Schlagwort-Archive: 3 Ws 595/11

Deutschland Deine Aufarbeitung des Unrechts der SED und Untaten und Verbrechen des MfS. Wer ordnete die Vernichtung der Beweise über Schicksale und Leid von 16.350 Gefangenenpersonalakte vom Zuchthaus Rummelsburg und WARUM !???!

Gauck Behörde war gesetzlicht verpflichtet die juristische Aufarbeitung der STASI und SED Verbrechen mit der Überstellung von Augenscheinobjekten als mögliche Beweise aus den Archiven der STASI an die Ermittlungsorgane der Staatsanwaltschaften und Sonderdezernat ZERV. Die juristische Aufarbeitung ist 2005 für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, Aufarbeitung durch die Ärztekammer Berlin, Ärzte Vollstrecker des MfS in U-Haften und StVE der DDR, Berliner Charite als Nest der IM Ärzte ?, Die Aufarbeitung des SED Unrechts, Dr. Friedrich Wolff, Dr.Webt/Dr Riecker schlagen zu auf Befehl der STASI, Einmal STASI-Opfer - für immer Opfer !!!, Falsche ärztliche Behandlung im Operativen Vorgang "Merkur", Gewalt-Notoperation auf Befehl des STASI, Psychiatriemißbrauch durch IM Jürgen Rogge Leiter der Psychiatrie im HKH Meusdorf, RA - IM Jura, Recht im Unrechtsstaat der DDR, Rechtsanwälte der DDR - Marionetten und Spitzel des MfS, Schwere Körperverletzung in Einzelhaft der "4", Unterwanderung durch STASI - wie weit ?, Verlogene Gerechtigkeit, Vernichtung vo 16.35 Gefangenenpersonalakte von Rummelsburg, Von der STASI am 24.11.10 vor das Gericht gezerrt inHohenschönhausen -Nomen est Omen !??, Waldheim - die Endstation für Aufrechte und Unbeugsame, Zersetzung, Zersetzung nach 24 Jahren - und kein Ende | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar