Schlagwort-Archive: Honeckers Strafverteidiger

RA Dr. Friedrich Wolff – IM „Jura“ war nur einer von hunderten Mandantenverräter unter Juristen der DDR !!! „ALLES WAS RECHT IST“ – Lügner und Brandstifter bis in den Tod – Auswurf des DDR – Sozialismus und juristischer Scherge des MfS kann sich 8 Jahrenm nach dem Prozess gegen Adam Lauks und an Adam Lauks nicht mehr erinnern!?


    Um nicht für mich den Kassationsantrag  einreichen zu müssen, erklärte er auf meine E-Mail Anfrage, mich und meinen Fall nicht zu kennen,(!?) sonst müsste er sich von diesem gefälschten Verhandlungsprotokoll distanzieren. „Das was die Staatsanwaltschaft hier vorgetragen ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, Aufarbeitung durch die Ärztekammer Berlin, Ärzte Vollstrecker des MfS in U-Haften und StVE der DDR, Berliner Charite als Nest der IM Ärzte ?, Der Spiegel und STASI, Die Aufarbeitung des SED Unrechts, Dr. Friedrich Wolff, Einmischung in innere Angelegenheiten der SFRJ, Erpressung in der U-Haft Königswusterhausen, Falsche ärztliche Behandlung im Operativen Vorgang "Merkur", Folter als Bestandteil der Zersetzung, Folter im Strafvollzug Berlin Rummelsburg, Folter im Zuchthaus Rummelsburg zum Zweiten, Folter und entfesselte Gewaltanwendung an Strafgefangenen in der DDR, Gewalt-Notoperation auf Befehl des STASI, Haftkrankenhaus Leipzig-Meusdorf -nun JVA Leipzig mit Krankenhaus, IM Nagel - Oberstleutnant Dr.Zels, IM Vorlauf PETER - Dr. Gunther Schmidt, Internist Dr.Zels PÜlauener Stzr.26, Juristische Aufarbeitung des DDR Unrechts, Krieg Adam Lauks gegen die STASI, Krieg gegen die STASI 1982-1985, Landgericht Berlin-Rehabilitierungskammer, Psychiatriemißbrauch durch IM Jürgen Rogge Leiter der Psychiatrie im HKH Meusdorf, RA - IM Jura, Rechtsanwälte der DDR - Marionetten und Spitzel des MfS | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen