Schlagwort-Archive: Körperverletzung

OFFENER BRIEF AN DEN GENERALBUNDESANWALT HARALD RANGE am 25.10.2012


Adam Lauks Zossener Str.66 12629 Berlin Herr Harald Range Der Generalbundesanwalt beim Bundesgerichtshof Brauerstrasse 30 76135 Karlsruhe Berlin, den 24.10.2012 Vorab per E-Mail OFFENER BRIEF AN DEN GENERALBUNDESANWALT HARALD RANGE In Sache : ZERV 214 & Berliner Justiz – Strafvereitlung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, Ärzte Vollstrecker des MfS in U-Haften und StVE der DDR, Bundesverfassungsgericht, Falsche ärztliche Behandlung im Operativen Vorgang "Merkur", Folter, Folter und entfesselte Gewaltanwendung an Strafgefangenen in der DDR, Generalbundesanwalt, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | 6 Kommentare

Wahrheit nach über 30 Jahren !!! – STAZIS- nicht die SED – regierte die DDR… und vielleicht auch Deutschland, heute !!???


Am 11.10.2012 um 12.20 Uhr wurde mir in einem Telephongespräch duirch Frau R. bestätigt dass das Verwirklichungersuchen des Stadtgerichtes Berlin vom 7.6.1983 eine anschließende Ausweisung bedeutet hatte- “ Herr Lauks,Sie hätten aus der DDR rausgeschmissen werden dürfen !“ Nach fast 30 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, Aufarbeitung durch die Ärztekammer Berlin, Begegnung mit meinem Henker und "Mörder" unseren Söhnchens, Falsche "medizinische" Behandlung, Falsche Diagnose, Gewalt-Notoperation auf Befehl des STASI, IME Ärzte, IMS "Georg Husfeldt", Klageerzwingungsverfahren am Kammergericht : 3 Ws 595/11, Psychiatriemißbrauch durch IM Jürgen Rogge Leiter der Psychiatrie im HKH Meusdorf | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages verweigerte die Veröffentlichung der – Pet 4-17-07-4513-033382, lehnt dadurch die Anpassung des StGB an das Völketrrecht !???- um Täter und Folterknechte zu schützen !???


„And no one, no government agency has jurisdiction over the truth.“ [Fox Mulder, X-files series 1: Fallen Angel] http://www.change.org/petitions/antrag-auf-aufnahme-strafrechtlicher-ermittlungen#share?utm_medium=email&utm_source=notification&utm_campaign=new_petition_recruit http://www.avaaz.org/de/petition/SS_Folter_und_SS_Anstiftung_zur_Folter_in_das_Deutsche_StGB_ENDLICH/?fHJUjeb&pv=9 Laut neuesten Erhebungen durch ZDF sind 80% der Deutschen gegen die Folter… Trotzdem lehnt der Deutsche Bundestag ab in sein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Stadtgerichtes Berlin, Ärzte Vollstrecker des MfS in U-Haften und StVE der DDR, Folter, Gewalt-Notoperation auf Befehl des STASI, Psychiatriemißbrauch durch IM Jürgen Rogge Leiter der Psychiatrie im HKH Meusdorf | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 11 Kommentare

Hiermit erstatte ich meine zweite S T R A F A N Z E I G E und stelle S T R A F A N T R A G wegen: Folter, Körperverletzung und aus allen rechtlichen Gründen 272 Js 2215/11 am 11.04.2011


caption id=“attachment_5688″ align=“aligncenter“ width=“746″] Nach 30 Jahren erreiche ich die Höchste Stelle unseres Rechtsstaates meine Würde als Mensch einzuklagen – die die Justiz mit Füßen Trat[/caption] ******* Der Rechtsanwalt Schoppmann muss vom Prfessor Dr.Jörg Arnold  alias IMS „Altmann“ gecoacht gewesen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, Aufarbeitung durch die Ärztekammer Berlin, Ärzte Vollstrecker des MfS in U-Haften und StVE der DDR, Berliner Charite als Nest der IM Ärzte ?, Der Spiegel und STASI, Die Aufarbeitung des SED Unrechts, Dr. Friedrich Wolff, Dr.Webt/Dr Riecker schlagen zu auf Befehl der STASI, Erpressung in der U-Haft Königswusterhausen, Folter als Bestandteil der Zersetzung, Folter im Zuchthaus Rummelsburg zum Zweiten, Folter und entfesselte Gewaltanwendung an Strafgefangenen in der DDR, Gewalt-Notoperation auf Befehl des STASI, Haftkrankenhaus Leipzig-Meusdorf -nun JVA Leipzig mit Krankenhaus, Hungerstreik 20.12.84 - 30.9.85, Hungerstreik Juni 84, IM Vorlauf PETER - Dr. Gunther Schmidt, Internist Dr.Zels PÜlauener Stzr.26, Psychiatriemißbrauch durch IM Jürgen Rogge Leiter der Psychiatrie im HKH Meusdorf, RA - IM Jura, Rechtsanwälte der DDR - Marionetten und Spitzel des MfS, Strafanzeige und Strafantrag wegen Folter 11.4.2011, Unterwanderung durch STASI - wie weit ? | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar