Schlagwort-Archive: Spezielle Strafvollzugsabteilung Waldheim

Wer DIE WAHRHEIT nicht kennt, ist ein Dummkoopf; wer DIE WAHRHEIT kennt, die aber LÜGE nennt, der ist ein Verbrecher; Joachim Gauck, Dr Hans-Jörg Geiger, Joachim Förster, Direktor Altendorf, Harald Both kannten DIE WAHRHEIT des Adam Lauks aus 10501 Seiten.


Die Lüge hat sieben Gesichter – DIE WAHRHEIT nur eins. – Afrikanisches Sprichwort Nebst Verkohlung und Vergauckelung gibt es seit Meseberg 25.5.2016 auch Vermerkel-ung; beides heisst Verdrängung durch Verdummung des Deutschen Volkes.   „DER WIRD ES AUF KEINEN FALL !!!“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AKTUELL, AKTUELLE WELTLAGE, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, BStU Lügenimperium, CIA, Gauck Behörde, gezielte Tötung, Kollateralschaden, Landesverrat, Pastor Gauck, Politik, Roland Jahn - BEPO der VOPOS der DDR, Staatsterrorismus, Urkundenunterdrückung des Joachim Gauck | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

„Wo die NAZIS töten und STASIS folterten mißhandelten und vergewaltigten“: Spezielle Strafvollzugsabteilung Waldheim – unter Oberstleutnant Dr. Günter Stöber und Oberstleutnant Dr. Siegfried Hillmann sollte auch für Adam Lauks – Objekt „Merkur“ die Endstation sein !!?


  200 AR 1287/15 StA Chemnitz und 24 AR 407/15 GenStA Dresden – seit 2015 „Vorermittlungen“!?? – Findet das Grab von Jutta Kraftscheck und Gabriella Fettermann !!! Die Spezielle Strafvollzugsabteilung Waldheim 1984/85 : die Endstation für zwei Republikflüchtlinge – da … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, Die Aufarbeitung des SED Unrechts, Falsche ärztliche Behandlung im Operativen Vorgang "Merkur", Psychiatriemißbrauch durch IM Jürgen Rogge Leiter der Psychiatrie im HKH Meusdorf, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 3 Kommentare

200 AR 1287/15 StA Chemnitz und 24 Zs 507/16 GenStA Dresden – „Vorermittlungen“ seit Februar 2015 !?- wurden durch den OStA Vogel erst am 2.12.2016 eingestellt!?? Er darf und wird nicht weiter ermitteln, wegen Mord ?!? – Findet das Grab von Ursula Krafczyk alias Jurek Krafczyk aus Glindow ! In der Arrestzelle „18“ in der Speziellen Strafvollzugsabteilung Waldheim 1984/85 war die Endstation für Republikflüchtling Ursula. Dort brach man Menschen systematisch-und meinen Unterkiefer, am 23.6.85; ich habe Jesus im Spiegel blutüberströhmt gesehen…


    Von: Wustig, Doreen – StA Gesendet: Dienstag, 8. August 2017 09:37 An: ‚lauksde@yahoo.de‘ Betreff: Strafvollzugseinrichtung Waldheim Az.: 32-7512.20/2017/1920 Strafvollzugseinrichtung Waldheim Ihre E-Mail vom 04.08.2017 Sehr geehrter Herr Lauks, uns liegen im Staatsarchiv Leipzig leider keine Zugangs- und Abgangsbücher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, DDR ein Unrechtsstaat oder was !, Falsche "medizinische" Behandlung, Falsche ärztliche Behandlung im Operativen Vorgang "Merkur", Falsche Diagnose, Gewalt-Notoperation auf Befehl des STASI, GUTACHTEN zu Gauckbehörde 2007, IME Ärzte, Psychiatriemißbrauch durch IM Jürgen Rogge Leiter der Psychiatrie im HKH Meusdorf, Schwere Körperverletzung in Einzelhaft der "4", Waldheim - die Endstation für Aufrechte und Unbeugsame | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare