Archiv der Kategorie: Aufarbeitung „der Aufarbeitung“

Biologische Lösung – ist die Art wie sich Deutschland mit Hilfe der Geheimdienste und Justiz der wahren STASI-Opfer entledigt

DIES IST EIN OFFENER BRIEF AN DEN GENERALSTAATSANWALT  VON                                                                … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allein gegen die Deutsche Justiz 1982-2019, Allein gegen die STASI/MfS der DDR, Aufarbeitung, Aufarbeitung "der Aufarbeitung", Aufarbeitung der Gauckschen Aufarbeitung, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Stadtgerichtes Berlin, Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, Aufarbeitung durch die Ärztekammer Berlin, AUFKLÄRUNG STATT VERKLÄRUNG, Ärzte Vollstrecker des MfS in U-Haften und StVE der DDR, Bereitschaftspolizist a.D. als Aufklärer Roland Jahn, Berliner Charite als Nest der IM Ärzte ?, BStU, BStU Lügenimperium, Gauck Behörde, Gauck´s und BStU Aufarbeitung -25 Jahre Vergauckelung und Lüge, Gegen das Vergessen, Generalbundesanwalt, Gewalt-Notoperation auf Befehl des STASI, Juristische Aufarbeitung des DDR Unrechts, Roland Jahn - BEPO der VOPOS der DDR, Urkundenunterdrückung des Joachim Gauck | Schreib einen Kommentar

AR 5326/20 – Bundesverfassungsgericht zu Causa Lauks – unplugged : für Öffentlichkeit und Merdien ZUGÄNGLICH

Diese Frage konnte nicht beantwortet werden!? Mit einem Ja odere mit einem Nein !? WARUM den nicht. Dass die Gauck Behörde eine verfass-ungswidrige Behörde sei stellte schon der Bundes verfassungsrichter Hans Klein fest als Gutachter mit Prof Dr. Klaus Schröder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allein gegen die Deutsche Justiz 1982-2019, Allein gegen die STASI/MfS der DDR, Aufarbeitung, Aufarbeitung "der Aufarbeitung", Gauck´s und BStU Aufarbeitung -25 Jahre Vergauckelung und Lüge, Gegen das Vergessen | Schreib einen Kommentar

Internet sei Dank – dass er auch Folter und medizinischen Massaker nicht vergisst… auch nicht diese Verleumdung und Beleidigung eines Folteropfer der STASI aus dem Jahre 1982 – 1985.

Foltermethoden von Patienten der Stasi zu DDR-Zeiten    Anmeldedatum: 08.03.11 Thema: Foltermethoden von Patienten der Stasi zu DDR-Zeiten   Di März 08, 2011 11:18 pm „Liebe Dani ! Einen guten Rückflug wünscht Dir der Papa und noch viele sorglose Tagen. Bald ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allein gegen die Deutsche Justiz 1982-2019, Allein gegen die STASI/MfS der DDR, Aufarbeitung, Aufarbeitung "der Aufarbeitung", Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Gauck´s und BStU Aufarbeitung -25 Jahre Vergauckelung und Lüge, Gegen das Vergessen, KZ Berlin Rummelsburg = StVE " Rummeline ", Spezielle Strafvollzugsabteilung Waldheim | 1 Kommentar

Dr. Klaus Bästlein , Volljurist und Historiker schenkte den verbrüderten Justiz und den verbrüderten Geheimdiensten in der Gauck- Birthler – Jahnbehörde ein. Die Entlarvung der Zwangswiedervereinigung – Übernahme der BRD durch MfS und deren Seilschaften

Rechtsanwalt Thomas Lerche  willigte ein, im Bunde der Dritte zu sein, vorausgesetzt die „Person meines Vertrauens“  – der Volljurist, Historiker und Landesbeauftragter für die STASI-Unterlagen Berlin, Dr. Klaus Bästlein würde alle Schriftstücke für VG, OVG und Landgericht  der Beriner Justiz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allein gegen die Deutsche Justiz 1982-2019, Allein gegen die STASI/MfS der DDR, Aufarbeitung, Aufarbeitung "der Aufarbeitung", Gauck´s und BStU Aufarbeitung -25 Jahre Vergauckelung und Lüge, Roland Jahn - BEPO der VOPOS der DDR, Urkundenunterdrückung des Joachim Gauck, Verwaltungsgericht Berlin VG 9 AR 7.14 | Schreib einen Kommentar