Archiv der Kategorie: Juristische Aufarbeitung des DDR Unrechts

KLAGE & KLAGEERWIDERUNG: politisches Folteropfer der STASI-Justiz gegen IM SG Arzt Dittmar May und be.bra Verlag Berlin

  ANLAGEN Anlage B 1: Anlage  B 1* besteht aus zwei Schriftstücken Anlage B 2: Anlage  B 2* besteht aus 40 Seiten-hier 1. ; 39. und die 40. D 2* Blatt d.Akte 1 bis 40 Anlage B 3: Anlage  B 3* … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "lückenlose med. Betreuung gem.Weisungen und Befehlen des MfS", 19.Mai 1982 - 19.Mai 2015, AKTUELL, Allein gegen die Deutsche Justiz 1982-2019, Allein gegen die STASI/MfS der DDR, Aufarbeitung "der Aufarbeitung", Aufarbeitung der Gauckschen Aufarbeitung, Berliner Justiz, BStU Lügenimperium, Der Spiegel und STASI, Deutscher Bundestag, Joachim Gauk & STASI, Juristische Aufarbeitung des DDR Unrechts, Petition Gegen Gauck | Schreib einen Kommentar

Biologische Lösung – ist die Art wie sich Deutschland mit Hilfe der Geheimdienste und Justiz der wahren STASI-Opfer entledigt

DIES IST EIN OFFENER BRIEF AN DEN GENERALSTAATSANWALT  VON                                                                … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allein gegen die Deutsche Justiz 1982-2019, Allein gegen die STASI/MfS der DDR, Aufarbeitung, Aufarbeitung "der Aufarbeitung", Aufarbeitung der Gauckschen Aufarbeitung, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Stadtgerichtes Berlin, Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, Aufarbeitung durch die Ärztekammer Berlin, AUFKLÄRUNG STATT VERKLÄRUNG, Ärzte Vollstrecker des MfS in U-Haften und StVE der DDR, Bereitschaftspolizist a.D. als Aufklärer Roland Jahn, Berliner Charite als Nest der IM Ärzte ?, BStU, BStU Lügenimperium, Gauck Behörde, Gauck´s und BStU Aufarbeitung -25 Jahre Vergauckelung und Lüge, Gegen das Vergessen, Generalbundesanwalt, Gewalt-Notoperation auf Befehl des STASI, Juristische Aufarbeitung des DDR Unrechts, Roland Jahn - BEPO der VOPOS der DDR, Urkundenunterdrückung des Joachim Gauck | Schreib einen Kommentar

Adam Lauks alias OV „Merkur“ vs Roland Jahn´s und Joachim Gauck´sverbrüderten Geheimdienstler und Diktaturträger der DDR

IMS „Pit“ alias MUDr. Peter Janata Chef des MED-Dienstes der VSV der DDR IMS „Nagel“ alias OSL Dr. Erhard Zels – Dr. Mengele von Berl. Rummelsburg Joachim Gauck´s Verbrecheb bleibt wg. Verjährung ungesühnt

Veröffentlicht unter Aufarbeitung der Gauckschen Aufarbeitung, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Stadtgerichtes Berlin, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, AUFKLÄRUNG STATT VERKLÄRUNG, Ärzte Vollstrecker des MfS in U-Haften und StVE der DDR, Juristische Aufarbeitung des DDR Unrechts, Roland Jahn - BEPO der VOPOS der DDR, Urkundenunterdrückung des Joachim Gauck | Schreib einen Kommentar

551 Rh 218/15 alias 152 Js 293/15 Reha: Antrag auf Revision nach 28 Jahren weißer Folter:Adam Lauks vs Landgericht Berlin und GenStA-in Margarete Koppers

Revisionsantrag – WIDERSPRUCH  Teil I vs den Beschluss  3.12.19 WIDERSPRUCH DES FOLTEROPFERS DER STASI Dienst- und Sachaufsichtsbeschwerde über Landgericht und GenStAin Margarete Koppers

Veröffentlicht unter 552 Kass. 145/92 - Kassationsantrag 30.4.92, Allein gegen die STASI/MfS der DDR, Aufarbeitung, Aufarbeitung der Gauckschen Aufarbeitung, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, AUFKLÄRUNG STATT VERKLÄRUNG, Ärzte Vollstrecker des MfS in U-Haften und StVE der DDR, § Folter in der DDR/ in STASI-haft, Bereitschaftspolizist a.D. als Aufklärer Roland Jahn, Falsche ärztliche Behandlung im Operativen Vorgang "Merkur", Folter als Bestandteil der Zersetzung, Folter im Zuchthaus Rummelsburg zum Zweiten, Gauckler als Pfaffe, Gegen das Vergessen, Oberstes Gericht der DDR | Schreib einen Kommentar