Schlagwort-Archive: Ärztekammer Berlin

Aufarbeitung des SED Unrechts und STASI-Verbrechen durch Ärztekammer Berlin- IM Ärzte durch Ärztekammer Berlin geschützt


Mehrfach habe ich mich an die Berliner Ärztekammer und aber auch an die Bundesärztekammer und HELIOS Krankenhaus und auch an die Charite gewandt und um die Auskunft über Kammermitglieder gebeten die während meiner Haftzeit 1982 – 1985 an mich ihre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, Aufarbeitung durch die Ärztekammer Berlin, Ärzte Vollstrecker des MfS in U-Haften und StVE der DDR, Die Aufarbeitung des SED Unrechts, Folter als Bestandteil der Zersetzung, Gewalt-Notoperation auf Befehl des STASI, Krieg gegen die STASI 1982-1985, Neues Deutschland, Psychiatriemißbrauch durch IM Jürgen Rogge Leiter der Psychiatrie im HKH Meusdorf | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Oberstleutnant Dr. Erhard Zels alias IMS „Nagel“ war ChA der KHA – Krankenhausabteilung in der StVE Berlin -Rummelsburg,- Mitwisser und Mittäter der die Folter genehmigte und die MED- Fehlbehandlungen befehligte, selber vornahm, belügt die Staatsanwaltschaft und deckt die MfS Schergen und Folterknechte von Adam Lauks 1982-1985


Aus einem freien Land kommend, als Ersttäter wußte ich nichts über STASI, über IM´s und  Überwachung und Verfolgungen von Andersdenkenden… Oberstleutnant Dr.  Erhard Zels  lernte ich erst im Dezember  1982 im Haus 8  ( Haus  Acht ) kennen. Ich war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Folter im Zuchthaus Rummelsburg zum Zweiten, Gewalt-Notoperation auf Befehl des STASI, IM Nagel - Oberstleutnant Dr.Zels, Internist Dr.Zels PÜlauener Stzr.26, Krieg gegen die STASI 1982-1985, Recht im Unrechtsstaat der DDR, Uncategorized, Verlogene Gerechtigkeit, Zersetzung nach 24 Jahren - und kein Ende | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar