Archiv der Kategorie: Europa aus einer anderen Perspektive – ein Denkanstoss

STOPPT die Preisverleihung an den IM Arzt – Oberstleutnant (Dr.) Jürgen Rogge IMS „Georg Husfeldt“ – Johannes-Gillhoff-Preis wird besudelt !!! – OFFENER BRIEF AN PREISTRÄGER und den Ministerpräsidenten und Landtagsabgeordneten vom 7.Juni 12 um 10.23 Uhr


Es ist nicht ein Ergebnis der Arbeit eines Wissenschaftlers, sondern von Gauck und STASI angesetzten staatlichen Geschichtverfälscherin. Was sie hier mehrmals behauptet und in Vergleich zu der sowjetischen Psychiatrie zu verleugnen versucht ist eine reine Schutzbehauptung, die sie über alle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Stadtgerichtes Berlin, Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, DDR ein Unrechtsstaat oder was !, Der Spiegel und STASI, Deutscher Bundestag, Die Aufarbeitung des SED Unrechts, Dr. Jörgen Fuchs MfS - Auflöser und IM?, Dr.Webt/Dr Riecker schlagen zu auf Befehl der STASI, Einmischung in die innere Angelegenheiten Jugoslawiens, Europa aus einer anderen Perspektive - ein Denkanstoss, Falsche ärztliche Behandlung im Operativen Vorgang "Merkur", Folter als Bestandteil der Zersetzung, Folter am Volksdichter Dieter Veith im Zuchhaus Untermaaßfeld, Folter im Strafvollzug Berlin Rummelsburg, Folter im Zuchthaus Rummelsburg zum Zweiten, Gewalt-Notoperation auf Befehl des STASI, Hungerstreik 20.12.84 - 30.9.85, Psychiatriemißbrauch durch IM Jürgen Rogge Leiter der Psychiatrie im HKH Meusdorf | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

An die Wahlfrauen und Wahlmänner des Deutschen Bundestages direkt per E-mail : https://sites.google.com/site/bundespraesidentenwahl2012/ – Bundespräsidentenwahl 2012


    http://www.wikileaks.org/wiki/Stasi-in-bstu.pdf GUTACHTEN über die Beschäftigung ehemaliger MfS-Angehöriger bei der BStU im Aufrag des BKM Bundesbeauftragte der Bundesregierung für Medien und Kultur Betr.: Die Macht der Propaganda Vorbemerkung: Diese E-Mail wird parallel einerseits an alle Mitglieder der 15. Bundesversammlung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Der Spiegel und STASI, Deutscher Bundestag, Die Aufarbeitung des SED Unrechts, Einmischung in die innere Angelegenheiten Jugoslawiens, Europa aus einer anderen Perspektive - ein Denkanstoss, Folter und entfesselte Gewaltanwendung an Strafgefangenen in der DDR, Krieg Adam Lauks gegen die STASI, Psychiatriemißbrauch - Waldheim Endstation, Recht im Unrechtsstaat der DDR, Verleumdung des Folteropfers, Von der STASI am 24.11.10 vor das Gericht gezerrt inHohenschönhausen -Nomen est Omen !?? | 3 Kommentare

Deine ( und meine ) STASI-Akte in der Gauck / Birthler / Jahn Behörde gehört(e) immer der STASI und blieben in STAZI Hand – meine bis heute noch !!! Meine Akte gehört mir!- ist ein Irrtum, Verkohlung, Vergauckelung und Vermerkelung der Nation – Der Kampf um die Öffnung der Stasi-Unterlagen Dr. Klaus Bästlein, Berlin – in der Ländervertretung Sachsen – Anhalt 22.9.2010 2019 wurde ich durch diemich begleitende Person meines Vertrauens – Dr. Klaus Bästlein in feinster STASI-Manier ausspionieret uind „angewichst“ – in der entscheidener Phase meines Drittantrags auf Rehabilitierung wurde er durch die Generalstaatsanwältin Margarete Koppers neutralisiert.


Ignorasnz und Dominanz der verbrüderten Geheimdienstlernin der BStU schlägt sich  im Art des Umgangs  mit GErichten und Behörden. Auf das obige Ersuchen des Landgerichtes  ging  nicht vmal eine Eingangsbestätigung oder Mitteilung über dioe Eröffnung eines Behördenvorgangs mit der etwaigen Tagebuchnummer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, Ärzte Vollstrecker des MfS in U-Haften und StVE der DDR, Berliner Charite als Nest der IM Ärzte ?, Der Spiegel und STASI, Erpressung in der U-Haft Königswusterhausen, Europa aus einer anderen Perspektive - ein Denkanstoss, Falsche ärztliche Behandlung im Operativen Vorgang "Merkur", ius cogens, Ministerium für Kultur Kroatiens, Prof.Dr. Jörg Arnold, Rechtsausschuß des Bundestages, Studentenaustausch Belgrad-Berlin 1972/73, Uncategorized, Verleumdung und Verhöhnung eines STASI-Folteropfer, Verlogene Gerechtigkeit, Vernichtung vo 16.35 Gefangenenpersonalakte von Rummelsburg | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Opfer in der DDR hörten mit dem letzten verkauften Häftling auf zu existieren und wurden mit der Gerechtigkeit vom Kanzler Kohl noch vor der Wende geopfert, in die Einheit skrupellos und erpresserisch von Gorbatschow eingebaut, verheizt !


Den STASI-Opfern gewidmet, damit sie sehend und nicht dumm und verdummt wenn schon verkauft und verraten sterben müssen. Vielleicht wird die Ungerechtigkeit leichter zu ertragen sein, wenn man hier sieht dass die auf erpresserische Weise als Bedingung und als Unterpfand … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, Der Spiegel und STASI, Deutscher Bundestagspräsident Dr. Lammert, Die Aufarbeitung des SED Unrechts, Erpressung in der U-Haft Königswusterhausen, Europa aus einer anderen Perspektive - ein Denkanstoss, Folter als Bestandteil der Zersetzung, IM Nagel - Oberstleutnant Dr.Zels, Internist Dr.Zels PÜlauener Stzr.26, Landgericht Berlin-Rehabilitierungskammer, Oberstleutnant Stöber - Endvollstrecker, Predigt über Versöhnung Opfer Täter, Recht im Unrechtsstaat der DDR, Rechtsausschuß des Bundestages, Rechtstreit mit Axel Springer AG, Verleumdung und Verhöhnung eines STASI-Folteropfer, Verlogene Gerechtigkeit, Von der STASI am 24.11.10 vor das Gericht gezerrt inHohenschönhausen -Nomen est Omen !??, Zersetzung nach 24 Jahren - und kein Ende | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare

Herzliche Glückwunsche allen ehrbaren Deutschen und Menschen gutes Willen zum Tag der Deutschen Einheit 3.10.2011 !!! Einigkeit und Recht und Freiheit für das Deutsche Vaterland !!!


FREIHEIT DER SCHÖNSTE ALLER GEDANKEN IST JENER; DEN WIR NICHT ÄUSSERN DURFTEN. DAS WERTVOLLSTE ALLER GÜTER IST DAS; WORAUF WIR SOLANGE WARTETEN. DAS SCHÖNSTE ALLER GEFÜHLE IST JENES DAS WIR FÜHLTEN-, ALS DIE MAUER FIEL vom Peter.St unbekannter Freund in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, Aufarbeitung durch die Ärztekammer Berlin, Ärzte Vollstrecker des MfS in U-Haften und StVE der DDR, Berliner Charite als Nest der IM Ärzte ?, Der Spiegel und STASI, Deutscher Bundestagspräsident Dr. Lammert, Die Aufarbeitung des SED Unrechts, Einmal STASI-Opfer - für immer Opfer !!!, Einmischung in innere Angelegenheiten der SFRJ, Erpressung in der U-Haft Königswusterhausen, Europa aus einer anderen Perspektive - ein Denkanstoss, Falsche ärztliche Behandlung im Operativen Vorgang "Merkur", Gewalt-Notoperation auf Befehl des STASI, Glinicker Brücke, HA XXII Terrorabwehr in Angst geschlagen !, Haftkrankenhaus Leipzig-Meusdorf -nun JVA Leipzig mit Krankenhaus, HVA Werner GroSSmann, Landgericht Berlin-Rehabilitierungskammer, Psychiatriemißbrauch - Waldheim Endstation, Punk in der DDR, Recht im Unrechtsstaat der DDR, Rechtsanwälte der DDR - Marionetten und Spitzel des MfS, Spionage gegen Jugoslawien, Strafanzeige und Strafantrag wegen Folter 11.4.2011, UOKG, Verleumdung des Folteropfers, Verlogene Gerechtigkeit, Vernichtung vo 16.35 Gefangenenpersonalakte von Rummelsburg, Von der STASI am 24.11.10 vor das Gericht gezerrt inHohenschönhausen -Nomen est Omen !??, Waldheim - die Endstation für Aufrechte und Unbeugsame | Verschlagwortet mit , | 7 Kommentare

Regimeopfer der kommunistischen Diktatur hatte es in der DDR NIE gegeben !??? Auch politische Opfer gab es nur als Ware für Menschenhandel sowie Opfer der Justiz und Exekutive NUR bis zur Wende !?? – WEIL ES DIE RUSSEN UND Dr. Kohl SO wollten !!???der Wi


Der Schlüsselsatz in dieser Erklärung für das Schicksal und ungeahndete Verbrechen der STASI und der Exekutive findet man in folgender Drohung des Gorbatschow an Kohl niedergeschlagen : Gibt es einen Menschen, findet sich auch ein Paragraph und aus Archiven kann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, Ärzte Vollstrecker des MfS in U-Haften und StVE der DDR, Berliner Charite als Nest der IM Ärzte ?, Der Spiegel und STASI, Die Aufarbeitung des SED Unrechts, Einmal STASI-Opfer - für immer Opfer !!!, Erpressung in der U-Haft Königswusterhausen, Europa aus einer anderen Perspektive - ein Denkanstoss, Falsche ärztliche Behandlung im Operativen Vorgang "Merkur", Folter und entfesselte Gewaltanwendung an Strafgefangenen in der DDR, HA XXII Terrorabwehr in Angst geschlagen !, IM Nagel - Oberstleutnant Dr.Zels, Krieg Adam Lauks gegen die STASI, Krieg gegen die STASI 1982-1985, Landgericht Berlin-Rehabilitierungskammer, Predigt über Versöhnung Opfer Täter, Psychiatriemißbrauch durch IM Jürgen Rogge Leiter der Psychiatrie im HKH Meusdorf, Recht im Unrechtsstaat der DDR, Rechtsanwälte der DDR - Marionetten und Spitzel des MfS, Strafanzeige und Strafantrag wegen Folter 11.4.2011, Unterwanderung durch STASI - wie weit ?, Verleumdung des Folteropfers, Verleumdung und Verhöhnung eines STASI-Folteropfer, Waldheim - die Endstation für Aufrechte und Unbeugsame, Zeitzeugengespräche | 13 Kommentare

Gegen Missstände in Anwaltschaft und Justiz ! – Zum Tag der offenen Tür – Tag der offenen Worte eines Folteropfers


Adam Lauks Zossener Strasse 66 12629 Berlin Bundesministerium der Justiz Mohrenstrasse 38 Berlin Zu Hdn. Der Ministerin Leuthäuser- Schnarrenberger zum Tag der offenen Tür den 21.8.2011 OFFENER BRIEF DES FOLTEROPFER DES MFS/1982/1985 Berlin/Leipzig/Waldheim – Spezialstrafvollzugsabteilung Sehr geehrte Frau Ministerin, Ihrem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, Deutscher Bundestagspräsident Dr. Lammert, Einmal STASI-Opfer - für immer Opfer !!!, Europa aus einer anderen Perspektive - ein Denkanstoss, Folter als Bestandteil der Zersetzung, IM Nagel - Oberstleutnant Dr.Zels, Psychiatriemißbrauch - Waldheim Endstation, Recht im Unrechtsstaat der DDR, Schutzbehauptung für IM Georg Husfeld, Unterwanderung durch STASI - wie weit ?, Verleumdung des Folteropfers, Verleumdung und Verhöhnung eines STASI-Folteropfer, Verlogene Gerechtigkeit, Waldheim - die Endstation für Aufrechte und Unbeugsame, Zersetzung nach 24 Jahren - und kein Ende | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen