Schlagwort-Archive: Alltag einer Behörde

Oberstleutnant Dr. Erhard Zels alias IMS „Nagel“ war ChA der KHA – Krankenhausabteilung in der StVE Berlin -Rummelsburg,- Mitwisser und Mittäter der die Folter genehmigte und die MED- Fehlbehandlungen befehligte, selber vornahm, belügt die Staatsanwaltschaft und deckt die MfS Schergen und Folterknechte von Adam Lauks 1982-1985

Aus einem freien Land kommend, als Ersttäter wußte ich nichts über STASI, über IM´s und  Überwachung und Verfolgungen von Andersdenkenden… Oberstleutnant Dr.  Erhard Zels  lernte ich erst im Dezember  1982 im Haus 8  ( Haus  Acht ) kennen. Ich war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Folter im Zuchthaus Rummelsburg zum Zweiten, Gewalt-Notoperation auf Befehl des STASI, IM Nagel - Oberstleutnant Dr.Zels, Internist Dr.Zels PÜlauener Stzr.26, Krieg gegen die STASI 1982-1985, Recht im Unrechtsstaat der DDR, Uncategorized, Verlogene Gerechtigkeit, Zersetzung nach 24 Jahren - und kein Ende | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar