Schlagwort-Archive: ZERV

Salzgitter Erfassungsstelle – Legende um das „Archiv des Unrechts“ wird uns aufgetischt !!!

Unter dem Titel „Das Archiv des Unrechts – Die zentrale Erfassungsstelle Salzgitter“ wurden am 19. März in der Gedenkstätte Andreasstraße der gleichnamige Dokumentarfilm des Niedersächsischen Innenministeriums präsentiert und im Anschluss folgte eine hochkarätig besetzte Podiumsdiskussion in den Räumen der ehemaligen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„DIE STRAFVERFOLGUNG VON DDR UNRECHT “ als Ergebnis der Gauckschen Zuarbeit zur juristischen Aufarbeitung der ALTLAST DES BÖSEN – FAKTEN UND ZAHLEN – Dichtung und Wahrheit !

—– Original Message —–From: „Adam Lauks“To: „Anja Schepke“Sent: Thursday, March 14, 2013 11:29 AMSubject: Re: Bitte um ein Gesprächstermin betr. juristische Aufarbeitung der mittleren und schweren Straftaten des MfS – Mißhandlung an Gefangenen OFFENE EMAIL AN PROF. DR. WERLE Sehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Stadtgerichtes Berlin, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, § Anstiftung zur Folter im Amt, § Folter, Bundesverfassungsgericht, Deutscher Bundestag, Die Aufarbeitung des SED Unrechts, Folter, Folter als Bestandteil der Zersetzung, Folter und entfesselte Gewaltanwendung an Strafgefangenen in der DDR | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Es ,soll, darf,kann und wird keine Gerechtigkeit für Folteropfer Adam Lauks in Deutschland geben, weil es keine geben darf, STASI lässt das nicht zu, per geheimen Zusatz zum Einigungsvertrag ! Wetten !???

  Erst Mitte Januar 2013 erhielt ich über einen Rechtsanwalt – den mir indirekt IMS ALTMANN, Strafrechtwissenschaftler, seit 1991 am Max lanck Institut Freiburg im Br.?!? und Richter am Obersten Gericht der DDR, der nach der Veröffentlichung seines Schreibens, seinen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, Aufarbeitung durch die Ärztekammer Berlin, Ärzte Vollstrecker des MfS in U-Haften und StVE der DDR, Begegnung mit meinem Henker und "Mörder" unseren Söhnchens, Berliner Charite als Nest der IM Ärzte ?, Der Spiegel und STASI, Deutscher Bundestagspräsident Dr. Lammert, Dr. Friedrich Wolff, Falsche ärztliche Behandlung im Operativen Vorgang "Merkur", Folter als Bestandteil der Zersetzung, Folter im Zuchthaus Rummelsburg zum Zweiten, Folter und entfesselte Gewaltanwendung an Strafgefangenen in der DDR, Hungerstreik 20.12.84 - 30.9.85, Hungerstreik Juni 84, IM Nagel - Oberstleutnant Dr.Zels, Internist Dr.Zels PÜlauener Stzr.26, ius cogens, Krieg Adam Lauks gegen die STASI, Krieg gegen die STASI 1982-1985, Landgericht Berlin-Rehabilitierungskammer, Prof.Dr. Jörg Arnold, Psychiatriemißbrauch - Waldheim Endstation, Psychiatriemißbrauch durch IM Jürgen Rogge Leiter der Psychiatrie im HKH Meusdorf, RA - IM Jura, Rechtsanwälte der DDR - Marionetten und Spitzel des MfS, Rechtsausschuß des Bundestages, Schwere Körperverletzung in Einzelhaft der "4", Strafanzeige und Strafantrag wegen Folter 11.4.2011, Unterwanderung durch STASI - wie weit ?, UOKG, Verleumdung des Folteropfers, Verleumdung und Verhöhnung eines STASI-Folteropfer, Verlogene Gerechtigkeit, Waldheim - die Endstation für Aufrechte und Unbeugsame, Zeitzeugengespräche, Zersetzung, Zersetzung nach 24 Jahren - und kein Ende | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar