MfS - Auflöser und IM?, Gauck´s und BStU Aufarbeitung -25 Jahre Vergauckelung und Lüge, Gegen das Vergessen, Gewalt-Notoperation auf Befehl des STASI, GUTACHTEN zu Gauckbehörde 2007, IME Ärzte, IMS "Georg Husfeldt", Juristische Aufarbeitung des DDR Unrechts, KZ Berlin Rummelsburg = StVE " Rummeline ", Oberstes Gericht der DDR, Psychiatriemißbrauch durch IM Jürgen Rogge Leiter der Psychiatrie im HKH Meusdorf, Roland Jahn - BEPO der VOPOS der DDR, Spezielle Strafvollzugsabteilung Waldheim, Urkundenunterdrückung des Joachim Gauck, Verwaltungsgericht Berlin VG 9 AR 7.14 | Kommentar hinterlassen

282 Js 5140/19 Die Staatsanwaltschaft Berlin startet einen neuen Angriff auf das Reviktimisiertes Folteropfer der STASI – Weiße Folter wird intensiviert, auftrags der Generalstaatsanwältin Koppers persönlich?


AKTUELL: Nach mehreren vergeblichen  Versuchen Frau Staatsanwältin Borrmann relefonisch zu erreichen schrieb ich ihr  VORAB eine  E-Mail die ich auch brieflich auf den Weg schickte:   SO looft et bei den verbrüderten Geheimdiensten und Justiz der BRD / DDR! Danke  … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AKTUELL, Allein gegen die Deutsche Justiz 1982-2019, Allein gegen die STASI/MfS der DDR, Weiße Folter in Deutschland | 2 Kommentare

Deutsche Weiße Folter per Beschluss gilt als bewiesen oder Dr. Klaus Bästlein, Historiker und Volljurist des LStU Berlin war Person meines uneinmgeschränkten Vertrauens und beinahe Freund wurde zum Verräter oder war angesetzt auf wehrloses Folteropfer Adam Lauks


  Für diesen Beschluss hat das Landgericht 4 Jahren gebraucht. Am Ende der Weißen Folter in Deutschland wartet auf  Opfer von Menschen-rechtsverletzungen die Biologische Lösung – der Tod. Beschluß zum Drittantrag 551 Rh 218/15  Landgericht Berlin 3.12.19 ******* Akte der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "lückenlose med. Betreuung gem.Weisungen und Befehlen des MfS", Allein gegen die Deutsche Justiz 1982-2019, Allein gegen die STASI/MfS der DDR, Weiße Folter, Weiße Folter in Deutschland | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

ZERSETZUNG- WAS IST DAS !? Dichter Dieter Veit – Präget Euch seinen Namen ein! Er ist einer von Unzähligen die durch die STASI – Hölle auf Erden gingen und zersetzt überlebten.


    Wer aus welchen Gründen auch immer die Arbeit niederlegte, aus Krankheit, aus Protest, oder wer die geforderten Mindesmass an Prozenten nicht erreichte, landete SOFORT und ohne Federlesen in einer Absonderungszelle im Keller, wo er auf seine, Verfügung  über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AKTUELL, Allein gegen die Deutsche Justiz 1982-2019, Allein gegen die STASI/MfS der DDR, Aufarbeitung "der Aufarbeitung", Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Stadtgerichtes Berlin, Gauck´s und BStU Aufarbeitung -25 Jahre Vergauckelung und Lüge, Gegen das Vergessen, Heimat Dichter Dieter Veit, Roland Jahn - BEPO der VOPOS der DDR, Tigerkäfige der STASI, Urkundenunterdrückung des Joachim Gauck | Kommentar hinterlassen