Schlagwort-Archive: STAZI

STASI – Altlasten scheinen zu Stalking- und Bedrohung-Beleidigungs- unnd Einschüchterungszwecken die Katja Kipping – Der Deutsche Bundestag – DIE LINKE zu mißbrauchen !??

Ali B. von widerstand@ost.de Du wurdest beim Erschiessen übersehen? 30.5.2014 ******* —– Original Message —– From: Adam Lauks To: katja.kipping@wk.bundestag.de Sent: Wednesday, September 05, 2012 6:47 AM Sehr geehrte Frau Kipping ! In der Verlängerung sende ich Ihnen den Versuch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AKTUELL, Zersetzung | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gauck soll unser Bundepräsident werden !? Wir Opfer sagen : NEIN, danke ! Merkel: „Der wird es auf gar keinen Fall !!! – http://openpetition.de/petition/online/nein-zu-joachim-gauck

Als Folteropfer der STASI schrieb ich an Pastor Gauck 7.12.1991 einen Brief – bat um seine Hilfe bei der Aufklärung Aufklärung meines Schicksals Anstatt seine Arbeit zu tun, dem Polizeipräsidenten in Berlin Zuarbeit zur juristischen Aufarbeitung – Strafverfolgung im EV … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Einmal STASI-Opfer - für immer Opfer !!!, IM Nagel - Oberstleutnant Dr.Zels, Petitionsausschuss, Recht im Unrechtsstaat der DDR, Rechtsausschuß des Bundestages, Strafanzeige und Strafantrag wegen Folter 11.4.2011, Unterwanderung durch STASI - wie weit ?, UOKG, Verleumdung des Folteropfers, Verleumdung und Verhöhnung eines STASI-Folteropfer, Verlogene Gerechtigkeit, Vernichtung vo 16.35 Gefangenenpersonalakte von Rummelsburg, Von der STASI am 24.11.10 vor das Gericht gezerrt inHohenschönhausen -Nomen est Omen !??, Zersetzung, Zersetzung nach 24 Jahren - und kein Ende | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 17 Kommentare

Ich träumte von meinem Folterbett in der Zelle 038, und hatte inneren Zwang der Krankenschwester und Philosophin, meiner Bürgermeisterin Dagmar Pohle auf Ihren Eintrag zu antworten …will die SEDlerin an einem Folteropfer Punkte, und Wähler sammeln !??

JURA NOVIT CURIA – Das Gericht kennt die Rechtsätze ! Oberstaatsanwalt Reichelt und Oberstaatsanwalt Dr. Grasemann auch !?? FOLTER in Deutschland : Adam Lauks gegen Bundesrepublik Deutschland : VG 9 K 3.15 Berlin : Per Feststellungsklage zur geschichtlichen Kategorie FOLTER … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, Ärzte Vollstrecker des MfS in U-Haften und StVE der DDR, Deutscher Bundestagspräsident Dr. Lammert, Die Aufarbeitung des SED Unrechts, Dr.Webt/Dr Riecker schlagen zu auf Befehl der STASI, Erpressung in der U-Haft Königswusterhausen, Falsche ärztliche Behandlung im Operativen Vorgang "Merkur", Folter und entfesselte Gewaltanwendung an Strafgefangenen in der DDR, Gewalt-Notoperation auf Befehl des STASI, Haftkrankenhaus Leipzig-Meusdorf -nun JVA Leipzig mit Krankenhaus, Hungerstreik Juni 84, IM Nagel - Oberstleutnant Dr.Zels, IM Vorlauf PETER - Dr. Gunther Schmidt, Internist Dr.Zels PÜlauener Stzr.26, Krieg Adam Lauks gegen die STASI, Krieg gegen die STASI 1982-1985, Landgericht Berlin-Rehabilitierungskammer, Oberstleutnant Stöber - Endvollstrecker, Predigt über Versöhnung Opfer Täter, Psychiatriemißbrauch - Waldheim Endstation, Psychiatriemißbrauch durch IM Jürgen Rogge Leiter der Psychiatrie im HKH Meusdorf, Recht im Unrechtsstaat der DDR, Rechtsanwälte der DDR - Marionetten und Spitzel des MfS, Schutzbehauptung für IM Georg Husfeld, Unterwanderung durch STASI - wie weit ?, Verleumdung des Folteropfers, Verleumdung und Verhöhnung eines STASI-Folteropfer, Verlogene Gerechtigkeit, Vernichtung vo 16.35 Gefangenenpersonalakte von Rummelsburg, Waldheim - die Endstation für Aufrechte und Unbeugsame | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare