Adam Lauks ./. AXEL-SPRINGER-VERLAG AG & MfS-Seilschaften in der Berliner Justiz hatte das Folteropfer KEINE Spur von einer Chance bei der Verteidigung seuiner Menschenwürde


Die Opfer der STASI zum STAMMTISCH degradiert entehrt, verleumdet, entwürdigt!

Investigetiver Journalismus des DILD- Weingärtner konnte mit dem Namen des Honeckers Anwalt Dr.Friedrich Wolff nichts anzufangen..

Man nehme drei falsche eidesstattliche Erklärungen und Kanzlei mit 60 Anwälten

Nach dem Vorschlag zum Vergleich :Beschluß auf Gegendarstellung und Einstweilige Verfügung auf Unterlassung

Scan_20170721

Scan_20170721 (2)

*******

Scan_20170721 (3)

Scan_20170721 (4)

*******

Scan_20170721 (5)

Scan_20170721 (6)

*******Scan_20170721 (7)

Scan_20170721 (8)

Damit hatte  die nun gesamtdeutsche Justiz ihre Schuldigkeit getan. Sie hatte aber die Rechnung ohne den wahren Wirt und Herrscher von Deutschland gemacht. das Lügenimperium Ayel-Springer-Verlag AG wird sich nicht vor einen Folteropfer der STASIO verbiegen lassen. Die Justitiarin legte unmittelbar vor der Ablauf der Frist ihre Beschwerde ein – sie bekam einfach Lust  vor Gericht zu streiten um die Wiederherstel-lung der Menschenwürde des Folteropfers Adam Lauks zu verhindern.

Ihre Lügen und Verleumdungen zur Wahrheit zu machen läßt sich Axel-Springer-Verlag AG was kosten und eine renomierte Kanzlei musste ran, das Folteropfer der STASI einzu-stampfen, den was WAHRHEIT in Deutschland ist entscheiden Frau Merkel und ihre Freundin Friede Springer, nicht wahr. Und wenn man Lügenpresse zu BILD sagt trifft das auch die Kanzlerin, oder wie?!?

Axel Springer geht mit STASI-Mitteln und  wie in einem Operativ Vorgang erarbeioteten Beweisen vor: Widerspruch des Axel Springer Verlages AG

Scan_20170721 (9)

Scan_20170721 (10).jpg

Scan_20170721 (11)

Der Beweis dass es eine Autorisierung meinerseits gegeben hätte? – LÜGNERFRESSE!

Scan_20170721 (12)

Drei falsche eidesstattliche Verrsicherungen  herzuzaubern für Axel-Springer-Verlag AG … kein Problem. Die Freelancerin und der Top-Fotograf, mit Pseudonym sogar, sind schon zwei. Die brauchte BILD nicht zu bezahlen.

Scan_20170721 (15)

Scan_20170721 (16)

Scan_20170721 (17)

Nach ihrem Zwischenaufenthalt der pubertierenden Göre in der U-Haft Berlin Hohenschönhausen landeten aus der Punkerszene im Gefängnissen oder Jugendwerkhöfen. Das Stadtbild sollte dem Sozialismus angepasst werden, wo Punker nicht reinpassten. Wann sie dem Punkertum abgeschworen hatte und wann sie Referentin in Sachen MfS geworden ist läßt sich zeitlich nicht eingrenzen. Sie zerrte mich auch vor´s Gericht Lichtenberg Wartenberger Strasse weil ich das Wort Parteibonze stat Parteifunktionär gebraucht hatte, und das ist laut Urteil des Gerichtes Frankfurt an der Oder verboten in unserem Rechtsstaat. In der DDR hat sich wegen der Bezeichnung niemand aufgeregt.

Scan_20170721 (18)

Scan_20170721 (19)

Scan_20170721 (20)

Scan_20170721 (21)

Ich erstattete diesmal allein gegen die A.K. Strafanzeige und stellte den Strafantrag wegen der ..

falschen eidesstattlichen Erklärung im eingestellten Verfahren 27.O.383/09

"Neue Tatsachen wurden in der neuen Strafanzeige nicht vorgetragen."

vorgelegt wurden die STASI-Opfer Aussagen schon, man wollte sie nicht als Eidesstattliche Erklärung haben

Wer wagte sich gegen ASV AG und MfS vorzugehen in unserem Rechtsstaat!??

Der konnte von Gerechtigkeit nur träumen !

Über stasifolteropferadamlauks

I am 66 Years old and I do promote acommodations on the adriatic´s sea beaches for holiday in apartments close to the sea-close to the mediteranian beauty. I am still victim of torture in STASI-Prison 1982-1985. I never reacht Justice and satisfaction by Germany´s goverment after 30 Years ! I am fighting for the implementation of § TORTURE in Germany´s low.
Dieser Beitrag wurde unter Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, Aufarbeitung durch die Ärztekammer Berlin, Ärzte Vollstrecker des MfS in U-Haften und StVE der DDR, Berliner Charite als Nest der IM Ärzte ?, Der Spiegel und STASI, Deutscher Bundestagspräsident Dr. Lammert, Die Aufarbeitung des SED Unrechts, Dr.Webt/Dr Riecker schlagen zu auf Befehl der STASI veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s