Dreimal ohne Maske macht fünf Tage Haft in Bayern

Übernommen von qpress.de

Deutsch-Absurdistan: Wie weit wir es in Deutschland bereits gebracht haben, führt uns Bayern (Weiden Opf.) in eindrücklicher Weise vor. Menschen die sich vehement gegen das Corona-Regime stemmen, müssen in Bayern mit der härtesten Gangart rechnen die der Staat zu bieten hat. Obschon der Protest durch die verbrieften Grundrechte an sich gedeckt sein sollte, sieht sich Bayern durch derlei Insubordination Untergebener in höchster Gefahr und reagiert entsprechend maßlos. Das bekam eine Frau zu spüren die sich aus Überzeugung gegen die derzeit geltenden Corona-Maßnahmen auflehnte. Weiterlesen

Veröffentlicht unter AKTUELL | Schreib einen Kommentar

4.12.2020 Im Namen des Volkes Sloweniens – Rede der Dr.sc.sociol. Spomenka Hribar dem Premier Janez Janša und Präsident Borut Pahor und Europa ins Gewissen ( das die nicht haben )

 Warum schweigt DER SPIEGEL ? –

  Warum schweigt EUROPA???

Dr.sc. of  sociology Spomenka Hribar the Voice  of  the TRUTH and HISTORY of Slovenia

Rede ins Gewissen den Führern Sloweniens am 4.12.20

Dr. sc. of sociology Spomenka Hribar:

TRIDESET LET PO SPORAZUMU STRANK O SKUPNEM NASTOPU NA PLEBISCITU

Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Избрисани" Срамота Словеније, Slovenia gos RIGHT | Schreib einen Kommentar

Geschützt:

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anschauen zu können, bitte das Passwort eingeben:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Um die Kommentare zu sehen, musst du dein Passwort eingeben.

SPIEGEL erschlich über Mittelsmann ein Interview von Frau Dr. sc. of sociology Spomenka Hribar – und durfte vihn vermutl. nicht veröffentlichen ! (LOL) – ich schon!

Der SPIEGEL, bzw der anonyme Leiter der SPIEGEL-Vertretung in der DDR – Herr Ulrich Schwarz besuchte mich zum Interview in Schwarzwald und veröffentlichte – ohne Autorisierung ! – den Artikel „Das Geld im Vorderrad“ am 28.4.1986. Der Ullrich Schwarz fand es nicht mal für nötig mich über die Erscheinung meines Interviews in Kenntnis zu setzen!?

BStU Blatt 000136  wurde mir nicht zur Einsicht vorgelegt… um die enge Zusammen-arbeit der Geheimdienste BND-STASI nicht zu entlarven?

Jedenfalls erfuhr Walter Mayr dass am IInterview als Übersetzer Adam Lauks mitgewirkt hatte. Der Innhalt des Interviews  und Autorisierung als Bedingung waren die Gründe warum die verbrüderten Geheimdienste D-EU den Artikel nicht drucken ließen.

Ich nenne das: „Feigheit vor der Wahrheit“  der „Freien D-EU Presse“

Čestitka gospodje dr. Spomenke Hribar na svečanoj sednici povodom proslave 30 godišnjice osamostaljenj Slovenije – 4.12.2020 – u parlamentu prisutnom državnom rukovodstvu i objavljeni članak 12.12.2020 u DELU pod nazivom Aksentiojević medju nama – „Aklsentijević med nami “  je očigledno naišao na odjek i interes SPIGLA i zapadnih obaveštajnih službi?

Rede der Frau Dr.sc. of sociol. Spomenka Hribar anläßlich 30 Jahre der Vereinbarung über Plebiscit

Dopisnik  ŠPIGLA – Austrija, gospodin  Walter Mayr je uputio pitanja  gospodji Dr. sc. sociol. Spomenki Hrubar  od interesa za nemačku i evropsku javnost – na Engleskom (?) Weiterlesen

Veröffentlicht unter Agression against Yugoslavia, AKTUELL, AKTUELLE WELTLAGE, Janez Janša, Slovenija - moja dezela, Slowenien´s Verselbstständugung | Schreib einen Kommentar