Archiv der Kategorie: Gauck Behörde – MfS-Niederlassung

Gewaltenteilung bei verbrüderten BRD & DDR Justiz: Fehlanzeige – Gewateilung GIBT ES NICHT! am Beispiel VG 1K 237.14 > OVG 12N 51.17; EV 76 Js 1792/93 und VG 1 K 225.17

In einem Urteil vom 27.05.2019 hat der Europäische Gerichtshof befunden, dass die deutsche Justiz nicht unabhängig sei. Was eigentlich ein Skandal sein dürfte, findet in den Mainstream-Medien jedoch kaum Beachtung. Mit diesem Urteil bestätigt der EuGH nicht nur, dass die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 552 Kass. 145/92 - Kassationsantrag 30.4.92, AUFKLÄRUNG STATT VERKLÄRUNG, BStU Lügenimperium, Deitschland einig Vaterland, Die Aufarbeitung des SED Unrechts, Gauck Behörde - MfS-Niederlassung, Gesamtdeutsche Neue Justiz vs Adam Lauks alias "Merkur", Juristische Aufarbeitung des DDR Unrechts | Hinterlasse einen Kommentar

OVG 12 N 51.17 – An Open Game against Injustice in united Germanies: Adam Lauks ( Folteropfer der STASI 1982-1985 ) gegen Bundesrepublik Deutschland – (Verbrüderten Geheimdienste: (BStU ) politischer Prozess TEIL II : Berufung am OVG Berlin – Brandenburg I am fighting against the Lies of Gauck´s Inteligence Agancy named BStU

Um  die uneingeschränkte und unkontrollierte Macht der BStU Behörde gegenüber Verwaltungsgericht Berlin, Oberverwalktungsgericht Berlin und Generalstaatsanwaltschaft von Berlin zu erkennen reicht es der deutschen Sprache mächtig zu sein – lesen zu können… Vorab als Nr. 1: Ersuchen des Polizeipräsidenten in … Weiterlesen

Bild | Posted on by | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Joachim Gauck´s Schuld als Begünstigter der STASI und Verräter Gottes bleibt ungesühnt auf Erden – wegen Verjährung!?? – ER maßte sich die Rolle des obersten Richters auf Erden 1990 – 2000 an! Ein ungesühntes Folterpfer der STASI bat den Pstor um Hilfe – schrieb an Pastor Gauck 7.12.1991

„Herr Gauck hat mich gebeten, Ihren Brief mit Schilderung Ihrer schrecklichen Ergebniss zu beantworten“ Das war wie Labsal auf die Seele des Folteropfers Adam Lauks. Der Mann Gottes Pastor Gauck hat sich persönlich bei seinem so humanen Diretotr Geiger für mich eingesetzt! Wie sollte ich ahnen dass ich mich den längst vereingten Geheimdiensten Deutschlands anvertraut hatte … dabei wähnte ich mein Anliegen in besten Händen!
Weiterlesen

Bild | Posted on by | 3 Kommentare

Spezielle Strafvollzugsabteilung Waldheim – Versuch einer Geschichtsklitterung der DDR-Zeit !

Die erste Forensikabteilung in Deutschland- das gelbe Haus- wurde im Zuchthaus Waldheim gegründet.Die erste freigewählte Volkskammer ( mit 27 MfS Offizieren) hatte sogar eine Komission gegründet die die Vorkomnisse prüfen sollte in der Spezelle Strafvollzugsabteilung Waldheim. Mitglied der Kommission war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 19.Mai 1982 - 19.Mai 2015, AKTUELL, Aufarbeitung der Gauckschen Aufarbeitung, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Stadtgerichtes Berlin, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, Aufarbeitung durch die Ärztekammer Berlin, § Anstiftung zur Folter im Amt, § Folter in der DDR/ in STASI-haft, B-Kader der STASI - Auserwählten für den Ernstfall, Berliner Charite als Nest der IM Ärzte ?, Berliner Justiz, DDR ein Unrechtsstaat oder was !, Deutscher Bundestag, Dr. Friedrich Wolff, Dr.Webt/Dr Riecker schlagen zu auf Befehl der STASI, Erpressung in der U-Haft Königswusterhausen, Falsche "medizinische" Behandlung, Falsche ärztliche Behandlung im Operativen Vorgang "Merkur", Folter als Bestandteil der Zersetzung, Folter im Strafvollzug Berlin Rummelsburg, Folter und entfesselte Gewaltanwendung an Strafgefangenen in der DDR, Gauck Behörde, Gauck Behörde, Gauck Behörde - MfS-Niederlassung, Gauck´s und BStU Aufarbeitung -25 Jahre Vergauckelung und Lüge, Gaucks VERDIENSTE in Deutschland, GUTACHTEN zu Gauckbehörde 2007, Haftkrankenhaus Leipzig-Meusdorf -nun JVA Leipzig mit Krankenhaus, HVA Werner GroSSmann, IM Nagel - Oberstleutnant Dr.Zels, IME "Nagel", IME GEORG HUSFELDT, IMS "Nagel", Joachim Gauck & Kirche im Sozialismus, Joachim Gauck -STASI-Täter-Schutzbeauftragter, Joachim Gauk & STASI, Juristische Aufarbeitung des DDR Unrechts, Krieg gegen die STASI 1982-1985, Max-Planck Institut Freiburg im Breisgau, MfS-Verbrechersyndikat, Mielkes Tobsuchtanfall 1983, Neues Deutschland, nichtgenehmigte Handel mit Quarzuhren westlicher Herkunft, Objekt "Merkur", Pet 4-17-07-4513-031242, PRODUKTPIRATERI in der DDR, Professor Dr. Jörg Arnold IMS ALTMANN = B-Kader des MfS, Professor Dr. Peter Gruß - Präsident, Psychiatriemißbrauch - Waldheim Endstation, Psychiatriemißbrauch durch IM Jürgen Rogge Leiter der Psychiatrie im HKH Meusdorf, RA - IM Jura, Rechtsausschuß des Bundestages, Roland Jahn - BEPO der VOPOS der DDR, Schutzbehauptung für IM Georg Husfeld, STASI + NAZIS = STAZIS, STASI-ein Haufen von Stümpern, STASI-Killer im Nacken, Strafanzeige und Strafantrag wegen Folter 11.4.2011, Unterwanderung durch STASI - wie weit ?, Urkundenunterdrückung des Joachim Gauck, Verlogene Gerechtigkeit, Vernichtung vo 16.35 Gefangenenpersonalakte von Rummelsburg, Verwaltungsgericht Berlin VG 9 AR 7.14 | Hinterlasse einen Kommentar

Hoc erat in votis: Ich erklärte der STASI den Krieg am 28.7.1983, DDR – STASI-MARKUS WOLF SPIONIN- Terrorabwehr – FALSCHER FREUND – WERNER GROSSMANN – JOACHOM GAUCK – AXEL-SPRINGER -VERLAG- IMS „Altmann“ und RICHTER MAUCK und Joachim Gauck zerstörten meine Würde und mein Leben 1985 und 1994 und 2014

Man geht davon aus dass der Generalbundesanwalt weiß was er schreibt !?? Beide Schreiben sollen KEINESFALLS als Schutzbehauptungen aufgefasst werden ! Am Anfang  war eine Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung !  10.08.2011 die ich unterschreiben und jemandem danach noch 949.14 € überweisen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "DDR - Freundschaft", 19.Mai 1982 - 19.Mai 2015, Adam und Eva, Aufarbeitung, Aufarbeitung "der Aufarbeitung", Bereitschaftspolizist a.D. als Aufklärer Roland Jahn, Berlin Hauptstadt der DDR, DDR war mein Schicksal-mein Untergang, Die Mauer, Falschheit in Person, FDJler im Dienste des MfS, Gauck Behörde - MfS-Niederlassung, Gauckler als Pfaffe, Gutachten Mai 2007 -VERTRAULICH, IM "Simon", Joachim Gauck -STASI-Täter-Schutzbeauftragter, Kirche im Sozialismus, MfS-Verbrechersyndikat, Mielkes Tobsuchtanfall 1983, Olympiastützpunkt Potsdam, Operativ Vorgang "Merkur", Orient-Express, Schlaucher, STASI + NAZIS = STAZIS, STASI-ein Haufen von Stümpern, STASI-Killer im Nacken, Stolperella, Studenten als IM, Studentenwohnheim Biesdorf, Studienfreund-"Betreuer", Uncategorized, Verrat an STASI-Opfern | Hinterlasse einen Kommentar

„NEUES (vereintes) DEUTSCHLAND“: HISTORISCHER KOMPROMISS oder Ergebnis der STASI und Gorbatschow´s klarer Erpressung des Kohl-Schäuble und Co?

SPIEGEL vom 25.06.1990 DIE ZUSATZVEREINBARUNG ZUM EINIGUNGSVERTRAG vom 18.9.90 brachte die Lösung, ganz nach Vorstellungen des MfS und die wareine Erpressung des Kanzler Kohl´s: Bedingungen des MfS für die Vereinigung ( 2500 Punkte) wurden von Kohl`s Unterhän-dlern Schäuble und Werthebach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AKTUELL, Allein gegen die STASI/MfS der DDR, Aufarbeitung, Aufarbeitung "der Aufarbeitung", Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Stadtgerichtes Berlin, Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, AUFKLÄRUNG STATT VERKLÄRUNG, Ärzte Vollstrecker des MfS in U-Haften und StVE der DDR, § Anstiftung zur Folter im Amt, § Folter, § Folter in der DDR/ in STASI-haft, Befehl des Ministers Mielke 14/83, Erpressung in der U-Haft Königswusterhausen, Falsche ärztliche Behandlung im Operativen Vorgang "Merkur", Folter als Bestandteil der Zersetzung, Folter im Zuchthaus Rummelsburg zum Zweiten, Folter in Deutschland, Folter und entfesselte Gewaltanwendung an Strafgefangenen in der DDR, Gauck Behörde - MfS-Niederlassung, Gegen das Vergessen, Gesamtdeutsche Neue Justiz vs Adam Lauks alias "Merkur", Geschichtsfälschung nach Vorgabe aus dem Kabinett?, Gutachten über die Gauck Behörde Mai 2007, Gutachten Mai 2007 -VERTRAULICH, Internist Dr.Zels PÜlauener Stzr.26, Oberstes Gericht der DDR, Psychiatriemißbrauch durch IM Jürgen Rogge Leiter der Psychiatrie im HKH Meusdorf, Urkundenunterdrückung des Joachim Gauck | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar