Archiv der Kategorie: Gegen das Vergessen

Auflösung der BStU – ohne Personalverlegung !- in das Bundesarchiv nach Aufhebung des StUG!!! – Die ganzen „Aufarbeitungsindustriellen“ und die staatlich geförderten Geschichtsverfälscher bangen um ihre fette Einkünfte durch Abzocke durch den Verkauf von Lügen und Urkundenunterdrückung en gross

über die REPRESSION in den Strafvollzugseinrichtungen Und Utersuchungsanstalten der STASI-Justiz und deren Exekutive? Nach dem ersten Generationssprung – 30 Jahre nach der Übernahme der Bundesrep-ublik durch  die verbrüderten Geheimdienste und vereinten Justiz BRD – DDR wäre an der Zeit diesen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 18. März 2012, 19.Mai 1982 - 19.Mai 2015, AKTUELL, Allein gegen die STASI/MfS der DDR, Aufarbeitung, Aufarbeitung "der Aufarbeitung", Aufarbeitung der Gauckschen Aufarbeitung, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Stadtgerichtes Berlin, Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Aufarbeitung des Haager Tribunals, AUFKLÄRUNG STATT VERKLÄRUNG, Ärzte Vollstrecker des MfS in U-Haften und StVE der DDR, Gauck Behörde, Gauck´s und BStU Aufarbeitung -25 Jahre Vergauckelung und Lüge, Gegen das Vergessen, Roland Jahn - BEPO der VOPOS der DDR, Urkundenunterdrückung des Joachim Gauck, Verwaltungsgericht Berlin VG 9 AR 7.14 | Hinterlasse einen Kommentar

BStU – Kohl´s-Schäuble´s-und Merkels verbrüderten Geheimdienstler als Selbststeller entlarvt!

In einem Urteil vom 27.05.2019 hat der Europäische Gerichtshof befunden, dass die deutsche Justiz nicht unabhängig sei. Was eigentlich ein Skandal sein dürfte, findet in den Mainstream-Medien jedoch kaum Beachtung. Mit diesem Urteil bestätigt der EuGH nicht nur, dass die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AKTUELL, Allein gegen die STASI/MfS der DDR, Aufarbeitung "der Aufarbeitung", Aufarbeitung der Gauckschen Aufarbeitung, Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, AUFKLÄRUNG STATT VERKLÄRUNG, Bereitschaftspolizist a.D. als Aufklärer Roland Jahn, Gauck Behörde, Gauck´s und BStU Aufarbeitung -25 Jahre Vergauckelung und Lüge, Gegen das Vergessen, Roland Jahn - BEPO der VOPOS der DDR, Urkundenunterdrückung des Joachim Gauck | Hinterlasse einen Kommentar

Die Geschichtsverfälschung der Repression in DDR Haftanstalten hat endlich ein Gesicht und ist Staatsräson der Bundesrepublik Deutschland

Bundeszentrale für politische Bildung als Zentrale für die Eliminierung von Rep-ression aus der Geschichte der DDR STASI-Justiz und deren Exekutive in den Haftan-stalten der Verwaltung Strafvollzug der DDR das von den HA VII und HA VII/8 beherrscht wurden unter Dienstanweisungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AKTUELL, Allein gegen die STASI/MfS der DDR, Aufarbeitung, Aufarbeitung "der Aufarbeitung", Aufarbeitung der Gauckschen Aufarbeitung, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, AUFKLÄRUNG STATT VERKLÄRUNG, Berliner Justiz, BStU Lügenimperium, DDR ein Unrechtsstaat oder was !, Die Aufarbeitung des SED Unrechts, Erpressung in der U-Haft Königswusterhausen, Folter als Bestandteil der Zersetzung, Folter am Volksdichter Dieter Veith im Zuchhaus Untermaaßfeld, Folter im Strafvollzug Berlin Rummelsburg, Folter und entfesselte Gewaltanwendung an Strafgefangenen in der DDR, Gauck Behörde, Gaucks VERDIENSTE in Deutschland, Gegen das Vergessen, Gesamtdeutsche Neue Justiz vs Adam Lauks alias "Merkur", Geschichtsfälschung nach Vorgabe aus dem Kabinett?, GUTACHTEN zu Gauckbehörde 2007, Juristische Aufarbeitung des DDR Unrechts, Pet 4-17-07-4513-031242, Roland Jahn - BEPO der VOPOS der DDR, Spezielle Strafvollzugsabteilung Waldheim, Urkundenunterdrückung des Joachim Gauck | Hinterlasse einen Kommentar

Per petitionem zur WAHRHEIT über die Repression und Endzersetzung in der Tigerkäfigen der Arrestzellen im Zuchthäusern und U-Haften der DDR, zum 2.ten

    Zwei Bezeichnungen „Tigerkäfig“ hatte es im DDR Strafvollzug und seiuner Geschichte unter den Insaßeb BIEMALS gegeben.  Eiune Verwahrbox kann aber dürfte  NIUEMALS  als Tigerkäfig den Besuchern in der Gedenkstätte Berlin Hohen-schönhausen Schönkausen „verkauft“ werden weil es einfach Betrug … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AKTUELL, Allein gegen die STASI/MfS der DDR, Aufarbeitung, Aufarbeitung "der Aufarbeitung", Aufarbeitung der Gauckschen Aufarbeitung, Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, Gauck´s und BStU Aufarbeitung -25 Jahre Vergauckelung und Lüge, Gegen das Vergessen, Richtlinie 1/76 der Minister Erich Mielke | Hinterlasse einen Kommentar

Allein gegen die STASI mit offenem Visier: MEIN KAMPF gegen die verbrüderten Geheimdienste in der BStU – Schriftverkehr

Die folgende Akte – die eigentlich nur  Kopie einer Anlage,  eines manipulierten Aktenseg-mentes, entstammt  einer Akte der Terrorabwehr – HA XXII 18390– bestehend aus 959 Akten- die erst 1987 angelegt wurde, als ich längst in Freiheit war. Diese Akte wurde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AKTUELL, Allein gegen die STASI/MfS der DDR, Aufarbeitung der Gauckschen Aufarbeitung, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Stadtgerichtes Berlin, Falsche "medizinische" Behandlung, Gegen das Vergessen, IME Ärzte, KZ Berlin Rummelsburg = StVE " Rummeline ", Roland Jahn - BEPO der VOPOS der DDR, Urkundenunterdrückung des Joachim Gauck | 1 Kommentar

Ministerin Frau Monika Grütters – stoppen Sie endlich die Geschichtsverfälschung, Leugnung der Repression und Veschwendung von Steuergeldern in der Gedenkstätte Berlin Hohenschönhausen !

Auf dem Bild ist ein Freistundenhof in der Gedenkstätte  Berlin Hohenschönhausen. Davon gab es in der U-Haft des Ministeriums für Staatssicherheit 13 Stück. 20-30 Minuten täglich Aufenthalt im freien – in diesem Freistundenhof standen der U-Häftlingen täglich zu. Aufenthalt im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AKTUELL, Aufarbeitung, Aufarbeitung "der Aufarbeitung", Aufarbeitung der Gauckschen Aufarbeitung, DDR ein Unrechtsstaat oder was !, Gaucks VERDIENSTE in Deutschland, Gegen das Vergessen, GUTACHTEN zu Gauckbehörde 2007, Joachim Gauk & STASI, Juristische Aufarbeitung des DDR Unrechts | Hinterlasse einen Kommentar

551 Rh 3790/06 > 3 Js 448/06 Rehabilitierungsantrag der Zweite

******

Bild | Posted on by | Hinterlasse einen Kommentar

MfS 552 Kass 145/92 Die verhinderte Gerechtigkeit – Vereitelte Kassation eines Folteropfers durch vereinigten/verbrüderten Deutschen Justiz oder wie man aus einem Staatsfeind der DDR zum Staatsfeind der Bundesrepublik machte, nach den Methoden des

Es war einmal ein Rechtsstaat….   Erst nach dem Eingang des Antwortschreibens des Generalbundesanwalts vom 22.04.92 reichte ich meinen Kassationsantrag beim Landgericht Berlin ein am 30.4.82 ein der erst am 12.08.92 erfasst wurde.       Schreiben des Folteropfers und … Weiterlesen

Bild | Posted on by | Hinterlasse einen Kommentar

Gauck – Birthler – Jahn: Urkundenunterdrücker und Lügner und Geschichtsverfälscher auftrags der Politik und der verbrüderten Geheimdienste?!? .. für 3 Milliarden Euro bis jetzt!

  Mein Brief an den Pastor Gauck – den Leiter der Gauck Behörde vom 7.12.1991   Es folgte  darauf seine Doppeldenunziation und Lüge  im EV 76 Js 1792/93  Täterschutz ! Zweimal steckte  der Gauck inoffiziell diesen IM Bericht / Vermerk … Weiterlesen

Bild | Posted on by | Hinterlasse einen Kommentar

Strafanzeige gegen ehem. Bereitschaftsdpolizisten der VOPOS und Leiter der BStU Roland Jahn beim Gerneralbundesanwalt vom 31.5.2018 DIE ZWEITE mit Erhärtung.

Anlage 8 Anlage 1 Anlage 2 Anlage 42a Beispiel für Urkundenunterdrückung des BStU R. Jahn für JURA-Lehrbücher §247 In Blau: Ersatzweise für Verfahrensakte durch BND  Jutta Probst manipulierter Auszug: In Rot: Am 23.1.2018 unterdrückte Akte die auf meinen Namen angelegt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AKTUELL, Aufarbeitung "der Aufarbeitung", Gauck Behörde, Gauck´s und BStU Aufarbeitung -25 Jahre Vergauckelung und Lüge, Gegen das Vergessen, Roland Jahn - BEPO der VOPOS der DDR, Urkundenunterdrückung des Joachim Gauck | Hinterlasse einen Kommentar