27 O 306/19 am Landgericht Berlin,Tegeler Weg: Folteropfer der STASI- und Opfer der weißen Folter der verbrüderten Justiz Adam Lauks kämpft um seine Ehre und Würde gegen den Helfershelfer der STASI – Zahnchirrurg Dr. Dittmar May aus Lüne und seine übelste Verleumdumngen und Denuntiationen – nach 37 Jahren!

7. Oktober 2019:

Der Antrag auf Prozesskostenhilfe  wurde der Gegenseite zur Stellungnahme übersandt.  

Ich harre der weiteren Lügen des STASI – Helfershelfer Dr. Dittmar May – des Zahnarzt aus Lünen und seines Ghostwriters vermutlich aus dem BEBRA-Verlag?

 

Klage

Es ist  leidere nicht ersichtlich ob die Klage auch an den BEBRA Verlag abgesandt wurde?

27 O 306/19 am Landgericht Berlin,Tegeler Weg -PKH Antrag z.Zt. in Bearbeitung….

Um den Posten eines Hausarbeiters als Strafgefangenenarzt bei einem der bösesten Volsttercker der STASI- MR OSL Dr. Erhard Zels alias IMS „Nagel“ zu bekommen verriet Dr. Dittmar May auch seine Freunde die in die Fluchtpläne eingeweiht waren, wohl wissend, dass sie dadurch als Mittwissen zweck´s Klärung eines Sachverhaltes in U-Haft genommen und verurteilt werden können. Als wertvolle Hilfe zeigte er hohe Einsatzbereitschaft für seinen Chef IMS „Nagel“ 1983-1983 im Haus 8 – Krankenrevier der StVE Berlin Rummelsburg.

********

Mein letzter und neuster Anwichser Dr. Dittmar May – er wurde es 37 Jahre nach der Begegnung mit Adam Lauks in der StVE Berlin Rummelsburg. Wer oder was hatte ihn dazu bewegt mich so zu beschmutzen, unglaubwürdig zu machen wird ihn vielleicht der Richter fragen.
Dittmar Mai musste nicht das Angebot annehmen als Hausarbeiter -Strafgefangenerarzt in Berlin Rummelsburg dem IMS „Nagel“ alias OSL Dr. Erhard Zels treue Dienste zu leisten!
Niemals hätte ich dem Dr. May ( oder seinem Ghostwriter ) dieEinwilligung erteilt meinen vollen Namen vor diese Absonderungen seines Geistes oder der STASI voranzusetzen. ERs ist Mißbrauch meines Persönlichkeitsrechts. Eine Ansage dass ich im Buch vorkommen soll oder Autorisierung dieses über mich ausgebreitetes Mist hatte es nie gegeben.

Ich lauerte meinem Vernehmer den ich zum Oberkommissair durch meione erpresste Seölbstbezichtigung gemacht hatte nicht an; ich fand ihn und besuchte ihn sogar zweimal Am Hauptzollamt Berlin am Mehringdamm 129c.

Frage hier wäre eigentlich WAS will Dr. Mai dem Leser hier über den Lauks Adam noch suggerieren?!?

Über stasifolteropferadamlauks

I am 66 Years old and I do promote acommodations on the adriatic´s sea beaches for holiday in apartments close to the sea-close to the mediteranian beauty. I am still victim of torture in STASI-Prison 1982-1985. I never reacht Justice and satisfaction by Germany´s goverment after 30 Years ! I am fighting for the implementation of § TORTURE in Germany´s low.
Dieser Beitrag wurde unter AKTUELL, Allein gegen die STASI/MfS der DDR, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Stadtgerichtes Berlin, Gauck´s und BStU Aufarbeitung -25 Jahre Vergauckelung und Lüge, Gegen das Vergessen, Urkundenunterdrückung des Joachim Gauck veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.