Schlagwort-Archive: Morde im Haftkrankenhaus Leipzig Meusdorf

301 Js 16921/15 StA Leipzig : Sohn der ermordeten 15 jährigen Maria und 17 jährigen Patricia Neumann ist nach 36 Jahren gefunden ! Steve Zacharias ( Fleischermeister aus Riesa ) ist das Söhnchen von Maria (?) Er schweigt. Die Gräber von Maria (15) und Patricia(17) Neumann gibt es nicht, weil sie zerstückelt, verbrannt unt „entsorgt“ wurden im Keller des ehem. Haftkrankenhauses Leipzig Meusdorf – Stätte des Grauens der STASI-Justiz und ihrer Exekutive und Machtbereich des Ehepares Dr. med Zacharias ( Joachim und Monika ) und des IMS „Georg Husfeldt“ alias Dr. Jürgen Rogge – Gegengutachter am Sozialgericht Schwerin!

Ermittlungsverfahren – Mordsache an Schwestern Neumann. – Kopie des RA Geiger Kanzlerin Merkel, Minister Maas und Minister Gemkow ( Sachsen) wurden um Machtwort angehalten – folgte Schweigen und Ermittlungsverbot für beide Mordkommissionen?!? M O R D verjährt in einem Rechtsstaat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufarbeitung der Gauckschen Aufarbeitung, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, Aufarbeitung durch die Ärztekammer Berlin, Falsche "medizinische" Behandlung, Falsche Diagnose, Gauck Behörde, Gauck´s und BStU Aufarbeitung -25 Jahre Vergauckelung und Lüge, IME Ärzte, IME GEORG HUSFELDT, Oberstes Gericht der DDR, Roland Jahn - BEPO der VOPOS der DDR, Urkundenunterdrückung des Joachim Gauck, Verwaltungsgericht Berlin VG 9 AR 7.14 | Verschlagwortet mit , , , | 11 Kommentare