Archiv des Autors: stasifolteropferadamlauks

Über stasifolteropferadamlauks

I am 66 Years old and I do promote acommodations on the adriatic´s sea beaches for holiday in apartments close to the sea-close to the mediteranian beauty. I am still victim of torture in STASI-Prison 1982-1985. I never reacht Justice and satisfaction by Germany´s goverment after 30 Years ! I am fighting for the implementation of § TORTURE in Germany´s low.

Deutsche Weiße Folter per Beschluss gilt als bewiesen oder Dr. Klaus Bästlein, Historiker und Volljurist des LStU Berlin war Person meines uneinmgeschränkten Vertrauens und beinahe Freund wurde zum Verräter oder war angesetzt auf wehrloses Folteropfer Adam Lauks

******* Akte der Generalstaatsanwaltschaft der DDR zum Fall L a u k s, Adam Teil 1 Akte der Generalstaatsanwaltschaft der DDR Teil 2 *******   ******* FOLTER OPFER DER STASI wurde nach dem ersten Kassationsantrag zum Opfer der Weißen Folter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "lückenlose med. Betreuung gem.Weisungen und Befehlen des MfS", Allein gegen die Deutsche Justiz 1982-2019, Allein gegen die STASI/MfS der DDR, Weiße Folter, Weiße Folter in Deutschland | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Horch und Guck – Wer behauptet dass die Deutschen nicht lesen können und das „Fachkräfte“ Mangel herrscht !?oder Orwel läßt FACEBOOK grüßen!

„Das böse Gewissen“ – von Kurt Tucholsky (1930) war verboten „An die Mörder“ Adam Lauks 18.5.84 von FB CENSIERT weil an Kurt Tucholsky´s DAS BÖSE GEWISSEN angelehnt war ? An Spitzeln darf es nicht fehlen in verbrüderten Deutschand. ******* Adam Lauks hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Neue deutsche Brüche Warum bleibt Ostdeutschland auf der Strecke? von Prof. Dr. Klaus Schröder

        Die AfD ist gerade in Ostdeutschland eine sehr starke Kraft geworden – siehe die drei Landtagswahlen. Sie verweist damit auch auf die Gräben zwischen Deutschland Ost und West: Viele Soziologen sagen, die Menschen in Ostdeutschland fühlten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Ich stellte am 8. Mai 1983 meinen Gnadengesuch an Erich Honecker

G   N   A   D   E   N   G   E   S   U   C  H S  C  H  Ö  N  S  C  H  R  I  R  T:  113-247/83 G   N   A   D   E   N   G   E   S   U   C   H    A   N  … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

URKUNDSDELIKT am Landsgericht Berlin -Stolen Evidence !? Kammer ermittelt ! 500 AR 28/19

  Verschwundene – gestohlene oder absichtlich unterdrückte Akte am Landgericht Berlin Geschäftsstelle  der Richterin Erdmann 551 Rh 218/15  fotografiert von Rehabilitierungsantragsteller persönlich.  

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Nulla poena sine lege – Im Unrechtsstaat galt das alte Römische Recht nicht, auch nicht das StGB der DDR als es darum ging Adam Lauks zu liquidieren

RECHTSBEUGUNG IM POLITISCH OPERATIVEN PROZESS STASI vs LAUKS       WORIN BESTANBD DIE RECHTSBEUGUNG ? Anstatt mich nach dem § für die Beteiligung an einer der größten Wirtsch-aftsdiversion gegen die DDR anzuklagen und zu verurteilen, aus politisch operativen Gründen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zollfahnder der DDR als Richter | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Folter an Opfern der DDR STASI -Justiz und deren ehem. Exekutive dauert unter dem Mantel der juristischen Aufarbeitung und Wiedergutmachung im Vereinten Deutschland als „weiße Folter“ weiter

Für viele Regimegegner und STAS- Staatsfeinde kam mit der Wende im angeblich vereinten Deutschland DIE REVIKTIMISIERUNG in Form von „weißer Folter„ Dieses Zitat eines meiner Lieblinschriftsteller kannte ich in der Forensik des Haftkranken-hauses Leipzig Meusdorf nicht. Aus der Liste der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

MEIN KAMPF um meine gestohlene Ehre und Menschenwürde gegendie Verbrüderten Geheimdienstlern in der BStU und in der vereinten Justiz begann am 7.12.1991 und dauert noch an!

Als von der STASI  in der ersten frei gewählten Volkskammer am 28.9.1990 zum  Sonder-beauftragten der Bundesregierung für die personenbezogenen Unterlagen des ehemaligen Staatssicherheitsdienstes zerstörte er mit seiner Denuntiation im EV 76 Js 1792/93 mein Leben. Ein bedeutungsloser Jugendpastor den kein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "lückenlose med. Betreuung gem.Weisungen und Befehlen des MfS", Agression against Yugoslavia, AKTUELL, Allein gegen die STASI/MfS der DDR, Aufarbeitung "der Aufarbeitung", Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Stadtgerichtes Berlin, Gauck´s und BStU Aufarbeitung -25 Jahre Vergauckelung und Lüge, Gegen das Vergessen, Spezielle Strafvollzugsabteilung Waldheim | Hinterlasse einen Kommentar

Verbrüderten Geheimdienste der BStU übernahmen am 26.9.2019 das Bundesarchiv- Roland Jahn wußte das schon am 22.8.2019

NO FAKE NEWS !!! Bei der gestrigen Geburtstagsparty zum 83 Geburtstag von Wolf Biermann waren Marianne Birthler, Roland Jahn und … Angela Merkel unter den Gratulanten. Dabei behauptete  der ehemalige frei-willige Bereitschaftspolizist Roland Jahn, dass nach dem Übergang der BStU in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufarbeitung, Aufarbeitung "der Aufarbeitung", Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, AUFKLÄRUNG STATT VERKLÄRUNG, Aussenhandel der DDR auf den Knien, Gauck Behörde, Gauck´s und BStU Aufarbeitung -25 Jahre Vergauckelung und Lüge, Gegen das Vergessen, Roland Jahn - BEPO der VOPOS der DDR, Urkundenunterdrückung des Joachim Gauck | Hinterlasse einen Kommentar

SPIEGEL –

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar