Archiv der Kategorie: Uncategorized

Letzte Verfügung des vom, MfS für die Liquidierung auserwählten Adam Lauks um die Spionin – Gattin-Rummel Marlies vor Enttarnung zu sichern

Meine letztweilige Verfügung  Berlin 31.8.83 nicht mal das hat MfS rausgelassen. TERSTAMENT des  Adam Lauks – Übersetzung ins Slowenische.       Blatt  185 der Erzieherakte ( Gefangenenpersonalakte )  wurde beschlagnahmt ! Moja draga Marlies! Bodi pogumna, Jolly, in naj … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Staatsanwaltschaft II Berlin, hatte für die Stasi DDR Justiz in Puncto Täterschutz die ganze Arbeit Geleistet bis 1999 wurde die aufgelöst!?

  Es ist beabsichtigt, die Staatsanwaltschaft II bei dem Landgericht Berlin zum 30. Septem-ber 1999 aufzulösen. Die noch offenen Verfahren wird die Staatsanwaltschaft I bei dem Landgericht Berlin abschließend erledigen. Einer eigenständigen Staatsanwaltschaft, die für die Verfolgung der Regierungskriminalität und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Adam Lauks – Folteropfer – besiegte in Haft 1982-1985 und nach der Haft brachte er die Terrorabwehr HA XXII und Spionageabwehr HA II zum Zittern g gegen BND Mann Harald Both beim Gauck und der Jutta Probst hatte ich im Rechtsstaat keine Chance

Weit nach der Mitternacht vom 28. zum 29.10.1985 verließ ich MERIDIAN – EXPRESS  MALMÖ – BELGRAD in Usty nad Labem und entging dem zweiten Mordversuch des MfS in Ungarn. Der Killer Oberstleutnant der HA II des MfS wartete in Ungarn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Sitzt an der Spitze des Deutschen Verteidigungsausschuss ein neuer Führer-in?!?

Warum hat sie diesen Tweet den rausgenommen? Das heißt nicht dass Sie ihre Meinung und Überzeugung zur  Übernahme  militärischer Führungsrolle im künftigen Angriff auf Russland. Diese Züge ähneln eindeutig den Zügen des Führers dem die Deutschen gefolgt sind… um sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar