Präsident des Deutschen Bundestages schrieb an Folteropfer Adam Lauks – am Tag des Mauerbaus – Tag der Ehrung der Mauertoten und erfreute mein Herz unbeschreiblich !


Vor 50 Jahren hatte man im Osten Deutschland die Freiheit begraben, eingemauert

Wir dürfen nicht vergessen das die ungesühnten Schützen und Mörder unter uns als ehrbare Deutsche Bürger

Nach der Ehrung der Mauertoten fand ich das Antwortschreiben des Bundespräsidenten...

Ich bin stolz auf den höchsten Repräsentanten des Deutschen Volkes

Dank, Respekt und Ehre des Deutschen Bürger Adam Lauks

… und das wäre vollends im Sinne der Menschenwürde und Gerechtigkeit in Deutschland …wie das der Wissenschaftler und Hochschulprofessor und Leiter der Forschungsgruppe Internationalse Strafrecht am Max-Planck-Institut in Freiburg, Dr. Jörg Arnold in unserer Beschwerde dargelegt hatte… wenn er es nicht weiß – wer dann, der IMS „Altmann“!??
Über die Gründe für die Niederlegung seines Mandates nach der Erscheinung seiner Eingabe im Internet werden wir niemals erfahren. Wir wünschen ihm gute Besserung bei seinem Klinikaufenthalt.

PS.(2016)  Wußte der von mir enttarnte Freisler von Dresden nicht dass im StGB der DDR einen § FOLTER  gegeben hatte, der seit dem 1.Juli 1989 galt – mit Rückwirkungsverbot!?

13875018_10210107767834889_1263845706_n

ius cogens - Völkerrecht ist zuständig für die Folter in der DDR 1984

Rechtslage von Strafrechtwissenschaftler Prof. Dr. Jörg Arnold dargelegt- ich enttarnte ihn danach als IMS“Altmann“ als TOP-Spion des MfS der 1001 das Max-Planck-Institut Freiburg enterte

Aoche Akte findet man NICHT in der BStU Akte, weil es strafrechtlich relevante Beweise für Verbrechen sind

Ich wurde zum Staatsfeind und Systemgegner gemacht, wie Tausende andere

das (x4 heißt nicht vier Schläge sondern vier Schärgen..

Sie steigerten sich in eine Dreschsucht und bebten vor Erregung

…und das war noch nicht alles ! Damit fing die Folter erst an !

Über stasifolteropferadamlauks

I am 66 Years old and I do promote acommodations on the adriatic´s sea beaches for holiday in apartments close to the sea-close to the mediteranian beauty. I am still victim of torture in STASI-Prison 1982-1985. I never reacht Justice and satisfaction by Germany´s goverment after 30 Years ! I am fighting for the implementation of § TORTURE in Germany´s low.
Dieser Beitrag wurde unter Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, Az.:27O383/09, Ärzte Vollstrecker des MfS in U-Haften und StVE der DDR, Brücken und Pfaden, Deutscher Bundestagspräsident Dr. Lammert, Erpressung in der U-Haft Königswusterhausen, Folter als Bestandteil der Zersetzung, Folter und entfesselte Gewaltanwendung an Strafgefangenen in der DDR, Gewalt-Notoperation auf Befehl des STASI, Haftkrankenhaus Leipzig-Meusdorf -nun JVA Leipzig mit Krankenhaus, Hungerstreik Juni 84, IM Nagel - Oberstleutnant Dr.Zels, Im Namen des Volkes, Internist Dr.Zels PÜlauener Stzr.26, ius cogens, Landgericht Berlin, Prof.Dr. Jörg Arnold, Psychiatriemißbrauch - Waldheim Endstation, Psychiatriemißbrauch durch IM Jürgen Rogge Leiter der Psychiatrie im HKH Meusdorf, Rechtsausschuß des Bundestages, Rechtstreit mit Axel Springer AG, Strafanzeige und Strafantrag wegen Folter 11.4.2011, Unterwanderung durch STASI - wie weit ?, Verleumdung des Folteropfers, Verleumdung und Verhöhnung eines STASI-Folteropfer, Verlogene Gerechtigkeit, Zeitzeugengespräche, Zersetzung, Zersetzung nach 24 Jahren - und kein Ende abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Präsident des Deutschen Bundestages schrieb an Folteropfer Adam Lauks – am Tag des Mauerbaus – Tag der Ehrung der Mauertoten und erfreute mein Herz unbeschreiblich !

  1. A.K schreibt:

    Das Schreiben ist doch gar nicht vom Vizepräsidenten des Bundestages.
    Kannst Du nicht lesen Lauks?Ich denke, Du hast angeblich Germanistik in Belgrad studiert?
    Es handelt sich um ein Standart-Schreiben, was jeder erhält.
    Dieses Schreiben stammt vom Petitionausschuss, wie es auch oben steht.
    Über Dich lacht man sich tot Lauks, weil Du eine Lachnummer bist.
    Außerdem ein Lump, der sich als Stasi-Opfer ausgibt, obwohl Du wegen eines Kapital-Deliktes hinter Gittern gesessen hast.
    Du bist eine Schande für alle wirklichen Stasi-Opfer, ein Heuchler und schmieriger Typ.
    Aus Dir wurde nichts, aus Dir wird auch nichts.
    Wie bei Deinem Vater, der Apfel fällt nicht weit vom Stamm.
    A.K

    Gefällt mir

    • adamlauks11 schreibt:

      A.K.- Angela K. – Alles Kacke !??
      Es ist kein Zufall dass man Dich wieder geschickt hat, Dich bei mir zu melden. Feigling wie alle STAZIS und SED-ler die Dich umkreisen und couchen. Unterschreibe Dein Kommentar, damit ich ihn freischalten kann !
      Jetzt hast Du allen gezeigt, wer Du warst; was Du bist, das wissen wir und das zeigen Dir die Verkaufszahlen deiner geistigen Absonderungen in deinem Selbstverlag, als Referentin zum Themenkreis MfS!? Hast Du schon Nachrichten aus der Bayerischen Staatskanzlei erhalten!? Das Schreiben worauf Du und Deine Genossen raufgekotzt hast, hast Du nicht mal kappiert.
      Wo tut es Dir denn weh ALS-OB- Punkerin? Punkerin, die nicht mal wusste, wie sich ihr Idol schreibt!?
      Armselig, typisches STASI-gehabe, aus freien Stücken fängst Du an ein Folteropfer zu beleidigen, zu verhönen anzupöbeln, Gewalt anzudrohen…Zahlen die Genossen von der SED oder MfS immer noch genügend für die Erledigung solcher Dienste oder besser als die, für die Abgabe falscher eidesstattlichen Erklärung vor dem Pressegericht
      für AXEL SPRINGER VERLAG unter Einwirkung der Psychopharmaka!?Du Tochter eines hohen Parteifunktionärs der SED!? Würdest Du bitte Deinen kampfbetonten zweiten Kommentar unterschreiben mit mit Namen und Vornamen. Menschen haben einen Namen und Vornamen, weil so wie es da steht, könnte man als Alles Kacke auslegen und dann habe ich wieder die Anzeige Deiner MfSler am Hals !?
      Feigheit ist eine der markantesten Eigenschaften der IM`s und der Hauptamtlichen, und mit der Androhung von Gewalt würde ich,an Deiner Stelle vorsichtig sein.Ich habe DIR nichts getan! Alles Kacke, Du verleumdest und bespuckst mich wiederholt als Folteropfer des MfS und verbreitest rufmörderische Desinformationen und das kann nur jemand sich leisten der entsprechendes Attest eines Neuropsychiaters hat, hast Du doch selber gesagt? Wofür bekommst Du die kleine Berufsunfähigkeitrente und welcher Dock hatte Dir den Attest drunter gesetzt!?
      Ich warte auf Deine Unterschrifft bis 20.00 Uhr und dann stehst Du als Feigling da!??
      PS. Muss dich die Feier anlässlich 50 Jahre Mauerbau im Kreis der Hauptamtlichen oder womöglich bei meiner Bürgermeisterin, der Du so offensichtlich hier im A.. geleckt hast, so beflügelt haben, das Du gleich auf eine solche Art loslegen, sich anstacheln ließest ?
      Was muß Dir denn für eine Karriere beim MfS durch den Mauerfall entglitten sein, dass Du das nicht verkraften kannst? Mit Dir spielt keiner und das tut verdammt weh!??
      Ich lasse Dich als Trittbrettfahrerin rauf auf mein Blog nur wenn Du beide Kommentare unterschreibst mit Namen und Vornamen Anschrift und Telefonnummer, des selbstdarstellerischen – Selbstverlages. Wenn Du was taugen würdest würde Dich ein linker Verlag drucken, aber die nutzen Dich aus für Streufeuer, um vom verbrecherischem Regime Deines Unrechtsstaates abzulenken. Welcher Potenzial in Dir steckt ist nicht zu überlesen und Du scheinst noch stolz drauf zu sein.
      Die kurze U-Haft hat Dich so geprägt? Das, was Dir dein Vater als hoher Parteifunktionär nicht vermitteln konnte, hatte der STASI-Vernehmer drauf gehabt!?!
      Du drohst nicht nur mir, sondern auch den damaligen Punkern gleich mit Gericht, wenn sie sich bloß wagen zu sagen, dass das was Du geschrieben hast, literarisch betrachtet wertlos, einfac Müll un scheiße ist. Für wie blöd hällst Du eigentlich die Menschen vor die Du als Zeitzeuge trittst!? STASI verhaftete NIEMANDEN um ihn nach 4-5 Wochen nach Hause zu schicken! Wie viele, um Dich herum, sind in Jugendheime, Jugendwerkhof oder Gefängnis gesteckt worden vor Deinem Gastspiel bei der STASI und wie viele danach aus der Punkszene !?? Das wäre direkte Frage an Dich „Alles Kacke“, die sich als Referentin für Themenkreis MfS ausgibt. Und auch persönlich würde mich interessieren, wie hast Du mit der Auflagen des Gerichtes Dein Punkertum ausgelebt, was hast Du als Leere abgeschlossen?, wieviele Jahre hast du geklebt bis jetzt !??? Schon mal mit Arbeit versucht in Deinem verpfuschten Leben !??

      Adam Lauks
      Folteropfer der STASI
      und
      Presseopfer des ASV/BILD
      und
      Zeitzeuge in HSH

      Gefällt mir

  2. Nagel schreibt:

    Lauks, Du schäbiger Lump.
    Und reiß hier nicht das Mundwerk auf, mit Dir werden wir fertig, verlass Dich drauf.

    Gefällt mir

    • adamlauks11 schreibt:

      Verfassungsschutz is watching You IM-NAGEL… werden wir jetzt ein wenig nervös !?? Ich weiß nicht was ich Dir
      wer Du immer auch bist getan habe !?? Deine Freiundin beleidigt !?? Mit euch waren wir schon vor Gericht, ich sage auch Parteibonze nicht mehr, sonst komme ich in Ordnungshaft…mieses STASI-Pack… bei der Ehrung von Mauertoten wärest Du auch bei der Schweigeminute sitzengeblieben…blanke Killer on Order…!!?

      Gefällt mir

  3. Nagel schreibt:

    Halt Dich bereit Lauks. Du wirst abgeholt nach Bautzen.

    Gefällt mir

    • adamlauks11 schreibt:

      Was ist los IM-NAGEL !?? Ich habe auf Dich gewartet vor dem Terrorabwehrzentrum.. und wer ist nicht gekommen, mich nach Bautzen zu holen !?? Vielleicht besucht Dich jemand demnächst und fragt Dich, wieseo Du einem nicht vorbestraftem Deutschen Staatsbürger so massive Drohungen schickst !?? U(nd wenn Du Dich hinter den Folterungen des IM NAGEL stellst wie A.K könntest Du ernsthafte Probleme bekommen…mit der „Siegerjustitz“ wie ihr das nennt.

      Gefällt mir

  4. Adamlauks schreibt:

    Treffen wir uns morgen im Terrorabwehrzentrum !??

    Gefällt mir

  5. J. Nasser schreibt:

    Hallo Herr Lauks, wie kann ich mit Ihnen per E-Mail in Kontakt treten?

    J. Nasser

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s