Archiv der Kategorie: Neues Deutschland

45 Jahre im Visier des MfS – der STASI und seit 7.12.1991 im Visier der STAZIS – verbrüderten Geheimdienste Deutschland´s. WARUM eigentlich!?

Aus 10501  auf meinen Namen gesammelte Akten hat Leiter Joachim Gauck diesen IM Vermerk/Bericht an die Staatsanwaltschaft II Berlin illegal 2 Mal, hintenrum zugeleitet im Ermittlungsverfahren 76 Js 1792/93, in feinsten Art eines Spitzels und Denun-tianten.  Dank an die Evangelische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AKTUELL, Aufarbeitung "der Aufarbeitung", Aufarbeitung der Gauckschen Aufarbeitung, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Stadtgerichtes Berlin, Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, AUFKLÄRUNG STATT VERKLÄRUNG, Aussenhandel der DDR auf den Knien, Ärzte Vollstrecker des MfS in U-Haften und StVE der DDR, Ärztepfusch, § Folter in der DDR/ in STASI-haft, B-Kader der STASI - Auserwählten für den Ernstfall, Befehl des Ministers Mielke 14/83, Bereitschaftspolizist a.D. als Aufklärer Roland Jahn, Berliner Charite als Nest der IM Ärzte ?, Berliner Justiz, BStU Lügenimperium, Bundespräsidentenwahl 2012, DDR ein Unrechtsstaat oder was !, DDR war mein Schicksal-mein Untergang, Die Aufarbeitung des SED Unrechts, Dr. Jörgen Fuchs MfS - Auflöser und IM?, Erpressung in der U-Haft Königswusterhausen, Falsche "medizinische" Behandlung, Falsche ärztliche Behandlung im Operativen Vorgang "Merkur", Folter als Bestandteil der Zersetzung, Folter am Volksdichter Dieter Veith im Zuchhaus Untermaaßfeld, Folter im Strafvollzug Berlin Rummelsburg, Folter in Deutschland, Folter und entfesselte Gewaltanwendung an Strafgefangenen in der DDR, Gauck´s und BStU Aufarbeitung -25 Jahre Vergauckelung und Lüge, Gaucks VERDIENSTE in Deutschland, Geschichtsfälschung nach Vorgabe aus dem Kabinett?, Gewalt-Notoperation auf Befehl des STASI, Gutachten über die Gauck Behörde Mai 2007, HA XXII Terrorabwehr in Angst geschlagen !, Hungerstreik 20.12.84 - 30.9.85, Hungerstreik Juni 84, HVA Werner GroSSmann, IM Nagel - Oberstleutnant Dr.Zels, IME Ärzte, IME GEORG HUSFELDT, IMK/S "Nagel", IMS "Georg Husfeldt", Internist Dr.Zels PÜlauener Stzr.26, Joachim Gauck -STASI-Täter-Schutzbeauftragter, Joachim Gauk & STASI, Juristische Aufarbeitung des DDR Unrechts, Juristische Aufarbeitung des DDR Unrechts, Krieg gegen die STASI 1982-1985, KZ Berlin Rummelsburg = StVE " Rummeline ", Lügenpresse - Kriegshetze, MfS-Verbrechersyndikat, Mielkes Tobsuchtanfall 1983, Neues Deutschland, Oberstleutnant Stöber - Endvollstrecker, Psychiatriemißbrauch durch IM Jürgen Rogge Leiter der Psychiatrie im HKH Meusdorf, Roland Jahn - BEPO der VOPOS der DDR, Spezielle Strafvollzugsabteilung Waldheim, Urkundenunterdrückung des Joachim Gauck, Zollfahndung der DDR | 2 Kommentare

STASI-TIGERKÄFIGE in allen Arrestzellen der DDR Zuchthäusern.Darin wurden Gefangene zu „Sozialistischen Persönlichkeiten“ UMGEFORMT oder total zersetzt. Ein Nachkriegsholocaust erfunden durch die STASI-Justiz vollstreckt durch STASI-Exekutive.

Made in GDR. Do not forget the Repression of Millions GDR people who only wants to bee free! Winners & liers Dr. Hubertus Knabe hatte nie die Absicht gehabt den TIGERKÄFIG aus seinem Keller auszustellen @Wensierski  https://adamlauks.com/2016/09/13/waren-stasi-tigerkaefige-eun-anfang-eines-nachkriegsholocaust-in-deutschland-das-neue-uebel-hat-ein-gesicht-und-einen-namen/ … Würden Sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AKTUELL, Aufarbeitung "der Aufarbeitung", Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Stadtgerichtes Berlin, Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, AUFKLÄRUNG STATT VERKLÄRUNG, Ärztepfusch, Bandenmitglieder vollständig zu liquodieren, Befehl des Ministers Mielke 14/83, Deutschland ...einig Vaterland !, Dr. Friedrich Wolff, Falsche "medizinische" Behandlung, Folter und entfesselte Gewaltanwendung an Strafgefangenen in der DDR, Gauck, Gauck Behörde, Gauck´s und BStU Aufarbeitung -25 Jahre Vergauckelung und Lüge, Gewalt-Notoperation auf Befehl des STASI, Gutachten über die Gauck Behörde Mai 2007, Gutachten Mai 2007 -VERTRAULICH, HVA Werner GroSSmann, IME Ärzte, IMK/S "Nagel", IMS "Georg Husfeldt", Internist Dr.Zels PÜlauener Stzr.26, Joachim Gauck -STASI-Täter-Schutzbeauftragter, Juristische Aufarbeitung des DDR Unrechts, Krieg Adam Lauks gegen die STASI, Krieg gegen die STASI 1982-1985, KZ Berlin Rummelsburg = StVE " Rummeline ", Max-Planck Institut Freiburg im Breisgau, Neues Deutschland, Oberstleutnant Stöber - Endvollstrecker, Operativ Vorgang "Merkur", Professor Dr. Jörg Arnold IMS ALTMANN = B-Kader des MfS, Psychiatriemißbrauch durch IM Jürgen Rogge Leiter der Psychiatrie im HKH Meusdorf, RA - IM Jura, Roland Jahn - BEPO der VOPOS der DDR, Strafanzeige und Strafantrag wegen Folter 11.4.2011, Uncategorized, Urkundenunterdrückung des Joachim Gauck, Verfügung auf Unterlassung, Zersetzung als Operativer Vorgang des MfS | 4 Kommentare

Spezielle Strafvollzugsabteilung Waldheim – Versuch einer Geschichtsklitterung der DDR-Zeit !

Die erste Forensikabteilung in Deutschland- das gelbe Haus- wurde im Zuchthaus Waldheim gegründet.Die erste freigewählte Volkskammer ( mit 27 MfS Offizieren) hatte sogar eine Komission gegründet die die Vorkomnisse prüfen sollte in der Spezelle Strafvollzugsabteilung Waldheim. Mitglied der Kommission war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 19.Mai 1982 - 19.Mai 2015, AKTUELL, Aufarbeitung der Gauckschen Aufarbeitung, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Stadtgerichtes Berlin, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, Aufarbeitung durch die Ärztekammer Berlin, § Anstiftung zur Folter im Amt, § Folter in der DDR/ in STASI-haft, B-Kader der STASI - Auserwählten für den Ernstfall, Berliner Charite als Nest der IM Ärzte ?, Berliner Justiz, DDR ein Unrechtsstaat oder was !, Deutscher Bundestag, Dr. Friedrich Wolff, Dr.Webt/Dr Riecker schlagen zu auf Befehl der STASI, Erpressung in der U-Haft Königswusterhausen, Falsche "medizinische" Behandlung, Falsche ärztliche Behandlung im Operativen Vorgang "Merkur", Folter als Bestandteil der Zersetzung, Folter im Strafvollzug Berlin Rummelsburg, Folter und entfesselte Gewaltanwendung an Strafgefangenen in der DDR, Gauck Behörde, Gauck Behörde, Gauck Behörde - MfS-Niederlassung, Gauck´s und BStU Aufarbeitung -25 Jahre Vergauckelung und Lüge, Gaucks VERDIENSTE in Deutschland, GUTACHTEN zu Gauckbehörde 2007, Haftkrankenhaus Leipzig-Meusdorf -nun JVA Leipzig mit Krankenhaus, HVA Werner GroSSmann, IM Nagel - Oberstleutnant Dr.Zels, IME "Nagel", IME GEORG HUSFELDT, IMS "Nagel", Joachim Gauck & Kirche im Sozialismus, Joachim Gauck -STASI-Täter-Schutzbeauftragter, Joachim Gauk & STASI, Juristische Aufarbeitung des DDR Unrechts, Krieg gegen die STASI 1982-1985, Max-Planck Institut Freiburg im Breisgau, MfS-Verbrechersyndikat, Mielkes Tobsuchtanfall 1983, Neues Deutschland, nichtgenehmigte Handel mit Quarzuhren westlicher Herkunft, Objekt "Merkur", Pet 4-17-07-4513-031242, PRODUKTPIRATERI in der DDR, Professor Dr. Jörg Arnold IMS ALTMANN = B-Kader des MfS, Professor Dr. Peter Gruß - Präsident, Psychiatriemißbrauch - Waldheim Endstation, Psychiatriemißbrauch durch IM Jürgen Rogge Leiter der Psychiatrie im HKH Meusdorf, RA - IM Jura, Rechtsausschuß des Bundestages, Roland Jahn - BEPO der VOPOS der DDR, Schutzbehauptung für IM Georg Husfeld, STASI + NAZIS = STAZIS, STASI-ein Haufen von Stümpern, STASI-Killer im Nacken, Strafanzeige und Strafantrag wegen Folter 11.4.2011, Unterwanderung durch STASI - wie weit ?, Urkundenunterdrückung des Joachim Gauck, Verlogene Gerechtigkeit, Vernichtung vo 16.35 Gefangenenpersonalakte von Rummelsburg, Verwaltungsgericht Berlin VG 9 AR 7.14 | Hinterlasse einen Kommentar

BERUFUNG OVG 12 N 51.17 zu VG 1 K 237.14 in Sache: Adam Lauks ./. Bundesrepublik Deutschland ( Gauck – Birthler- Jahn Behörde ) Feststellungsklage über Urkundenunterdrückung in der BStU: Pastorale „AUFARBEITUNG“ war eine Lüge, Aktenmanipulation und ABM für die Träger der Diktatur !“- Urkundenunterdrückung durch STAIS in der BStU – Jahn Behörde, die Zweite, diesmal auf das Ersuchen des LAGeSo ! Unanfechtbare falsche Mitteilung der Behörde

Anlage 1: Anlage 3     Gesprächsnotiz vom 22.06.2018 um 11:11 Uhr: Frau Schumann teilte mit, dass der Richter noch keine Zeit gefunden hatte  zu entscheiden. Die Akte liegt im Entscheidungsfach ( und wartet auf die biologische lösung ?!? ) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AKTUELL, Aufarbeitung der Gauckschen Aufarbeitung, Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, Berliner Justiz, BStU, DDR ein Unrechtsstaat oder was !, Deitschland einig Vaterland, Deutscher Bundestag, Einmischung in die innere Angelegenheiten Jugoslawiens, Falsche ärztliche Behandlung im Operativen Vorgang "Merkur", Folter, Folter im Strafvollzug Berlin Rummelsburg, Folter im Zuchthaus Rummelsburg zum Zweiten, Folter und entfesselte Gewaltanwendung an Strafgefangenen in der DDR, Gauck Behörde, Gaucks VERDIENSTE in Deutschland, Gutachten über die Gauck Behörde Mai 2007, GUTACHTEN zu Gauckbehörde 2007, Hungerstreik 20.12.84 - 30.9.85, HVA Werner GroSSmann, Joachim Gauck & Kirche im Sozialismus, Joachim Gauk & STASI, Max-Planck Institut Freiburg im Breisgau, Neues Deutschland, Pet 4-17-07-4513-031242, Petition Gegen Gauck, Prof.Dr. Jörg Arnold, Professor Dr. Jörg Arnold IMS ALTMANN = B-Kader des MfS | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 50 Kommentare

BStU & HORCH UND GUCK – staatlich geprüfte Aufarbeitungsmonopol- DIE WELT-SPRINGERPRESSE Zentralorgan des Deutschen Bundestages und BADISCHE ZEITUNG – Sprachrohr des IMPERIUMS Max-PLANCK-GESELLSCHAFT … zum IMS ALTMANN – Professor Dr. Jörg Arnold uns sein “Anwichsopfer” und FOPLTEROPFER des MfS Adam Lauks – der Enttarner

Die es wissen sollten hatten das schon lange gewusst die DPA vorne weg. Warum hat man bis jetzt geschwiegen , so lange einfach verdrängt, gehofft, dass es nicht rauskommt. Tausende hatten es gelesen in meinem Blog, der ganze Bundestag wurde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Stadtgerichtes Berlin, Ärzte Vollstrecker des MfS in U-Haften und StVE der DDR, Begegnung mit meinem Henker und "Mörder" unseren Söhnchens, Berliner Charite als Nest der IM Ärzte ?, DDR ein Unrechtsstaat oder was !, Der Spiegel und STASI, Die Aufarbeitung des SED Unrechts, East Side Gallery - Berliner Mauer, Erpressung in der U-Haft Königswusterhausen, Falsche ärztliche Behandlung im Operativen Vorgang "Merkur", Folter im Zuchthaus Rummelsburg zum Zweiten, Gaucks VERDIENSTE in Deutschland, Gutachten über die Gauck Behörde Mai 2007, GUTACHTEN zu Gauckbehörde 2007, Haftkrankenhaus Leipzig-Meusdorf -nun JVA Leipzig mit Krankenhaus, Joachim Gauck, Joachim Gauck & Kirche im Sozialismus, Krieg Adam Lauks gegen die STASI, Krieg gegen die STASI 1982-1985, Max-Planck Gesellschaft München, Max-Planck Institut Freiburg im Breisgau, Neues Deutschland, Oberstes Gericht der DDR, Oberstleutnant Stöber - Endvollstrecker, Petitionsausschuss, Predigt über Versöhnung Opfer Täter, Professor Dr. Jörg Arnold IMS ALTMANN = B-Kader des MfS, Professor Dr. Peter Gruß - Präsident, Psychiatriemißbrauch durch IM Jürgen Rogge Leiter der Psychiatrie im HKH Meusdorf, Rechtstreit mit Axel Springer AG, The Truth about Torture in GDR Prison, Unterwanderung durch STASI - wie weit ?, Vernichtung vo 16.35 Gefangenenpersonalakte von Rummelsburg, Von der STASI am 24.11.10 vor das Gericht gezerrt inHohenschönhausen -Nomen est Omen !??, Zollfahndung der DDR | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Abgeordnetenhaus von Berlin – Petitionsausschuss beriet über Folter in STAZI-Haft an Adam Lauks am 18.4.2013 das erste Mal auf Tagesordnung – Man war betreten über die massive Strafvereitelung im Amt des Joachim Gauck und der Berliner Justiz – 76 Js 1792/93

