Wie behandelt Deutschland seine Folteropfer und Opfrer der Gewalt der DDR STASI-Justiz und deren Exekutive am Beispiel von Adam Lauks 30 Jahre lang ?

 

 

Bevor die Tür des Tigerkäfigs( linkerhand ) aufgeht, lässt der Gefangene seine Menschenwürde dem Schließer vor die Füße fallen, denn wen die Tür dann hinter ihm verriegelt wird, ist er auf den Status eines Tieres herabgestuft. Im Rahmen der sog. Disziplinarmaßnahmen wurden Menschen darin eingesperrt und abgesondert – isoliert zweck´s Umformung in eine sozialistische Persönlichkeit.

Wie steht es um Folteropfer der STASI-Justiz in der DDR nach 30 Jahren?

Das war die Aussicht eines zweck´s Umformung ziur sozialistischen Persönlichlkeit weggesperrten Menschen 21 Tage (und Nächte ) lang.

 

Über stasifolteropferadamlauks

I am 66 Years old and I do promote acommodations on the adriatic´s sea beaches for holiday in apartments close to the sea-close to the mediteranian beauty. I am still victim of torture in STASI-Prison 1982-1985. I never reacht Justice and satisfaction by Germany´s goverment after 30 Years ! I am fighting for the implementation of § TORTURE in Germany´s low.
Dieser Beitrag wurde unter Allein gegen die STASI/MfS der DDR, Aufarbeitung der Gauckschen Aufarbeitung, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, AUFKLÄRUNG STATT VERKLÄRUNG, § Folter in der DDR/ in STASI-haft, Bereitschaftspolizist a.D. als Aufklärer Roland Jahn, Berliner Justiz, BStU Lügenimperium, Bundesverfassungsgericht, DDR ein Unrechtsstaat oder was !, Juristische Aufarbeitung des DDR Unrechts veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.