Schlagwort-Archive: IME NAGEL

SO wurde die PARLAMENT-arische DEMOKRATIE- durch den Oberamtsrat Wolfgang Dierig 2013 im Ref Pet 4 des Petitionsausschusses des DB ausgehebelt!?? Amt des Bundetagspräsidenten Dr. Lmmert ausgehöhlt und beschädigt !?? 143 AR 284/14 : DIES IST EINE OFFENE STRAFANZEIGE UND STRAFANTRAG AN DEN GENERALBUNDESANWALT : Herr Runge, walten Sie ihres Amtes! – oder für immer schweigen !? WER herrscht über dem Bundestagspräsidenten Lammert !??

Roland Jahn -BStU und Referat Pet 4 schützten Joachim Gauck vor Untersuchungsausschuss und Amtsenthebung ******* In der  Strafanzeige  282 Js 1922/14  vom 9.04.2014 geht es um die Urkundenunterdrückung  der BStU unter der Behördenleitung von Roland Jahn – ER ist der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AKTUELL, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Stadtgerichtes Berlin, Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, Ärzte Vollstrecker des MfS in U-Haften und StVE der DDR, Die Aufarbeitung des SED Unrechts, Folter als Bestandteil der Zersetzung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 98 Kommentare

Deine ( und meine ) STASI-Akte in der Gauck / Birthler / Jahn Behörde gehört(e) immer der STASI und blieben in STAZI Hand – meine bis heute noch !!! Meine Akte gehört mir!- ist ein Irrtum, Verkohlung, Vergauckelung und Vermerkelung der Nation – Der Kampf um die Öffnung der Stasi-Unterlagen Dr. Klaus Bästlein, Berlin – in der Ländervertretung Sachsen – Anhalt 22.9.2010

  Es wuchs zusammen was zusammen gehört(e): Die verfeindeten Geheimdienste und  1992 : Justiz des freiheitlichen parlamentarischen Rechtsstaates mit der DDR-Stasijustiz des Unrechtsstaates DDR Das Fehlen der Seiten 1 – 17 im Bundesarchiv weckt Zweifel, dass die Korrespondenz  des Adam … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, Ärzte Vollstrecker des MfS in U-Haften und StVE der DDR, Berliner Charite als Nest der IM Ärzte ?, Der Spiegel und STASI, Erpressung in der U-Haft Königswusterhausen, Europa aus einer anderen Perspektive - ein Denkanstoss, Falsche ärztliche Behandlung im Operativen Vorgang "Merkur", ius cogens, Ministerium für Kultur Kroatiens, Prof.Dr. Jörg Arnold, Rechtsausschuß des Bundestages, Studentenaustausch Belgrad-Berlin 1972/73, Uncategorized, Verleumdung und Verhöhnung eines STASI-Folteropfer, Verlogene Gerechtigkeit, Vernichtung vo 16.35 Gefangenenpersonalakte von Rummelsburg | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Oberstleutnant Dr. Erhard Zels alias IMS „Nagel“ war ChA der KHA – Krankenhausabteilung in der StVE Berlin -Rummelsburg,- Mitwisser und Mittäter der die Folter genehmigte und die MED- Fehlbehandlungen befehligte, selber vornahm, belügt die Staatsanwaltschaft und deckt die MfS Schergen und Folterknechte von Adam Lauks 1982-1985

Aus einem freien Land kommend, als Ersttäter wußte ich nichts über STASI, über IM´s und  Überwachung und Verfolgungen von Andersdenkenden… Oberstleutnant Dr.  Erhard Zels  lernte ich erst im Dezember  1982 im Haus 8  ( Haus  Acht ) kennen. Ich war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Folter im Zuchthaus Rummelsburg zum Zweiten, Gewalt-Notoperation auf Befehl des STASI, IM Nagel - Oberstleutnant Dr.Zels, Internist Dr.Zels PÜlauener Stzr.26, Krieg gegen die STASI 1982-1985, Recht im Unrechtsstaat der DDR, Uncategorized, Verlogene Gerechtigkeit, Zersetzung nach 24 Jahren - und kein Ende | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Operativ Vorgang MERKUR – AdamLauks als Objekt MERKUR – Zersetzung in Vollendung – in den Händen der IME Ärzte – Vollstrecker des MfS: IME PIT & IME NAGEL & IME GEORG HUSFELF

Urplötzliche Erkrankung am dritten Tag in der U-Haft Königswusterhausen eröffnete der STASI Möglichkeiten für die Einleitung eines Operativen Vorgang der Zersetzung der die Vorstellungskraft eines Menschen sprengt. Ich lasse mich dem Vorwurf einer Paranoja aussetzen und werde trotzdem bei der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ärzte Vollstrecker des MfS in U-Haften und StVE der DDR, Dr.Webt/Dr Riecker schlagen zu auf Befehl der STASI, Einmischung in die innere Angelegenheiten Jugoslawiens, Einmischung in innere Angelegenheiten der SFRJ, Falsche ärztliche Behandlung im Operativen Vorgang "Merkur", Folter als Bestandteil der Zersetzung, Gewalt-Notoperation auf Befehl des STASI | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar