Schlagwort-Archive: Würde des Menschen

Der Dank und Segen von allen ungehörten und ungesühnten Opfern der mittleren und schweren Verbrechen der STAZIS gilt dem Bundestagspresidenten Professor Dr. Norbert Lammert in aller Ewigkeit

Des Kaisers Neue Kleider! Neue Kleider zum Schein! Schein zerbricht, wenn die Wahrheit offensichtlich wird! Nackt sind sie geboren! Nackt werden sie sterben! Einzig ihre vollbrachten Taten, sie bleiben! Welche’ Taten haben sie vollbracht? Folter, Grausamkeiten haben sie Menschen zugefügt! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AKTUELL, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Stadtgerichtes Berlin, Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, § Folter in der DDR/ in STASI-haft, Berliner Justiz, Deutscher Bundestag, Deutscher Bundestagspräsident Dr. Lammert, Die Aufarbeitung des SED Unrechts, Erpressung in der U-Haft Königswusterhausen, Falsche ärztliche Behandlung im Operativen Vorgang "Merkur", Folter als Bestandteil der Zersetzung, Folter am Volksdichter Dieter Veith im Zuchhaus Untermaaßfeld, Folter im Strafvollzug Berlin Rummelsburg, Gaucks VERDIENSTE in Deutschland, GUTACHTEN zu Gauckbehörde 2007, Hungerstreik 20.12.84 - 30.9.85, Joachim Gauk & STASI | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der pure Verrat des Joachim Gauck – Ich erstattete eine Strafanzeige -stellte gegen Bunjdespräsidenten den Strafantrag wegen Urkundenunterdrückung des Pfaffen unter 222 UJs 662/13 – Strafanzeige wegen § 528a- Strafvereitelung im Amt des Sonderbeauftragten der Bundesregierung für personenbezogenen Unterlagen des MfS

Der Mensch der  durch diese Türe reinging  musste vorher im Vorraum der Arrestzelle  vor dem Eintritt in den Tigerkäfig seine seine Würde als Mensch abgeben, weil darinm war er für die Schließer und für die STASI nur ein Tier – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Kirche im Sozialismus", 18. März 2012, AKTUELL, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Stadtgerichtes Berlin, Ärzte Vollstrecker des MfS in U-Haften und StVE der DDR, Gaucks VERDIENSTE in Deutschland, GUTACHTEN zu Gauckbehörde 2007, Psychiatriemißbrauch durch IM Jürgen Rogge Leiter der Psychiatrie im HKH Meusdorf | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

PETITION für die Implementierung des § Folter im Amt und § Anstiftung zur Folter im Amt ist geöffnett für alle friedliebenden Menschen auf dem Planeten. ENDLICH das Völkerrecht in Gänze anerkennen !!!

Ich  bin keiner Religion zugehörig, aber das nehme ich mit vom  scheidenden Papst Benedikt : „… Wir Deutsche wissen es aus eigener Erfahrung, daß diese Worte nicht ein leeres Schreckgespenst sind. Wir haben erlebt, daß Macht von Recht getrennt wurde, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Stadtgerichtes Berlin, Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, § Anstiftung zur Folter im Amt, § Folter, § Folter in der DDR/ in STASI-haft, DDR ein Unrechtsstaat oder was !, Deutscher Bundestag, Die Aufarbeitung des SED Unrechts, Einmischung in innere Angelegenheiten der SFRJ, Falsche ärztliche Behandlung im Operativen Vorgang "Merkur", Folter am Volksdichter Dieter Veith im Zuchhaus Untermaaßfeld, Folter im Zuchthaus Rummelsburg zum Zweiten, Folter und entfesselte Gewaltanwendung an Strafgefangenen in der DDR, Gaucks VERDIENSTE in Deutschland, HA XXII Terrorabwehr in Angst geschlagen !, Haftkrankenhaus Leipzig-Meusdorf -nun JVA Leipzig mit Krankenhaus, IME Ärzte, IMS "Georg Husfeldt", Internist Dr.Zels PÜlauener Stzr.26, Joachim Gauck, Krieg Adam Lauks gegen die STASI, Krieg gegen die STASI 1982-1985, Missbrauch der Neuropsychiatrie in der SE - in der SSR, Neues Deutschland, Pet 4-17-07-4513-031242, Professor Dr. Jörg Arnold IMS ALTMANN = B-Kader des MfS, Psychiatriemißbrauch durch IM Jürgen Rogge Leiter der Psychiatrie im HKH Meusdorf | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

AZ: 2 BvR 1338/12 Beschwerde des Folteropfers der STASI(MfS) Adam Lauks vor Verfassungsgericht – am 15.6.2012 um 16.00 Uhr ist die Vollmacht unterschrieben.Die Fahrkarte zum Gericht für Menschenrechte ist dadurch gelöst. Folter in der DDR Haft 23 Jahre nach der Wende vor dem Verfassungsgericht

Mein ehemaliger Rechtsanwalt N.S. – ich darf seinen Namen und Namen seiner Kanzlei nicht nennen, das musste ich unterschreiben !?? – wurde gecoacht vom IMS ALTMAN -Alias Professor Dr. Jörg Arnold, ehemaligen Richter am Obersten Gericht der DDR, 18.8.1988 noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Stadtgerichtes Berlin, Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, Aufarbeitung durch die Ärztekammer Berlin, Ärzte Vollstrecker des MfS in U-Haften und StVE der DDR, Begegnung mit meinem Henker und "Mörder" unseren Söhnchens, DDR ein Unrechtsstaat oder was !, Der Spiegel und STASI, Deutscher Bundestag, Die Aufarbeitung des SED Unrechts, Einmischung in innere Angelegenheiten der SFRJ, Erpressung in der U-Haft Königswusterhausen, Falsche "medizinische" Behandlung, Falsche Diagnose, Folter im Zuchthaus Rummelsburg zum Zweiten, Gewalt-Notoperation auf Befehl des STASI, GUTACHTEN zu Gauckbehörde 2007, Haftkrankenhaus Leipzig-Meusdorf -nun JVA Leipzig mit Krankenhaus, IM Nagel - Oberstleutnant Dr.Zels, IM Vorlauf PETER - Dr. Gunther Schmidt, IME Ärzte, IMS "Georg Husfeldt", Internist Dr.Zels PÜlauener Stzr.26, Klageerzwingungsverfahren am Kammergericht : 3 Ws 595/11, Pet 4-17-07-4513-031242, Psychiatriemißbrauch durch IM Jürgen Rogge Leiter der Psychiatrie im HKH Meusdorf | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 4 Kommentare