Archiv der Kategorie: Spezielle Strafvollzugsabteilung Waldheim – Strafgefangenen-Forensik der DDR

DIE WAHRHEIT über MEIN KAMPF in der „4“> ISOLATION – Gruft von Waldheim 29.3.-7.9.85 THE END of destruction and my fight against the STASI of Markus Wolf intelligence

Diese Strafanzeige kam nie beim Geberalstaatsanwalt der DDR an – ich war in Waldheim in der Absonderung  abgestellt  und isolliert wo ich dem Ende des  2.Hungerstreiks entge-gen dahinexistierte – keinesfall´s resignierend, im Gegenteil, kämpfend bis zum bitteren Ende das nahte. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Morden in der Speziellen Strafvollzugsabteilung Waldheim, Psychiatriemißbrauch - Waldheim Endstation, Spezielle Strafvollzugsabteilung Waldheim - Strafgefangenen-Forensik der DDR, Spionage gegen Jugoslawien, Staatsterrorismus, STASI + NAZIS = STAZIS, STASI-Killer im Nacken, Strafanzeige und Strafantrag wegen Folter 11.4.2011, The Truth about Torture in GDR Prison, Verharmlosung des MfS, Verleumdung des Folteropfers, Verleumdung und Verhöhnung eines STASI-Folteropfer, Verlogene Gerechtigkeit, Verrat an STASI-Opfern, Zeitzeugengespräche, Zersetzung, Zersetzung als Operativer Vorgang des MfS | Hinterlasse einen Kommentar

Aufklärung statt Verkohlung, VERGAUCK-ELUNG, VERMERKELUNG und Verklärung! Was oder WER ist das ein IMS“ Nagel“ oder IM „Pit“ oder IMS „Seidel“ IMS „Paul“ ?

IM Paul hätte nicht gefeuert werden dürfen  Stasi-Fall: Brandenburg verliert vor Gericht Man beachte den Punkt 2 desEinsatz- und Entwicklungsplanes  eines IMs! 25 Jahre lang hat Jürgen B. tadellos und unbehelligt als Rechtsmediziner in Bran-denburg gearbeitet. Als er sich 2016 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AKTUELL, Aufarbeitung der Gauckschen Aufarbeitung, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, Aufarbeitung durch die Ärztekammer Berlin, AUFKLÄRUNG STATT VERKLÄRUNG, Ärzte Vollstrecker des MfS in U-Haften und StVE der DDR, Ärztepfusch, Bereitschaftspolizist a.D. als Aufklärer Roland Jahn, Berliner Charite als Nest der IM Ärzte ?, DDR ein Unrechtsstaat oder was !, Die Aufarbeitung des SED Unrechts, Erpressung in der U-Haft Königswusterhausen, Falsche "medizinische" Behandlung, Falsche Diagnose, Gauck Behörde, Gaucks VERDIENSTE in Deutschland, Gewalt-Notoperation auf Befehl des STASI, GUTACHTEN zu Gauckbehörde 2007, IME Ärzte, IMS "Georg Husfeldt", Joachim Gauck & Kirche im Sozialismus, Joachim Gauk & STASI, Juristische Aufarbeitung des DDR Unrechts, Psychiatriemißbrauch durch IM Jürgen Rogge Leiter der Psychiatrie im HKH Meusdorf, Spezielle Strafvollzugsabteilung Waldheim - Strafgefangenen-Forensik der DDR, Urkundenunterdrückung des Joachim Gauck | Hinterlasse einen Kommentar

BDVP – MdI Stab Leipzig: Oberst Schulze, Bezirksverwaltung MfS: Generalmajor Hummitzsch und OStA ( ?) Leipzig sind der verbrecherischen Urkundenunterdrückung, Rechtsbeugung,Strafverfolgungsverhinderung,Täterschutz WEGEN VERJÄHRUNG nicht angezeigt worden – überführt schon ! Joachim Gauck wurde 2013 wegen Urkundenunterdrückung angezeigt – VERJÄHRT!

A N L A G E N  zum Schreiben Anlage 1 Anlage 2 Anlage 3 Es folgt die nach Täter (f)akten nachvollziehbare Strafverfolgungsverhinderung des MdI Leipzig, der Bezirksverwaltung des MfS Leipzig, des Haftstättenstaatsanwalts Leipzig und des Joachim Gauck – Auis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AKTUELL, Aufarbeitung, Aufarbeitung "der Aufarbeitung", Aufarbeitung der Gauckschen Aufarbeitung, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Stadtgerichtes Berlin, Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, Gauck Behörde, Gauck´s und BStU Aufarbeitung -25 Jahre Vergauckelung und Lüge, Generalbundesanwalt, Lügenpresse - Kriegshetze, Roland Jahn - BEPO der VOPOS der DDR, Spezielle Strafvollzugsabteilung Waldheim, Spezielle Strafvollzugsabteilung Waldheim - Strafgefangenen-Forensik der DDR, Uncategorized, Urkundenunterdrückung des Joachim Gauck, Verwaltungsgericht Berlin VG 9 AR 7.14 | Hinterlasse einen Kommentar

PKH für Folteropfer der STASI-Fehlanzeige! vom Richter des Verwaltungsgerichtes Berlin verweigert!? Auf Weisung aus dem Kabinett Kohl oder Merkel !???

Bild | Posted on by | Hinterlasse einen Kommentar

Waldheim – Spezielle Strafvollzugsabteilung Waldheim – nach dem Haus 213 in Berlin Buch zweit größte Spezielle Psychiatrieklinik der DDR für spezielle Sonderverwendung des MfS war ein Haus des Mordens, Grauens der Tötung des lebensunwerten Lebens und von Staatsfeinden – auch nach 1946?

Warum starben 1940 156 Patienten in dieser „Heil-und Pflegeanstalt“?     Töten in Waldheim ging so: Am 17.1.1940 verstarb in LA Waldheim der 42 Jährige Bergarbeiter Wilhelm A. an „Herz-schwäche bei allgemeinem schweren körperlichen Verfall„( Lieblingsdiagnose )Er war „komiosch“ gewesen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 18. März 2012, Spezielle Strafvollzugsabteilung Waldheim, Spezielle Strafvollzugsabteilung Waldheim - Strafgefangenen-Forensik der DDR | Hinterlasse einen Kommentar

Spezielle Strafvollzugsabteilung Waldheim: IM/GMS „Seidel“ die Bestie von Waldheim „Reisekader des MfS“ – was oder WER war das? – Begünstigte des MfS, Joachim Gauck reiste 18 Mal in den Westen/oder Westberlin; Wozu? -das bestimmte Minister Erich Mielke in seiner DA ( Dienstanweisung) 4/75

Für seine Verbrechen wurde er nie bestraft und genießt jetzt die Rente der Feinde. Dio Fratze und Sinnbild des Bösen – unter DDR Ärzten; auch zum Gerhard Wischer und Dr. Mengele hätte er gut gepasst, laut seinem Charakter eines verkappten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Kirche im Sozialismus", Aufarbeitung, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Stadtgerichtes Berlin, Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, Gauck Behörde, Gauck´s und BStU Aufarbeitung -25 Jahre Vergauckelung und Lüge, Lügenpresse - Kriegshetze, Oberstes Gericht der DDR, Roland Jahn - BEPO der VOPOS der DDR, Spezielle Strafvollzugsabteilung Waldheim - Strafgefangenen-Forensik der DDR, Urkundenunterdrückung des Joachim Gauck, Verwaltungsgericht Berlin VG 9 AR 7.14 | Hinterlasse einen Kommentar

VG 1 K 225.16 Adam Lauks gegen Bundesrepublik Deutschland und sein 3 Mrd € teures Lügenimperium Gauck Behörde: Meine Akte gehört komplett – 10501 Seite dem VG Berlin zur Einsicht vorgelegt, nach 29 Jahren, oder was?!?

Die ANTWORT an den Richter Dr. Axer: ******* Anlage 1: Die Lüge/Falschbehauptung  erarbeitet nach 7 Monaten von der BND Dame Jutta Probst, Gauck´s Aktivistin der ersten Stunde: Verfahrensakte liegt hier nicht vor. Anlage 2: Oberst Becker hatte auf Weisung des … Weiterlesen

Bild | Posted on by | Hinterlasse einen Kommentar

Psychiaterin Sonja Süß geborene Schröter – Staatlich bezahlte Geschichtsklitterung in der Gauck Behörde !?? – Es gab einen systematischen Mißbrauch der Psychiatrie in der DDR

Die „Gaucksche Aufarbeitung“ war eine  von den längst vor der Wende verbrüderten Geheimdiensten befohlen, kontrolliert und durchgeführt. Seit dem das vertrauliche Gutachten über die Einstellung von Hauptamtlichen des MfS in der Gauck Behörde vom Mai 2007 erst durch Wikileaks durchstochen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Kirche im Sozialismus", AKTUELL, Aufarbeitung "der Aufarbeitung", Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Stadtgerichtes Berlin, Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, Aussenhandel der DDR auf den Knien, Axel-Springer-Verlag AG, Ärzte Vollstrecker des MfS in U-Haften und StVE der DDR, Ärztepfusch, § Folter in der DDR/ in STASI-haft, B-Kader der STASI - Auserwählten für den Ernstfall, Bereitschaftspolizist a.D. als Aufklärer Roland Jahn, Berliner Justiz, BfV, BILD-Dreckzeitung, Bundesvollversammlung am 18.3.2012, Der Spiegel und STASI, Die Aufarbeitung des SED Unrechts, Erpressung in der U-Haft Königswusterhausen, Falsche Diagnose, FDJler im Dienste des MfS, Folter, Folter als Bestandteil der Zersetzung, Folter am Volksdichter Dieter Veith im Zuchhaus Untermaaßfeld, Folter im Zuchthaus Rummelsburg zum Zweiten, Folter und entfesselte Gewaltanwendung an Strafgefangenen in der DDR, Gauck, Gauck´s und BStU Aufarbeitung -25 Jahre Vergauckelung und Lüge, Gauckler als Pfaffe, Gewalt-Notoperation auf Befehl des STASI, GUTACHTEN zu Gauckbehörde 2007, Haftkrankenhaus Leipzig-Meusdorf -nun JVA Leipzig mit Krankenhaus, Hungerstreik 20.12.84 - 30.9.85, Hungerstreik Juni 84, HVA Werner GroSSmann, IME Ärzte, IME GEORG HUSFELDT, IMS "Georg Husfeldt", IMS "Nagel", Internist Dr.Zels PÜlauener Stzr.26, Joachim Gauck & Kirche im Sozialismus, Joachim Gauk & STASI, Juristische Aufarbeitung des DDR Unrechts, Landgericht Berlin-Rehabilitierungskammer, Lügenpresse, MfS-Verbrechersyndikat, Mielkes Tobsuchtanfall 1983, Perleberg, Pritzwalk, Professor Dr. Peter Gruß - Präsident, Psychiatriemißbrauch durch IM Jürgen Rogge Leiter der Psychiatrie im HKH Meusdorf, Spezielle Strafvollzugsabteilung Waldheim - Strafgefangenen-Forensik der DDR, Urkundenunterdrückung des Joachim Gauck | Hinterlasse einen Kommentar