Schlagwort-Archive: Professor Dr. Jörg Arnold

Who is IMS „Altmann“ -Beschwerde über die augenscheinliche Straftat des “Datenklaus” Ihres Forschungsgruppenleiters Prof. Dr. Jörg Arnold- Alias IMS ALTMANN , seit 1991 am MPI in Freiburg im Breisgau !? WENDE und STAZIS machten es möglich- Plan B der STAZIS griff sofort!

Ich habe diesen TOP -Spion enttarnt – nach dem Er sein Mandat feige niedergelegt hatte und bereit war mich weiterhin zu beraten und anzuwichsen ! – Man nannte ihn Der Freisler von Dresden ! Als er an mich in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deitschland einig Vaterland, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Juristen der DDR im SPIEGEL, nach der Wende. Was hat sich in Deutschland geändert !? Meine RA VERTEIDIGER: Dr. Friedrich Wolff -IMS „Jura“1982-1983 und Professor Dr. Jörg Arnold – IMS „Altmann“

Wieviel Skrupellosigkeit gehört dazu !?? WER unterschrieb noch in der Nacht 2./3.10.1990 300  Anwaltszulassungen für  die  Hauptamtlichen Offiziere des MfS aus der STASI-Hochschule  in Potsdam !?? War es der Nachfolger des  jahrzehntelangen Vorsitzenden des RA Kollegiums Dr.- Friedrich Wolff?   … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Stadtgerichtes Berlin, Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Oberstes Gericht der DDR | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Verletzung des Völkerrechts !- auf jeden Fall Strafvereitelung im Amt der Staatsanwaltschaft II Berlin, zwecks Täterschutz !!! – “ zu Wahrung des sozialen Friedens “ Hohes Kammergericht Berlin !!! -1993 ZERV 214 „ermittelte “ fünfeinhalb Jahren- oberflächlich, fehlerhaft, wartete die Verjährung für Körperverletzung ab ? – stellte ein wegen ermittlungsbehindernder Falschaussage von IMS „Nagel“ -OMR Oberstleutnant Dr.Erhard Jürgen Zels, der Mielke falsch begutachtete… mit IM „Pit“ – Oberstleutnant Peter Janata !

Lasst uns mit Beweisen des Bösen sprechen, um das Böse vor den Menschen in Deutschland und in der Welt zu entlarven, auch wenn es in BRD- Führungsspitze sitzt! Am 21. Januar 2013 beschloss auch das Bundesverfassungsgericht aus einem ungesühnten Folteropfer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Klageerzwingungsverfahren am Kammergericht : 3 Ws 595/11 | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

„DDR ein Unrechtsstaat oder was !?“ „Merkur“- Alias Stasi-Folteropfer Adam Lauks, enttarnte seinen RA und Professor der Humboldt Uni Dr. Jörg Arnold als den „Freisler von Dresden“alias IMS „Altmann“, der alsTOP-SPION aus dem B-Kader des MfS 1991 das Max-Planck – Institut Freiburg im Breisgau enterte und seit 1991 in 15 Büchern den Wessis erklärt, als 4.Mann am Obersten Gericht der DDR – Leiter der Abteilung Grundsatz, was für Paradies an Rechtsstaatlichkeit die DDR gewesen sei !?? – Durch meine Enttarnung ist er für befangen erklärt und von der DDR Forschung abgezogen worden !

Ich bat den Direktor des Max-Planck-Institutes Freiburg im Br.und Vorgesetzten des „Freisler von Dresden“, am 18.3.19 ein Gutachten über den politisch-operativen Charakter meines Urteils in der Akte des Bundesarchivs ( Akte des Generalstaatsan-walts Josef Streit und des Obersten Gerichtes der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Stadtgerichtes Berlin, Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Ärzte Vollstrecker des MfS in U-Haften und StVE der DDR, B-Kader der STASI - Auserwählten für den Ernstfall | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 17 Kommentare