Schlagwort-Archive: STASI lebt !

APROPOS Wachregiment Berlin „Feliks Dzierzynski“ -“ Söhne der Partei“ – „Söhne der DDR Intelligenz“ – LEIBSTANDARTE ERICH MIELKES – Schild und Schwert des MfS – Die Mielkes Garde … und B mit kleinen ayern !!?

Wer  erklärt uns die Aufgaben  der  Einheit: 18:29:00   und 18;29;26 ?? Bitte im Kommentar eingeben !?? – zu Forschungszwecken !     Wie man es hier aus  den Forschungsunterlagen sieh, BSTU 0209 und  BSTU 0210, waren mindestens zwei Angehörige des Wachregiments Berlin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

DIES IST (M)EINE OFFENE BESCHWERDE AN DEN NEUEN GENERALBUNDESANWALT VON DEUTSCHLAND – Generalbundesanwalt Peter Frank, wollen Sie wirklich die Rechtsstaatlichkeit NICHT wieder herstellen !?? – Na denn?!

Eine Antwort ist NIE angekommen !?? – SO LOOFT ET in der Gesamtdeutschen Justiz ! Herr Generalbundesanwalt Peter Franke ! Bitte um die Wiederherstellung der Rechtsstaatlichkeit bei den auf Weisungen des Generalbundesanwalts Harald Range zustande gekommenen Rechtsbeugungen bei den Einstellung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AKTUELL, Aufarbeitung, Aufarbeitung "der Aufarbeitung", Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Stadtgerichtes Berlin, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, Aufarbeitung durch die Ärztekammer Berlin, Ärzte Vollstrecker des MfS in U-Haften und StVE der DDR, B-Kader der STASI - Auserwählten für den Ernstfall, Befehl des Ministers Mielke 14/83, Gauck Behörde, Gauck´s und BStU Aufarbeitung -25 Jahre Vergauckelung und Lüge, Generalbundesanwalt, IME Ärzte, IME GEORG HUSFELDT, Klageerzwingungsverfahren am Kammergericht : 3 Ws 595/11, LaGeSo, Lügenpresse - Kriegshetze, Psychiatriemißbrauch durch IM Jürgen Rogge Leiter der Psychiatrie im HKH Meusdorf, Roland Jahn - BEPO der VOPOS der DDR, Urkundenunterdrückung des Joachim Gauck | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

AN DIE EXPERTENKOMMISSION DES DEUTSCHEN BUNDESTAGES ZUR ZUKUNFT DER BSTU: WER und WOZU braucht man noch die BStU in dieser Form !?? „Ich will wissen, was gelaufen ist !“ – Herr Böhme ich hatte dazu keine Chance gehabt !!! Und nicht nur ich !!!))

Name gewählt / benannt vom Kontakt Prof. Dr. Richard Schröder Vorsitzender des Beirates gewählt vom Deutschen Bundestag   drrichard.schroeder@t-online.de  * Siegmund Ehrmann MdB gewählt vom Deutschen Bundestag  siegmund.ehrmann@bundestag.de *                           … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AKTUELL, Aufarbeitung der Gauckschen Aufarbeitung, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Stadtgerichtes Berlin, Berliner Justiz, DDR ein Unrechtsstaat oder was !, Der Spiegel und STASI, Deutscher Bundestag, Die Aufarbeitung des SED Unrechts, Dr. Friedrich Wolff, Einmal STASI-Opfer - für immer Opfer !!!, Einmischung in die innere Angelegenheiten Jugoslawiens, Erpressung in der U-Haft Königswusterhausen, Falsche "medizinische" Behandlung, Falsche Diagnose, Gauck´s und BStU Aufarbeitung -25 Jahre Vergauckelung und Lüge, Sonderbeauftragte der BRD- Lügenimperium. Joachim Gauck-Lügner | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Ehemalige STASI-Mitarbeiter, RA Helge Bayer aus Spremberg – schlägt, seit Januar 2013, mit Mitteln des „RechtSStaates“ gnadenlos auf das ungesühnte Folteropfer Adam Lauks am Landgericht Berlin ein unter Vorsitz des Richter Michael Mauck und zwingt ihn in die Insolvenz

Auszug aus meinem Urteil des Stadtgerichtes Berlin-Hauptstadt der DDR- am 26.4.1983– wenn man vor paar Tagen erfuhr dass die STASI-Ärzte schwangeren Frauen die Kinder per Kaiserschnit entnommen hatten um die unfruchtbare Parteispitze mit Nachwuchs zu versorgen, fängt mein Selbstwertgefühl zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AKTUELL, Einmal STASI-Opfer - für immer Opfer !!!, Recht im Unrechtsstaat der DDR, Uncategorized, Von der STASI am 24.11.10 vor das Gericht gezerrt inHohenschönhausen -Nomen est Omen !??, Zersetzung nach 24 Jahren - und kein Ende | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 31 Kommentare