Petitionsausschuss des Abgeordnetenhauses von Berlin hatte als erster die Strafvereitelung im Amt der Staatsanwaltschaft Berlin II im Ermittlungsverfahren 76 Js 1792/93 auf die Tagesordnung genommen. Sie mussten sich an die Staatsanwaltschaft wenden, was sie auch getan hatten. Und das war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Stadtgerichtes Berlin, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, Ärzte Vollstrecker des MfS in U-Haften und StVE der DDR, Ärztepfusch, B-Kader der STASI - Auserwählten für den Ernstfall, Begegnung mit meinem Henker und "Mörder" unseren Söhnchens, Berliner Charite als Nest der IM Ärzte ?, Berliner Justiz, BStU, Bundesverfassungsgericht, Deutscher Bundestagspräsident Dr. Lammert, Die Aufarbeitung des SED Unrechts, Dr.Webt/Dr Riecker schlagen zu auf Befehl der STASI, Einmischung in die innere Angelegenheiten Jugoslawiens, Falsche "medizinische" Behandlung, Falsche ärztliche Behandlung im Operativen Vorgang "Merkur", Falsche Diagnose, Folter, Folter und entfesselte Gewaltanwendung an Strafgefangenen in der DDR, Gaucks VERDIENSTE in Deutschland, Generalbundesanwalt, Gewalt-Notoperation auf Befehl des STASI, Haftkrankenhaus Leipzig-Meusdorf -nun JVA Leipzig mit Krankenhaus, IME Ärzte, IME GEORG HUSFELDT, IMS "Georg Husfeldt", Internist Dr.Zels PÜlauener Stzr.26, Joachim Gauck, Joachim Gauck & Kirche im Sozialismus, Joachim Gauk & STASI, Krieg Adam Lauks gegen die STASI, Max-Planck Gesellschaft München, Max-Planck Institut Freiburg im Breisgau, MfS, Neues Deutschland, OSL Dr Jürgen Rogge, Professor Dr. Jörg Arnold IMS ALTMANN = B-Kader des MfS, Professor Dr. Peter Gruß - Präsident, Psychiatriemißbrauch durch IM Jürgen Rogge Leiter der Psychiatrie im HKH Meusdorf, Spionage gegen Jugoslawien, Strafanzeige und Strafantrag wegen Folter 11.4.2011, Zollfahndung der DDR | 2 Kommentare

PETITION für die Implementierung des § Folter im Amt und § Anstiftung zur Folter im Amt ist geöffnett für alle friedliebenden Menschen auf dem Planeten. ENDLICH das Völkerrecht in Gänze anerkennen !!!

Ich  bin keiner Religion zugehörig, aber das nehme ich mit vom  scheidenden Papst Benedikt : „… Wir Deutsche wissen es aus eigener Erfahrung, daß diese Worte nicht ein leeres Schreckgespenst sind. Wir haben erlebt, daß Macht von Recht getrennt wurde, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Stadtgerichtes Berlin, Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, § Anstiftung zur Folter im Amt, § Folter, § Folter in der DDR/ in STASI-haft, DDR ein Unrechtsstaat oder was !, Deutscher Bundestag, Die Aufarbeitung des SED Unrechts, Einmischung in innere Angelegenheiten der SFRJ, Falsche ärztliche Behandlung im Operativen Vorgang "Merkur", Folter am Volksdichter Dieter Veith im Zuchhaus Untermaaßfeld, Folter im Zuchthaus Rummelsburg zum Zweiten, Folter und entfesselte Gewaltanwendung an Strafgefangenen in der DDR, Gaucks VERDIENSTE in Deutschland, HA XXII Terrorabwehr in Angst geschlagen !, Haftkrankenhaus Leipzig-Meusdorf -nun JVA Leipzig mit Krankenhaus, IME Ärzte, IMS "Georg Husfeldt", Internist Dr.Zels PÜlauener Stzr.26, Joachim Gauck, Krieg Adam Lauks gegen die STASI, Krieg gegen die STASI 1982-1985, Missbrauch der Neuropsychiatrie in der SE - in der SSR, Neues Deutschland, Pet 4-17-07-4513-031242, Professor Dr. Jörg Arnold IMS ALTMANN = B-Kader des MfS, Psychiatriemißbrauch durch IM Jürgen Rogge Leiter der Psychiatrie im HKH Meusdorf | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

„Die letzten Argumente, sind Strang und Fallbeil nicht. Und unsre heutigen Richter sind noch nicht das Weltgericht !!! “ Die letzten Argumente ist dieses Urteil nicht, Und unsre heutigen Bundesverfassungsrichter sind nicht das Weltgericht! JURA NOVIT CURIA !- man wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ärzte Vollstrecker des MfS in U-Haften und StVE der DDR, Ärztepfusch, B-Kader der STASI - Auserwählten für den Ernstfall, Deutscher Bundestagspräsident Dr. Lammert, Die Aufarbeitung des SED Unrechts, Einmal STASI-Opfer - für immer Opfer !!!, Einmischung in die innere Angelegenheiten Jugoslawiens, Erpressung in der U-Haft Königswusterhausen, Falsche "medizinische" Behandlung, Falsche ärztliche Behandlung im Operativen Vorgang "Merkur", Falsche Diagnose, Folter, Folter als Bestandteil der Zersetzung, IM Nagel - Oberstleutnant Dr.Zels, IM´s in der Evangelischen Kirche, IME Ärzte, IMS "Georg Husfeldt", Joachim Gauk & STASI, Missbrauch der Neuropsychiatrie in der SE - in der SSR, Neues Deutschland, Psychiatriemißbrauch - Waldheim Endstation, Psychiatriemißbrauch durch IM Jürgen Rogge Leiter der Psychiatrie im HKH Meusdorf, Recht im Unrechtsstaat der DDR, Rechtsanwälte der DDR - Marionetten und Spitzel des MfS, Strafanzeige und Strafantrag wegen Folter 11.4.2011, Uncategorized, Verlogene Gerechtigkeit, Zeitzeugengespräche, Zersetzung als Operativer Vorgang des MfS, Zersetzung nach 24 Jahren - und kein Ende | Hinterlasse einen Kommentar

IMS „Nagel“ Vernehmung des Beschuldigten und des (Entlastungs)Zeugen – alias OMR OSL Dr. Erhard Zels: im EV 76 Js 1792/93 „Ermittlungsverfahren“ der Staatsanwaltschaft II Berlin/ZERV 214 gegen IMS Ärzte mit meinem Blut an ihren Händen, Folterknechte und Schläger des MfS führte die ZERV 5,5 Jahre vom April 92 – September 97 !?

Das komplette Ermittlungsverfahren 76 Js 1792/93 – es dauerte vom 30.4.1992 bis  3.09 1997-  Im Januar 2013 erhielt ich in Kopie durch den RA Nikolai Schoppmann aus dem Büro RA Bernd Häusler und 28 Seiten des Verfahrens 272 Js 2215/11. 76 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Stadtgerichtes Berlin, Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, Aufarbeitung durch die Ärztekammer Berlin, Ärzte Vollstrecker des MfS in U-Haften und StVE der DDR, Berliner Charite als Nest der IM Ärzte ?, DDR ein Unrechtsstaat oder was !, Der Spiegel und STASI, Die Aufarbeitung des SED Unrechts, Falsche "medizinische" Behandlung, Falsche Diagnose, Gaucks VERDIENSTE in Deutschland, IM Nagel - Oberstleutnant Dr.Zels, IM Vorlauf PETER - Dr. Gunther Schmidt, IME Ärzte, Internist Dr.Zels PÜlauener Stzr.26, Joachim Gauk & STASI, Neues Deutschland, Psychiatriemißbrauch - Waldheim Endstation, Rechtsanwälte der DDR - Marionetten und Spitzel des MfS, Zersetzung als Operativer Vorgang des MfS | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Ein aktuelles Opfer des ehemaligen Chefgutachters der Verwaltung Strafvollzug der DDR, Oberstleutnant Dr. Jürgen Rogge/Pritzwalk & Perleberg/ alias IMS „Georg Husfeldt“ meldete sich eine halbe Stunde nach dem Publizieren meines Blogs

Jetzt weiss ich, warum mein Gutachten 2010 so anders ausgefallen ist. Ich mag ihn jetzt gar nicht mehr Dr. Jürgen Rogge nennen. Es ist ein Unding, dass sich das Sozialgericht Schwerin heute eines solchen Gutachters bedient. Es geht dabei um mehrfachen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter DDR ein Unrechtsstaat oder was !, Einmischung in innere Angelegenheiten der SFRJ, Folter als Bestandteil der Zersetzung, Folter im Strafvollzug Berlin Rummelsburg, IME GEORG HUSFELDT, Neues Deutschland, OSL Dr Jürgen Rogge | 1 Kommentar