Archiv der Kategorie: Repression im Strafvollzug der DDR

Geschichtsverfälscher der Gedenkstätte Berlin Hohenschönhausen seit 30 Jahren – Repressiuon nicht aufgearbeitet

Dr. Knabe wollte sogar den Stern – oben – verbieten lassen!?? War der ehemalige absolute und ignorante  Herrscher der Gedenkstätte Berlin Hohen – Schönhausen Dr. Hubertus Knabe eigentlich wegen diesem Zitat aus seiner vertraulichen Stell-ungnahme dem Staatssekretär Timm Renner bzw. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allein gegen die STASI/MfS der DDR, Aufarbeitung "der Aufarbeitung", Aufarbeitung der Gauckschen Aufarbeitung, Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, AUFKLÄRUNG STATT VERKLÄRUNG, DDR ein Unrechtsstaat oder was !, Die Aufarbeitung des SED Unrechts, Erpressung in der U-Haft Königswusterhausen, Folter am Volksdichter Dieter Veith im Zuchhaus Untermaaßfeld, Folter und entfesselte Gewaltanwendung an Strafgefangenen in der DDR, Gauckler als Pfaffe, Gegen das Vergessen, Geschichtsfälschung nach Vorgabe aus dem Kabinett?, KZ Berlin Rummelsburg = StVE " Rummeline ", Rechtsanwälte der DDR - Marionetten und Spitzel des MfS, Repression im Strafvollzug der DDR, Richtlinie 1/76 der Minister Erich Mielke | Schreib einen Kommentar

Gedenkstätte STASI-U-Haft Berlin Hohenschönhausen 19.10.2016: Mit Geschichtsfälschern und Leugnern der Repression und der Zersetzung der STASI und STASI Justiz und ihrer Exekutive – ich habe fertig! Es war mein letzter Besuch im Reich des UNBELEHRBAREN Pseudohistorikers Dr. Hubertus Knabe und seiner bizarren SECURITY

AKTUELL – AKTUELLER geht nicht !  … und Deutschland zahlt dem Gauck´s Erben und Merleks Lieblingaufklärer Roland Jahn , ehem. freiwilligen und ausgezeichneten Bereitschaftspolizisten der VOPO´s  und dem Leugner , Lügner und Betrüger für die Geschichtslügen. Jetzt auch im Puncto … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Repression im Strafvollzug der DDR, Tigerkäfige der STASI | Schreib einen Kommentar