Schlagwort-Archive: Direktor des MPI U.Sieber;

Looft et – oder wat !?? – am 4.6.2010 kamen viele in die Landesvertretung Brandenburgs: Der IMS „Altmann“ alias Professor Dr. Jörg Arnold saß neben dem Justiz Minister BRBG Schöneburg, dessen Vater IMS „Altmann“ gnadenlos beim MfS angeschissen hatte !?

  „Zu meinen Rechten, Professor Dr. Jörg Arnold – Leiter der Forschungsgruppe internationales und ausländisches Strafrecht am MAX-PLANCK-INSTITUT  Freiburg im Breisgau, schon seit 1991  als besonders förderungswürdig  von seinem Ziehvater und Gönner Direktor Prof. Dr. Albin Eser eingestellt – was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, Ärzte Vollstrecker des MfS in U-Haften und StVE der DDR, B-Kader der STASI - Auserwählten für den Ernstfall, Bundespräsidentenwahl 2012, DDR ein Unrechtsstaat oder was !, Dr.Webt/Dr Riecker schlagen zu auf Befehl der STASI, Folter im Strafvollzug Berlin Rummelsburg, Gaucks VERDIENSTE in Deutschland, Oberstes Gericht der DDR, Psychiatriemißbrauch durch IM Jürgen Rogge Leiter der Psychiatrie im HKH Meusdorf, Recht im Unrechtsstaat der DDR | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar