Archiv der Kategorie: Uncategorized

Horch und Guck – Wer behauptet dass die Deutschen nicht lesen können und das „Fachkräfte“ Mangel herrscht !?oder Orwel läßt FACEBOOK grüßen!

„Das böse Gewissen“ – von Kurt Tucholsky (1930) war verboten „An die Mörder“ Adam Lauks 18.5.84 von FB CENSIERT weil an Kurt Tucholsky´s DAS BÖSE GEWISSEN angelehnt war ? An Spitzeln darf es nicht fehlen in verbrüderten Deutschand. ******* Adam Lauks hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Neue deutsche Brüche Warum bleibt Ostdeutschland auf der Strecke? von Prof. Dr. Klaus Schröder

        Die AfD ist gerade in Ostdeutschland eine sehr starke Kraft geworden – siehe die drei Landtagswahlen. Sie verweist damit auch auf die Gräben zwischen Deutschland Ost und West: Viele Soziologen sagen, die Menschen in Ostdeutschland fühlten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Ich stellte am 8. Mai 1983 meinen Gnadengesuch an Erich Honecker

G   N   A   D   E   N   G   E   S   U   C  H S  C  H  Ö  N  S  C  H  R  I  R  T:  113-247/83 G   N   A   D   E   N   G   E   S   U   C   H    A   N  … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

URKUNDSDELIKT am Landsgericht Berlin -Stolen Evidence !? Kammer ermittelt ! 500 AR 28/19

  Verschwundene – gestohlene oder absichtlich unterdrückte Akte am Landgericht Berlin Geschäftsstelle  der Richterin Erdmann 551 Rh 218/15  fotografiert von Rehabilitierungsantragsteller persönlich.  

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Folter an Opfern der DDR STASI -Justiz und deren ehem. Exekutive dauert unter dem Mantel der juristischen Aufarbeitung und Wiedergutmachung im Vereinten Deutschland als „weiße Folter“ weiter

Für viele Regimegegner und STAS- Staatsfeinde kam mit der Wende im angeblich vereinten Deutschland DIE REVIKTIMISIERUNG in Form von „weißer Folter„ Dieses Zitat eines meiner Lieblinschriftsteller kannte ich in der Forensik des Haftkranken-hauses Leipzig Meusdorf nicht. Aus der Liste der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

SPIEGEL –

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Wieviel Verhöhnung mussen die wahren STASI-Opfer eigentlich von solchen wie Hubertus Knabe, dem Geschichtsverfälscher, Lügner, Betrüger und medienheilen Blender noch vertragen?

09.11.2019, 05:00 Hubertus Knabe in der MORGENPOPST „STASIOPFER-GEDENKSTÄTTE Wie die Stasi spät triumphierte – und die Täter dav-onkamen Von den Betreibern des Stasi – Gefängnisses Hohenschönhausen wurde kein einziger bestraft. Ein Gastbeitrag von Hubertus Knabe.„ WIESO DAS DENN? WARUM KLÄRT … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Generalstaatsanwältin von Berlin und ihre Untergebene OStAin Schmitz – Dörner brauchen KEINE Berlehrung – sie haben Weisung…Von WO oder von WEM – ist nur die Frage

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

STASI (die verbrüderten Geheimdienste der BStU ) übernimmt nach der Gedenkstätte Hohenschönhausen nun auch das Bundesarchiv ?!?

Gesendet: Freitag, 08. November 2019 um 09:42 Uhr Von: „Dr. Michael Hollmann“ <m.hollmann@bundesarchiv.de> An: Lauksde@gmx.net Cc: „Herrmann, Tobias“ <t.herrmann@bundesarchiv.de> Betreff: Re: Wird nach der Implementierung der BStU in das Bundes- archiv das StUG seine Geltung über dem Bundesarchivgesetz behalten? Sehr geehrter Herr Lauks,auf Ihre Mail … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Adam Lauks allein gegen Bundesrepublik Deutschland ( BStU ) oder Folteropfer der STASI in den Klauen der verbrüderten Geheimdienste und der Gesamtdeutschen Justiz – Gestohlene Ehre und mit Füßen zertretene Würde des Adam Lauks alias OV „Merkur“

Hetzschrift: An die Mörder frei nach Kurt Tucholsky. Geschrieben in der Absonderung des Haftkrankenhauses Leipzig Meusdorf am 18.5.84 http://adamlauks.de/wp-content/uploads/adams_pdf/19850518%20Brief%20an%20die%20Moerder.pdf übergeben dem OSL Dr. Jürgen Rogge alias IMS „Georg Husfeldt“ Er war die  einzige Person meines Vertrauens geworden, ich hielt ihn für Freund … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AKTUELL, Aufarbeitung der Gauckschen Aufarbeitung, Gauck Behörde, Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar