Archiv der Kategorie: IMS „Georg Husfeldt“

Abgeordnetenhaus von Berlin – Petitionsausschuss beriet über Folter in STAZI-Haft an Adam Lauks am 18.4.2013 das erste Mal auf Tagesordnung – Man war betreten über die massive Strafvereitelung im Amt des Joachim Gauck und der Berliner Justiz – 76 Js 1792/93

Petitionsausschuss des Abgeordnetenhauses von Berlin hatte als erster die Strafvereitelung im Amt der Staatsanwaltschaft Berlin II im Ermittlungsverfahren 76 Js 1792/93 auf die Tagesordnung genommen. Sie mussten sich an die Staatsanwaltschaft wenden, was sie auch getan hatten. Und das war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Stadtgerichtes Berlin, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, Ärzte Vollstrecker des MfS in U-Haften und StVE der DDR, Ärztepfusch, B-Kader der STASI - Auserwählten für den Ernstfall, Begegnung mit meinem Henker und "Mörder" unseren Söhnchens, Berliner Charite als Nest der IM Ärzte ?, Berliner Justiz, BStU, Bundesverfassungsgericht, Deutscher Bundestagspräsident Dr. Lammert, Die Aufarbeitung des SED Unrechts, Dr.Webt/Dr Riecker schlagen zu auf Befehl der STASI, Einmischung in die innere Angelegenheiten Jugoslawiens, Falsche "medizinische" Behandlung, Falsche ärztliche Behandlung im Operativen Vorgang "Merkur", Falsche Diagnose, Folter, Folter und entfesselte Gewaltanwendung an Strafgefangenen in der DDR, Gaucks VERDIENSTE in Deutschland, Generalbundesanwalt, Gewalt-Notoperation auf Befehl des STASI, Haftkrankenhaus Leipzig-Meusdorf -nun JVA Leipzig mit Krankenhaus, IME Ärzte, IME GEORG HUSFELDT, IMS "Georg Husfeldt", Internist Dr.Zels PÜlauener Stzr.26, Joachim Gauck, Joachim Gauck & Kirche im Sozialismus, Joachim Gauk & STASI, Krieg Adam Lauks gegen die STASI, Max-Planck Gesellschaft München, Max-Planck Institut Freiburg im Breisgau, MfS, Neues Deutschland, OSL Dr Jürgen Rogge, Professor Dr. Jörg Arnold IMS ALTMANN = B-Kader des MfS, Professor Dr. Peter Gruß - Präsident, Psychiatriemißbrauch durch IM Jürgen Rogge Leiter der Psychiatrie im HKH Meusdorf, Spionage gegen Jugoslawien, Strafanzeige und Strafantrag wegen Folter 11.4.2011, Zollfahndung der DDR | 2 Kommentare

PETITION für die Implementierung des § Folter im Amt und § Anstiftung zur Folter im Amt ist geöffnett für alle friedliebenden Menschen auf dem Planeten. ENDLICH das Völkerrecht in Gänze anerkennen !!!

Ich  bin keiner Religion zugehörig, aber das nehme ich mit vom  scheidenden Papst Benedikt : „… Wir Deutsche wissen es aus eigener Erfahrung, daß diese Worte nicht ein leeres Schreckgespenst sind. Wir haben erlebt, daß Macht von Recht getrennt wurde, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Stadtgerichtes Berlin, Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, § Anstiftung zur Folter im Amt, § Folter, § Folter in der DDR/ in STASI-haft, DDR ein Unrechtsstaat oder was !, Deutscher Bundestag, Die Aufarbeitung des SED Unrechts, Einmischung in innere Angelegenheiten der SFRJ, Falsche ärztliche Behandlung im Operativen Vorgang "Merkur", Folter am Volksdichter Dieter Veith im Zuchhaus Untermaaßfeld, Folter im Zuchthaus Rummelsburg zum Zweiten, Folter und entfesselte Gewaltanwendung an Strafgefangenen in der DDR, Gaucks VERDIENSTE in Deutschland, HA XXII Terrorabwehr in Angst geschlagen !, Haftkrankenhaus Leipzig-Meusdorf -nun JVA Leipzig mit Krankenhaus, IME Ärzte, IMS "Georg Husfeldt", Internist Dr.Zels PÜlauener Stzr.26, Joachim Gauck, Krieg Adam Lauks gegen die STASI, Krieg gegen die STASI 1982-1985, Missbrauch der Neuropsychiatrie in der SE - in der SSR, Neues Deutschland, Pet 4-17-07-4513-031242, Professor Dr. Jörg Arnold IMS ALTMANN = B-Kader des MfS, Psychiatriemißbrauch durch IM Jürgen Rogge Leiter der Psychiatrie im HKH Meusdorf | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

„Die letzten Argumente, sind Strang und Fallbeil nicht. Und unsre heutigen Richter sind noch nicht das Weltgericht !!! “ Die letzten Argumente ist dieses Urteil nicht, Und unsre heutigen Bundesverfassungsrichter sind nicht das Weltgericht! JURA NOVIT CURIA !- man wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ärzte Vollstrecker des MfS in U-Haften und StVE der DDR, Ärztepfusch, B-Kader der STASI - Auserwählten für den Ernstfall, Deutscher Bundestagspräsident Dr. Lammert, Die Aufarbeitung des SED Unrechts, Einmal STASI-Opfer - für immer Opfer !!!, Einmischung in die innere Angelegenheiten Jugoslawiens, Erpressung in der U-Haft Königswusterhausen, Falsche "medizinische" Behandlung, Falsche ärztliche Behandlung im Operativen Vorgang "Merkur", Falsche Diagnose, Folter, Folter als Bestandteil der Zersetzung, IM Nagel - Oberstleutnant Dr.Zels, IM´s in der Evangelischen Kirche, IME Ärzte, IMS "Georg Husfeldt", Joachim Gauk & STASI, Missbrauch der Neuropsychiatrie in der SE - in der SSR, Neues Deutschland, Psychiatriemißbrauch - Waldheim Endstation, Psychiatriemißbrauch durch IM Jürgen Rogge Leiter der Psychiatrie im HKH Meusdorf, Recht im Unrechtsstaat der DDR, Rechtsanwälte der DDR - Marionetten und Spitzel des MfS, Strafanzeige und Strafantrag wegen Folter 11.4.2011, Uncategorized, Verlogene Gerechtigkeit, Zeitzeugengespräche, Zersetzung als Operativer Vorgang des MfS, Zersetzung nach 24 Jahren - und kein Ende | Hinterlasse einen Kommentar

Wahrheit nach über 30 Jahren !!! – STAZIS- nicht die SED – regierte die DDR… und vielleicht auch Deutschland, heute !!???

Am 11.10.2012 um 12.20 Uhr wurde mir in einem Telephongespräch duirch Frau R. bestätigt dass das Verwirklichungersuchen des Stadtgerichtes Berlin vom 7.6.1983 eine anschließende Ausweisung bedeutet hatte- “ Herr Lauks,Sie hätten aus der DDR rausgeschmissen werden dürfen !“ Nach fast 30 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, Aufarbeitung durch die Ärztekammer Berlin, Begegnung mit meinem Henker und "Mörder" unseren Söhnchens, Falsche "medizinische" Behandlung, Falsche Diagnose, Gewalt-Notoperation auf Befehl des STASI, IME Ärzte, IMS "Georg Husfeldt", Klageerzwingungsverfahren am Kammergericht : 3 Ws 595/11, Psychiatriemißbrauch durch IM Jürgen Rogge Leiter der Psychiatrie im HKH Meusdorf | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

IME ÄRZTE der STASI / Dr.Mengeles Bruht – eiskalte Killer auf Befehl gegen Adam Lauks oder Mißbrauch der Medizin zu Zwecken der Operativen Zersetzungsvorgänge des MfS, Laut Neiber ! – im Strafvollzug Rummelsburg hieß es: den IMS Ärzten, bis auf den Skalpell ausgeliefert zu sein. Adam Lauks – „Merkur“ hatte keine Chance !!!

Verbrechen gegen die Menschlichkeit wie in diesem Beitrag waren nur mögli9ch unter Einsatz der Ärzte der DDR diue ihre Verüpflichtungserklärung für MfS SELBST niedergeschrieben hatten. Viele von denen praktizieren noch heute unter uns oder verbringen ihren „verdienten“ Lebensabend im Lande … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Stadtgerichtes Berlin, Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, Aufarbeitung durch die Ärztekammer Berlin, Ärzte Vollstrecker des MfS in U-Haften und StVE der DDR, Berliner Charite als Nest der IM Ärzte ?, DDR ein Unrechtsstaat oder was !, Der Spiegel und STASI, Deutscher Bundestagspräsident Dr. Lammert, Die Aufarbeitung des SED Unrechts, Dr. Jörgen Fuchs MfS - Auflöser und IM?, Dr.Webt/Dr Riecker schlagen zu auf Befehl der STASI, Einmischung in die innere Angelegenheiten Jugoslawiens, Erpressung in der U-Haft Königswusterhausen, Falsche "medizinische" Behandlung, Falsche ärztliche Behandlung im Operativen Vorgang "Merkur", Falsche Diagnose, Folter, Folter als Bestandteil der Zersetzung, Folter am Volksdichter Dieter Veith im Zuchhaus Untermaaßfeld, Folter im Strafvollzug Berlin Rummelsburg, Folter und entfesselte Gewaltanwendung an Strafgefangenen in der DDR, Gewalt-Notoperation auf Befehl des STASI, IME Ärzte, IMS "Georg Husfeldt", Psychiatriemißbrauch durch IM Jürgen Rogge Leiter der Psychiatrie im HKH Meusdorf | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

AZ: 2 BvR 1338/12 Beschwerde des Folteropfers der STASI(MfS) Adam Lauks vor Verfassungsgericht – am 15.6.2012 um 16.00 Uhr ist die Vollmacht unterschrieben.Die Fahrkarte zum Gericht für Menschenrechte ist dadurch gelöst. Folter in der DDR Haft 23 Jahre nach der Wende vor dem Verfassungsgericht

Mein ehemaliger Rechtsanwalt N.S. – ich darf seinen Namen und Namen seiner Kanzlei nicht nennen, das musste ich unterschreiben !?? – wurde gecoacht vom IMS ALTMAN -Alias Professor Dr. Jörg Arnold, ehemaligen Richter am Obersten Gericht der DDR, 18.8.1988 noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Stadtgerichtes Berlin, Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, Aufarbeitung durch die Ärztekammer Berlin, Ärzte Vollstrecker des MfS in U-Haften und StVE der DDR, Begegnung mit meinem Henker und "Mörder" unseren Söhnchens, DDR ein Unrechtsstaat oder was !, Der Spiegel und STASI, Deutscher Bundestag, Die Aufarbeitung des SED Unrechts, Einmischung in innere Angelegenheiten der SFRJ, Erpressung in der U-Haft Königswusterhausen, Falsche "medizinische" Behandlung, Falsche Diagnose, Folter im Zuchthaus Rummelsburg zum Zweiten, Gewalt-Notoperation auf Befehl des STASI, GUTACHTEN zu Gauckbehörde 2007, Haftkrankenhaus Leipzig-Meusdorf -nun JVA Leipzig mit Krankenhaus, IM Nagel - Oberstleutnant Dr.Zels, IM Vorlauf PETER - Dr. Gunther Schmidt, IME Ärzte, IMS "Georg Husfeldt", Internist Dr.Zels PÜlauener Stzr.26, Klageerzwingungsverfahren am Kammergericht : 3 Ws 595/11, Pet 4-17-07-4513-031242, Psychiatriemißbrauch durch IM Jürgen Rogge Leiter der Psychiatrie im HKH Meusdorf | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 4 Kommentare

DDR & DEUTSCHLAND – STASI heute im Land der unbegrenzten Aufstiegsmöglichkeiten: Vom Hilfsmonteur 1975 bis zum Richter am Obersten Gericht der DDR 1985 – über IM Vorlauf „Richter“ zum IMS „Altmann“ und zum GVS-B Kader des MfS. MfS entert die UNI Münster 1991 und Max Planck Institut 1991 – die Baumschule der Elite der Deutschen Strafrechtler das schon ehem. NAZI-Richter als „förderungswürdig“ eingestellt hatte.

  DDR ein Arbeiter und Bauernstaat war eine große Lüge. Der hier stammt weder aus Arbeiter noch aus Bauernfamilie. Als „Freisler von Dresden“ wurde im Max-Planck- Institut genannt, wurde er auch mein  “ RA für einen Schriftsatz“  Nach dem ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, Aufarbeitung durch die Ärztekammer Berlin, Die Aufarbeitung des SED Unrechts, Dr. Friedrich Wolff, IMS "Georg Husfeldt", Internist Dr.Zels PÜlauener Stzr.26, RA - IM Jura, Rechtsanwälte der DDR - Marionetten und Spitzel des MfS | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Professor Dr. Arnold enterte das Max-Planck-Instotut Freiburg im Breisgau bereits 1991 und 2011 wichste mich an – Er machte sich an mich ran…2011 als IM VORLAUF „RICHTER “ und der wahre“ IMS ALTMANN „… als GVS B-Kader des MfS

Hier ist der TOP-SApion der STASI  zu sehen – Verarscht den ganze Saal in der Ländervertretung von Berlin Brandenburg. In 14 Bändern hat er mit seinem Mecän Professor Dr. Eser die DDR als Rechtsstaat im Westen rehabilitiert, bis auf die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Stadtgerichtes Berlin, Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, Berliner Charite als Nest der IM Ärzte ?, Falsche "medizinische" Behandlung, Falsche Diagnose, IME Ärzte, IMS "Georg Husfeldt" | 1 Kommentar

STASI – Mörder sind mit kalter Amnestie von Kohl und Schäuble überzogen alle unter uns – Dank Joachim Gauck und Michael Diestel und Dr. Hansjörg Geiger, Herrn Joachim Förster und Harald Booth : „Dr. Mengele“ des MfS der DDR – IME „Georg Husfeldt“ Alias Seelenklempner von Perleberg, Dr. Jürgen Rogge aus Perleberg und Pritzwalk, Oberstleutnant des MfS – Oberster Gutachter des MdI Berlin für die Verwaltung Strafvollzug der DDR seit 1986 -und niedergelassener Psychiater,Neurologe von Pritzwalk und Perleberg gib Deine Zulassung zurück !!! JETZT !!!DAS war Mißbrauch der Psychiatrie in der DDR

Dr.med Oberstleutnant Joachim Zacharias und seine unfruchtbare Frau Major Dr. Med Monika Zacharias STASI-Aktenvernichter und Überwacher der Aktenvernichtung- Restevewerter  Pastor Joachim Gauck aus dem Kaff Fischland, war der Leiter des Ausschusses für die Auflösung des MfS und rieb sich monatelang … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ärzte Vollstrecker des MfS in U-Haften und StVE der DDR, Einmal STASI-Opfer - für immer Opfer !!!, Falsche ärztliche Behandlung im Operativen Vorgang "Merkur", Folter als Bestandteil der Zersetzung, Gewalt-Notoperation auf Befehl des STASI, GUTACHTEN zu Gauckbehörde 2007, IMS "Georg Husfeldt", Psychiatriemißbrauch durch IM Jürgen Rogge Leiter der Psychiatrie im HKH Meusdorf, Recht im Unrechtsstaat der DDR, Rechtsanwälte der DDR - Marionetten und Spitzel des MfS, Verleumdung und Verhöhnung eines STASI-Folteropfer, Verlogene Gerechtigkeit | Verschlagwortet mit , , , , , , | 8 Kommentare