Schlagwort-Archive: IME GEORG HUSFELDT

IMS Ärzte die für MfS ihre Selbstverpflichtungserklärung unterschrieben hatten – waren sich dessen bewusst, dass sie als Killer auf Befehl eingesetzt werden können – Im Operativen Vorgang der Zersetzung des MfS. Auf mich waren drei beste IMS ÄRZTE eingesetzt – „lückenlose medizinische Betreuung nach Weisungen und Befehlen des MfS „von Objekt „Merkur“ hieß LIQUIDIRUNG!?

Führungsoffiziere des IMS der HV Auslandsaufklärung Deckname „Nagel“ – OMR Oberstleutnant des Strafvollzuges Dr. Erhard Jürgen Zels. Internist, Plauene Strasse 26 200539 – 15;00;44 – BERGNER, PAUL – 30.000,00 M DDR HA VII/7 – 15 00 44 KD Pankow 030453 – 15;07;00 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AKTUELL, Aufarbeitung der Gauckschen Aufarbeitung, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Stadtgerichtes Berlin, Aufarbeitung der STASI - Verbrechen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

IMS Ärzte die für MfS ihre Selbstverpflichtungserklärung geschrieben hatten – waren sich dessen bewusst, dass sie als Killer auf Befehl eingesetzt werden können – Im Operativen Vorgang der Zersetzung des MfS. Auf mich waren drei beste IMS ÄRZTE eingesetzt – „lückenlose medizinische Betreuung nach Weisungen und Befehlen des MfS „von Objekt „Merkur“ hieß LIQUIDIRUNG!?

Führungsoffiziere des IMS der HV Auslandsaufklärung Deckname „Nagel“ – OMR Oberstleutnant des Strafvollzuges Dr. Erhard Jürgen Zels. Internist, Plauene Strasse 26 200539 – 15;00;44 – BERGNER, PAUL – 30.000,00 M DDR HA VII/7 – 15 00 44 KD Pankow 030453 – 15;07;00 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AKTUELL, Aufarbeitung der Gauckschen Aufarbeitung, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Stadtgerichtes Berlin, Aufarbeitung der STASI - Verbrechen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

IME ÄRZTE der STASI-Abschaum der DDR Gesellschaft und Bodensatz des DDR Gesundheitswesens / Dr.Mengeles Bruht – eiskalte Killer auf Befehl gegen Adam Lauks oder Mißbrauch der Medizin zu Zwecken der Operativen Zersetzungsvorgänge des MfS, Laut Neiber ! – im Strafvollzug Rummelsburg hieß es: den IMS Ärzten, bis auf den Skalpell ausgeliefert zu sein. Adam Lauks – „Merkur“ hatte keine Chance !!!

Verbrechen gegen die Menschlichkeit wie in diesem Beitrag waren nur möglich unter Einsatz der Ärzte der DDR die ihre Verüpflichtungserklärung für MfS, jeden Befehl auszuführen, SELBST niedergeschrieben hatten. Viele von denen praktizieren noch heute unter uns oder verbringen ihren „verdienten“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Stadtgerichtes Berlin, Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, Aufarbeitung durch die Ärztekammer Berlin, Ärzte Vollstrecker des MfS in U-Haften und StVE der DDR, Berliner Charite als Nest der IM Ärzte ?, DDR ein Unrechtsstaat oder was !, Der Spiegel und STASI, Deutscher Bundestagspräsident Dr. Lammert, Die Aufarbeitung des SED Unrechts, Dr. Jörgen Fuchs MfS - Auflöser und IM?, Dr.Webt/Dr Riecker schlagen zu auf Befehl der STASI, Einmischung in die innere Angelegenheiten Jugoslawiens, Erpressung in der U-Haft Königswusterhausen, Falsche "medizinische" Behandlung, Falsche ärztliche Behandlung im Operativen Vorgang "Merkur", Falsche Diagnose, Folter, Folter als Bestandteil der Zersetzung, Folter am Volksdichter Dieter Veith im Zuchhaus Untermaaßfeld, Folter im Strafvollzug Berlin Rummelsburg, Folter und entfesselte Gewaltanwendung an Strafgefangenen in der DDR, Gewalt-Notoperation auf Befehl des STASI, IME Ärzte, IMS "Georg Husfeldt", Psychiatriemißbrauch durch IM Jürgen Rogge Leiter der Psychiatrie im HKH Meusdorf | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

IME ÄRZTE der STASI / Dr.Mengeles Bruht – eiskalte Killer auf Befehl gegen Adam Lauks oder Mißbrauch der Medizin zu Zwecken der Operativen Zersetzungsvorgänge des MfS, Laut Neiber ! – im Strafvollzug Rummelsburg hieß es: den IMS Ärzten, bis auf den Skalpell ausgeliefert zu sein. Adam Lauks – „Merkur“ hatte keine Chance !!!

Verbrechen gegen die Menschlichkeit, wie in diesem Beitrag, waren nur möglich unter Einsatz der Ärzte der DDR die ihre Verpflichtungserklärung für MfS SELBST niedergeschrieben hatten. Viele von denen praktizieren noch heute unter uns oder verbringen ihren „verdienten“ Lebensabend im Lande … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Stadtgerichtes Berlin, Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, Aufarbeitung durch die Ärztekammer Berlin, Ärzte Vollstrecker des MfS in U-Haften und StVE der DDR, Berliner Charite als Nest der IM Ärzte ?, DDR ein Unrechtsstaat oder was !, Der Spiegel und STASI, Deutscher Bundestagspräsident Dr. Lammert, Die Aufarbeitung des SED Unrechts, Dr. Jörgen Fuchs MfS - Auflöser und IM?, Dr.Webt/Dr Riecker schlagen zu auf Befehl der STASI, Einmischung in die innere Angelegenheiten Jugoslawiens, Erpressung in der U-Haft Königswusterhausen, Falsche "medizinische" Behandlung, Falsche ärztliche Behandlung im Operativen Vorgang "Merkur", Falsche Diagnose, Folter, Folter als Bestandteil der Zersetzung, Folter am Volksdichter Dieter Veith im Zuchhaus Untermaaßfeld, Folter im Strafvollzug Berlin Rummelsburg, Folter und entfesselte Gewaltanwendung an Strafgefangenen in der DDR, Gewalt-Notoperation auf Befehl des STASI, IME Ärzte, IMS "Georg Husfeldt", Psychiatriemißbrauch durch IM Jürgen Rogge Leiter der Psychiatrie im HKH Meusdorf | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare