Schlagwort-Archive: Folter in der DDR

Entlarvung DIE ERSTE oder: Wie der Joachim Gauck 2013 durch BStU und STASI-Seilschaften im Petitionausschuss des Bundestages vor dem Untersuchungsausschuss gerettet wurde, durch Petitionunterdrückung und falsche Mitteilung der BStU – wie üblich!

Die einzige WAHRHEIT aus seinem Munde: http://qpress.de/wp-content/uploads/2016/07/mfs_halle_youtube_joachim_gauck_film_landschaft_der_luege_luegen_bis_zum_letzten.mp4 Gauck unterdrückte die Schwre Körperverletzung nach § 116 StGB der DDR vor dem Polizeipräsidenten in Berlin 1994 zum Nachteil des Folteropfers Adam Lauks   Sieht Euch HIER das Verbrechen des Pastor Gaucks in SEINER … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "DDR - Freundschaft", 19.Mai 1982 - 19.Mai 2015, AKTUELL, AKTUELLE WELTLAGE, Aufarbeitung der Gauckschen Aufarbeitung, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, Aufarbeitung durch die Ärztekammer Berlin, Aussenhandel der DDR auf den Knien, Axel-Springer-Verlag AG, Ärzte Vollstrecker des MfS in U-Haften und StVE der DDR, B-Kader der STASI - Auserwählten für den Ernstfall, Berlin Hauptstadt der DDR, Berliner Charite als Nest der IM Ärzte ?, Berliner Justiz, BILD-Dreckzeitung, BStU, Gauck Behörde, Gauck´s und BStU Aufarbeitung -25 Jahre Vergauckelung und Lüge, Gaucks VERDIENSTE in Deutschland, Generalbundesanwalt, GUTACHTEN zu Gauckbehörde 2007, IME GEORG HUSFELDT, Joachim Gauck & Kirche im Sozialismus, Roland Jahn - BEPO der VOPOS der DDR, Urkundenunterdrückung des Joachim Gauck, Verwaltungsgericht Berlin VG 9 AR 7.14, Zollfahndung der DDR | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

VG 1 K 138.15 < VG 9 K 3.15 : FOLTER in der DDR ( Deutschland !?): Adam Lauks gegen Bundesrepublik Deutschland : VG 9 K 3.15 Berlin : Per Feststellungsklage zur geschichtlichen Kategorie FOLTER ; Max-Planck-Institut schweigt sich über DIE FOLTER aus ?!? – FOLTER in der DDR – Wahrheit über Endstadium der Operativen Zersetzungsvorgänge der STASI und ihrer EXKUTIVE

Richtig wäre: Arrestzelle mit TIGERKÄFIG ! Landesbeauftragte Ulrike Poppe läßt Geschichtsfälschung und verschleierung der Repression in DDR Haftanstalten. Auf Frage nach dem TIGERKÄFIG bekamen wir die Antwort:„Gibt es nicht“ Die Verschleierung  geht so: Vor der Tür steht Strafzelle ?!? Damit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufarbeitung der Gauckschen Aufarbeitung, Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, Folter in Deutschland, GUTACHTEN zu Gauckbehörde 2007, IME "Nagel", IME Ärzte, IME GEORG HUSFELDT, IMS "Nagel", Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 16 Kommentare

OFFENER BRIEF AN DEN CHEFINSPEKTEUR DES MdI (VOPO`s)der DDR Generalmajor a.D. Dieter Winderlich, Leiter der StVE General Wilfried Lustik und General Mertens: Ich entlarve hiermit die DDR STASI-Justiz und ihre Exekutive und bezichtige den Chefinspekteur des MdI, Generalmajor Dieter Winderlich der Verleumdung, der FOLTER UND MISSHANDLUNGEN sowie Gewaltanwendung in den StVE (STRAFVOLLZUG ) DER DDR und Klitterung der Geschichte der DDR Sicherheitsorgane und deren STASI-Justiz Exekutive

-NV- NAHRUNGSVERWEIGERUNGEN: Deine Stiefellecker der HA VII/8 – Abwehr in Straf vollzug von der K-1 haben  auf dem DOK 2225 I; II;III und ff. Listen von Nahrungsverweigerungen geführt, die über EUREN „humanen sozialistischen Strafvollzug“ angelegt wurden, wobei man bei der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Ärzte Vollstrecker des MfS in U-Haften und StVE der DDR, Die Aufarbeitung des SED Unrechts, Falsche ärztliche Behandlung im Operativen Vorgang "Merkur", Folter als Bestandteil der Zersetzung, Psychiatriemißbrauch durch IM Jürgen Rogge Leiter der Psychiatrie im HKH Meusdorf | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

BV 000247/94 Z :Adam Lauks ist Joachim Gauck´s erste, noch lebende „Leiche im Keller“ und Dank Joachim Gauck ist bis heute ein ungesühntes Folteropfer der STASIS ohne Status geblieben! Polizeipräsident in Berlin Abt. ZERV 214 & Staatsanwaltschaft II Berlin : Ermittlungsverfahren 76 Js 1792/93 – Täterschutz total, Vergauckelung des Folteropfers auch durch jetzigen Leiter Roland Jahn geht weiter; seit 25 Jahren sind die Prozessakte, Haftakte und Gesundheitsakte in der BStU gesperrt!?!

Behörden Vorgang 000247/94 zum Ersuchen der StA II Berlin II Gauck und SEINE Behörde denunziert mich seit  1994 mit diesem Vermerk/ Bericht des IMS „Georg Husfeldt “ bei allen Gerichten, Behörden und Ämtern, am liebsten hätte er mich beseitigen lassen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AKTUELL, Aufarbeitung der Gauckschen Aufarbeitung, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, Aufarbeitung durch die Ärztekammer Berlin, Ärzte Vollstrecker des MfS in U-Haften und StVE der DDR, Ärztepfusch, § Folter in der DDR/ in STASI-haft, Berliner Charite als Nest der IM Ärzte ?, Berliner Justiz, BStU, Falsche "medizinische" Behandlung, Falsche Diagnose, Gauck Behörde, Gaucks VERDIENSTE in Deutschland, Generalbundesanwalt, Gewalt-Notoperation auf Befehl des STASI, IME GEORG HUSFELDT, Psychiatriemißbrauch durch IM Jürgen Rogge Leiter der Psychiatrie im HKH Meusdorf | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 11 Kommentare

Herr Bundespräsident!,- treten Sie endlich zurück !!! Sie haben sich an den Opfern der mittleren und schweren Verbrechen der STAZIS unsühnbar vergangen – die um die Gerechtigkeit gebracht !!! Sie haben 10 Jahre lang die Täter der STAZIS ( die übernommennen 15000 Offioziere der HA IX; HA VII; HA VII/8 und HA VII/5 ) durch systematische Urkundenunterdrü+ckungen, Aktenmanipulierungen und Abgabe von falschen Erklärungen der Gerechtigkeit entzogen; vor Strafe geschützt.

  Zitat von Galileo Galilei auf dem Gemälde— Die Verbrecher sind bekannt , die meine(unsere)  Wahrheit(en)  kannten und die  eine Lüge nannten !!! Der oberste Lügner kam als Pastor der „Kirche im Sozialismus“ und  bildete Dr. Hubertus Knabe aus. Beide … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Kirche im Sozialismus", An alle Wahlfrauen und Wahlmänner, Aufarbeitung der Gauckschen Aufarbeitung, Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, Ärzte Vollstrecker des MfS in U-Haften und StVE der DDR, § Folter in der DDR/ in STASI-haft, Gauck Behörde, Gauck´s und BStU Aufarbeitung -25 Jahre Vergauckelung und Lüge, IME Ärzte, IME GEORG HUSFELDT, Psychiatriemißbrauch durch IM Jürgen Rogge Leiter der Psychiatrie im HKH Meusdorf, Roland Jahn - BEPO der VOPOS der DDR, Urkundenunterdrückung des Joachim Gauck, Verwaltungsgericht Berlin VG 9 AR 7.14 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Die Ehrenerklärung des Deutschen Bundestages 17.6.1992 : “Sie wurden gefoltert, gequält, misshandelt und getötet !” – und derer Wahrheiten nicht untergehen zu lassen, ist meine Pflicht als ungesühnten Folteropfers, vor Gott und der Welt ! Audiatur et altera pars !!! Die Erniedrigten, Entwürdigten, Mißhandelten und Entrechteten, Ausgeraubten, Andersdenkende oder Freiheitliebende aus der DDR, haben hier das Wort…. lasset alle Opfer der STASI-Terrorherrschaft davon erfahren, damit sie Ihre Geschichten nicht ins Grab mitnehmen !!!

Ehrenerklärung für die Opfer der kommunistischen Gewaltherrschaft Der Deutsche Bundestag würdigt das schwere Schicksal der Opfer und ihrer Angehörigen, denen durch die kommunistische Gewaltherrschaft Unrecht zugefügt wurde. Den Menschen, die unter der kommunistischen Gewaltherrschaft gelitten haben, ist in vielfältiger Weise Unrecht oder Willkür widerfahren. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AKTUELL, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Stadtgerichtes Berlin, Ärzte Vollstrecker des MfS in U-Haften und StVE der DDR, Ärztepfusch, BStU, Bundespräsidentenwahl 2012, Der Spiegel und STASI, Deutscher Bundestag, Deutscher Bundestagspräsident Dr. Lammert, Die Aufarbeitung des SED Unrechts, Falsche "medizinische" Behandlung, Falsche Diagnose, Gewalt-Notoperation auf Befehl des STASI, IME Ärzte, IMS "Georg Husfeldt", Oberstes Gericht der DDR, Psychiatriemißbrauch durch IM Jürgen Rogge Leiter der Psychiatrie im HKH Meusdorf | Verschlagwortet mit , , , | 5 Kommentare

Der letzte OFFENE BRIEF des FOLTEROPFERS der STAZIS Adam Lauks an den Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages und Strafvereitelung im Amt des Sonderbeauftragten für personenbezogenen Unterlagen der Staatssicherheit der DDR

Mit dem Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages- ICH HABE FERTIG – Weil Dierig und Steinke Petition des Bundestagspräsidenten Prof. Dr. Lammert vom 2.4.2013 und des Ausschusses für Menschenrechte und humanitäre Hilfe vor dem Petitionsausschuss unterdrückt hatten damit Gauck nicht vor den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Stadtgerichtes Berlin, Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, § Folter in der DDR/ in STASI-haft, B-Kader der STASI - Auserwählten für den Ernstfall, Begegnung mit meinem Henker und "Mörder" unseren Söhnchens, Generalbundesanwalt, Psychiatriemißbrauch durch IM Jürgen Rogge Leiter der Psychiatrie im HKH Meusdorf | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

„DIE STRAFVERFOLGUNG VON DDR UNRECHT “ als Ergebnis der Gauckschen Zuarbeit zur juristischen Aufarbeitung der ALTLAST DES BÖSEN – FAKTEN UND ZAHLEN – Dichtung und Wahrheit !

—– Original Message —–From: „Adam Lauks“To: „Anja Schepke“Sent: Thursday, March 14, 2013 11:29 AMSubject: Re: Bitte um ein Gesprächstermin betr. juristische Aufarbeitung der mittleren und schweren Straftaten des MfS – Mißhandlung an Gefangenen OFFENE EMAIL AN PROF. DR. WERLE Sehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Stadtgerichtes Berlin, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, § Anstiftung zur Folter im Amt, § Folter, Bundesverfassungsgericht, Deutscher Bundestag, Die Aufarbeitung des SED Unrechts, Folter, Folter als Bestandteil der Zersetzung, Folter und entfesselte Gewaltanwendung an Strafgefangenen in der DDR | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Niederschlagung der Dienstaufsichtsbeschwerde vom 18.10.2011 erhalten am 3.4.2012 : OFFENER BRIEF AN DIE Senatsverwaltung für Justiz und Verbraucherschutz -Frau Marth

Berliner Senat für Justiz in den Händen der STASI und der verbrüderten Geheimdienste !?? Ist dort kein Jurist des  ehemaligen Rechtsstaates, der lesen kann im Dienst der Deutscher Sprache in Schrift und Wort mächtig ist!? Von wem  sollen die F-Akten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, Ärzte Vollstrecker des MfS in U-Haften und StVE der DDR, Begegnung mit meinem Henker und "Mörder" unseren Söhnchens, Berliner Charite als Nest der IM Ärzte ?, BStU, DDR ein Unrechtsstaat oder was !, Die Aufarbeitung des SED Unrechts, Falsche ärztliche Behandlung im Operativen Vorgang "Merkur", Folter am Volksdichter Dieter Veith im Zuchhaus Untermaaßfeld, Folter im Zuchthaus Rummelsburg zum Zweiten, Folter und entfesselte Gewaltanwendung an Strafgefangenen in der DDR, Gewalt-Notoperation auf Befehl des STASI, Psychiatriemißbrauch durch IM Jürgen Rogge Leiter der Psychiatrie im HKH Meusdorf, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

FOLTER in der DDR(-Haft) und Deutschland : Dichtung und Wahrheit: Per Feststellungsklage zum Geschichtsfaktum FOLTER IM STRAFVOLLZUG DER DDR !? – Irrungen und Verschleoerung und Vergauckelung der Gauck Behörde – Deutschland übernahm auch diese Altlast und sollte dazu stehen !? Nach 22 Jahren !!!

  AKTUELL in Sache: FOLTER in der StVE und StVA Berlin Rummelsburg als Feststellungsklage  vor Verwaltungsgericht Berlin zugelassen als: VG 1 K 138.15 < VG 9 K 3.15 : FOLTER in Deutschland : Adam Lauks gegen Bundesrepublik Deutschland : VG … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Stadtgerichtes Berlin, Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, Aufarbeitung durch die Ärztekammer Berlin, Ärzte Vollstrecker des MfS in U-Haften und StVE der DDR, Die Aufarbeitung des SED Unrechts, Einmischung in innere Angelegenheiten der SFRJ, Falsche ärztliche Behandlung im Operativen Vorgang "Merkur", Folter am Volksdichter Dieter Veith im Zuchhaus Untermaaßfeld, Folter im Zuchthaus Rummelsburg zum Zweiten, Folter und entfesselte Gewaltanwendung an Strafgefangenen in der DDR, Haftkrankenhaus Leipzig-Meusdorf -nun JVA Leipzig mit Krankenhaus, Krieg Adam Lauks gegen die STASI, Krieg gegen die STASI 1982-1985, Landgericht Berlin-Rehabilitierungskammer, Petitionsausschuss, Psychiatriemißbrauch - Waldheim Endstation, Recht im Unrechtsstaat der DDR, Rechtsausschuß des Bundestages, Strafanzeige und Strafantrag wegen Folter 11.4.2011, Unterwanderung durch STASI - wie weit ?, Verleumdung des Folteropfers, Verleumdung und Verhöhnung eines STASI-Folteropfer, Verlogene Gerechtigkeit, Von der STASI am 24.11.10 vor das Gericht gezerrt inHohenschönhausen -Nomen est Omen !??, Zersetzung, Zersetzung nach 24 Jahren - und kein Ende | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare