Schlagwort-Archive: Joachim Gauck

Entlarvung DIE ERSTE oder: Wie der Joachim Gauck 2013 durch BStU und STASI-Seilschaften im Petitionausschuss des Bundestages vor dem Untersuchungsausschuss gerettet wurde, durch Petitionunterdrückung und falsche Mitteilung der BStU – wie üblich!


Die einzige WAHRHEIT aus seinem Munde: http://qpress.de/wp-content/uploads/2016/07/mfs_halle_youtube_joachim_gauck_film_landschaft_der_luege_luegen_bis_zum_letzten.mp4 Gauck unterdrückte die Schwre Körperverletzung nach § 116 StGB der DDR vor dem Polizeipräsidenten in Berlin 1994 zum Nachteil des Folteropfers Adam Lauks   Sieht Euch HIER das Verbrechen des Pastor Gaucks in SEINER … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "DDR - Freundschaft", 19.Mai 1982 - 19.Mai 2015, AKTUELL, AKTUELLE WELTLAGE, Aufarbeitung der Gauckschen Aufarbeitung, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, Aufarbeitung durch die Ärztekammer Berlin, Aussenhandel der DDR auf den Knien, Axel-Springer-Verlag AG, Ärzte Vollstrecker des MfS in U-Haften und StVE der DDR, B-Kader der STASI - Auserwählten für den Ernstfall, Berlin Hauptstadt der DDR, Berliner Charite als Nest der IM Ärzte ?, Berliner Justiz, BILD-Dreckzeitung, BStU, Gauck Behörde, Gauck´s und BStU Aufarbeitung -25 Jahre Vergauckelung und Lüge, Gaucks VERDIENSTE in Deutschland, Generalbundesanwalt, GUTACHTEN zu Gauckbehörde 2007, IME GEORG HUSFELDT, Joachim Gauck & Kirche im Sozialismus, Roland Jahn - BEPO der VOPOS der DDR, Urkundenunterdrückung des Joachim Gauck, Verwaltungsgericht Berlin VG 9 AR 7.14, Zollfahndung der DDR | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

DIES IST (M)EINE OFFENE BESCHWERDE AN DEN NEUEN GENERALBUNDESANWALT VON DEUTSCHLAND – Generalbundesanwalt Peter Frank, wollen Sie wirklich die Rechtsstaatlichkeit NICHT wieder herstellen !?? – Na denn?!


Eine Antwort ist NIE angekommen !?? – SO LOOFT ET in der Gesamtdeutschen Justiz !         Herr Generalbundesanwalt Peter Franke ! Bitte um die Wiederherstellung der Rechtsstaatlichkeit bei den auf Weisungen des Generalbundesanwalts Harald Range zustande gekommenen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AKTUELL, Aufarbeitung, Aufarbeitung "der Aufarbeitung", Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Stadtgerichtes Berlin, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, Aufarbeitung durch die Ärztekammer Berlin, Ärzte Vollstrecker des MfS in U-Haften und StVE der DDR, B-Kader der STASI - Auserwählten für den Ernstfall, Befehl des Ministers Mielke 14/83, Gauck Behörde, Gauck´s und BStU Aufarbeitung -25 Jahre Vergauckelung und Lüge, Generalbundesanwalt, IME Ärzte, IME GEORG HUSFELDT, Klageerzwingungsverfahren am Kammergericht : 3 Ws 595/11, LaGeSo, Lügenpresse - Kriegshetze, Psychiatriemißbrauch durch IM Jürgen Rogge Leiter der Psychiatrie im HKH Meusdorf, Roland Jahn - BEPO der VOPOS der DDR, Urkundenunterdrückung des Joachim Gauck | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

BV 001488/92 Z – Akteneinsicht des Betroffenen STASI-Folteropfers Adam Lauks – Urkundenunterdrückung wie die im Buche steht !-Remember Mister Gauck !?? Mister President of Germany !!? I am fighting against Your lies in Gauck Agency : VG 1K237.14 & VG 9 K 3.15 drei brisante Akten gefälscht wurden !


Meine Feststellungsklage über die Folterungen in der StVE und StVA Berlin Rummelsburg wurde am 9.1.2015 unter AZ : VG 9 K 3.15 am Verwaltungsgericht Berlin,  zugelassen ! ****** Ich schrieb Gauck am 7.12.1991 an, und bat ihn um Unterstützung, meinen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AKTUELL, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, Ärzte Vollstrecker des MfS in U-Haften und StVE der DDR, Die Aufarbeitung des SED Unrechts, Falsche ärztliche Behandlung im Operativen Vorgang "Merkur", Psychiatriemißbrauch durch IM Jürgen Rogge Leiter der Psychiatrie im HKH Meusdorf | Verschlagwortet mit , , , , , , | 52 Kommentare

VERGAUCKLER ( wieder ) FOR PRÄSIDENT !!! Kann man den 11. Bundespräsidenten JETZT schon für den 12. “ wählen „, IHM die Existenzängste zu nehmen !??


“Das Leben, in das ich hineingeriet, war eines, das ich nicht schweigend ertragen wollte”  ein Zitat von Gauck ist im SPIEGEL-TV zensiert worden!?! Auf die Anfrage, wer die Entfernung des Inhalt veranlasst oder begehrt hatte, beantwortete SPIEGEL bis heute nicht. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Kirche im Sozialismus", 18. März 2012, AKTUELL, An alle Wahlfrauen und Wahlmänner, Aufarbeitung der Gauckschen Aufarbeitung, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Stadtgerichtes Berlin, Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, Gauck Behörde | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

DIE FOLTERKNECHTE DER STASI wurden durch die Gauck Behörde geschützt – bis zum Oktober 2014 :Der Gauckler wird auch im Osten endlich durchschaut !- Gerade hat er einen Korb vor den Bug bekommen von einem ehrbaren Bürger Leipzigs! RESPECT und VERNEIGUNG eines ungesühnten Folteropfers vor VOLLY TANNER ! Wenn er nicht zurücktreten will, muss er zurückgetreten werden !!!


Aus meinem Forschungsprojekt:“ MfS Einfluß auf die Ärzteschaft der DDR“ Warum befolgte LDH ( Leiter des Hauses) Oberstleutnant Kadzioch nicht die Weisung des MfS!? Warum ermittelte die HA IX nicht gegen Oberstleutnant Dr. Hillmann wegen unerlaubten Verbindungsaugnahme zum Feind- BRD … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AKTUELL, Aufarbeitung der Gauckschen Aufarbeitung, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Ärzte Vollstrecker des MfS in U-Haften und StVE der DDR, B-Kader der STASI - Auserwählten für den Ernstfall, Berliner Charite als Nest der IM Ärzte ?, Bundespräsidentenwahl 2012, Der Spiegel und STASI, Falsche Diagnose, Gewalt-Notoperation auf Befehl des STASI, GUTACHTEN zu Gauckbehörde 2007, Psychiatriemißbrauch durch IM Jürgen Rogge Leiter der Psychiatrie im HKH Meusdorf | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 5 Kommentare

BV 000247/94 Z :Adam Lauks ist Joachim Gauck´s erste, noch lebende „Leiche im Keller“ und Dank Joachim Gauck ist bis heute ein ungesühntes Folteropfer der STASIS ohne Status geblieben! Polizeipräsident in Berlin Abt. ZERV 214 & Staatsanwaltschaft II Berlin : Ermittlungsverfahren 76 Js 1792/93 – Täterschutz total, Vergauckelung des Folteropfers auch durch jetzigen Leiter Roland Jahn geht weiter; seit 25 Jahren sind die Prozessakte, Haftakte und Gesundheitsakte in der BStU gesperrt!?!


Behörden Vorgang 000247/94 zum Ersuchen der StA II Berlin II Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft Berlin II -komplett   Gauck´s Verbrechen : Urkundenunterdrückung – Falsche Mitteilung der Behörde nach vorangegangener Denuntiation zwecks Diffamierung mittels illegaler Zuspielung drei Blätter aus der Akte MfS AKK … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AKTUELL, Aufarbeitung der Gauckschen Aufarbeitung, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, Aufarbeitung durch die Ärztekammer Berlin, Ärzte Vollstrecker des MfS in U-Haften und StVE der DDR, Ärztepfusch, § Folter in der DDR/ in STASI-haft, Berliner Charite als Nest der IM Ärzte ?, Berliner Justiz, BStU, Falsche "medizinische" Behandlung, Falsche Diagnose, Gauck Behörde, Gaucks VERDIENSTE in Deutschland, Generalbundesanwalt, Gewalt-Notoperation auf Befehl des STASI, IME GEORG HUSFELDT, Psychiatriemißbrauch durch IM Jürgen Rogge Leiter der Psychiatrie im HKH Meusdorf | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 11 Kommentare

GENOSSE GENERALOBERST !!! – du verkappter „Armeegeneral“ Werner Grossmann ! – Leiter der HV A des MfS !- erinnerst du dich an Adam Lauks aus dem Operativ Vorgang “ Merkur“- Alias Objekt“Merkur“ !? EUER Folteropfer und STASI-feind Nr 1 ( 1982 – 1985 ) !??


Großmann ( der Lügner ) zu Schäuble: „Es ist einfach unwahr, dass es in unserer Tätigkeit Entführungen, Anschläge und Morde gegeben hat  ( Zvonko Ljolje aus Mazedonien  war mit der Familie Honecker eng befreundet ?!? ). Sie gehörten weder zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AKTUELL, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Stadtgerichtes Berlin, Aufarbeitung der STASI - Verbrechen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare