OFFENE BRIEF – EINGABE AN DIE STAATSMINISTERIN FÜR KULTUR UND MEDIEN DR: MONIKA GRÜTTERS


Von: lauksde@gmx.net
Gesendet: ‎Samstag‎, ‎1‎. ‎August‎ ‎2015 ‎20‎:‎27
An: kontakt@ethikrat.org
Gesendet: ‎Samstag‎, ‎1‎. ‎August‎ ‎2015 ‎20‎:‎23
An: Poststelle@bkm.bund.de
*******
und als Nachricht erhielt der Bundestagspräsident Prof. Dr. Lammert diese Nachricht mit Bitte um Zurkenntnisnahme:
Betreff Weitergeleitete Eingabe vom 13.2.15 an den Pet.Ausschuß
Nachricht Sehr geehrter Prof. Dr. Lammert ! Werter Herr Bundestagspräsident ! Zu Ihrer Kenntnisnahme: Durch Sie zugeleitete zweite Petition vom 13.2.2015 in meinen Namen, an den Petitionsausschuss ist trotz zweimaliger Zusicherung ihrem Mitarbeoter Ritschl gegenüber, ist bei mir nicht als eingegangen bestätigt !? Gleichzeitig informiere ich Sie und den Ältesten Rat des Bundestages über die abgesetzte OFFENE-BRIEF EINGABE AN DIE STAATSMINISTERIN DR: GRÜTTERS von Heute-Abend: https://adamlauks.com/2015/08/01/offene-brief-eingabe-an-die-staatsministerin-fuer-kultur-und-medien-dr-monika-gruetters/
Name Adam Lauks
DIESE NACHRICHT WURDE IM INTERNET DES DEUTSCHEN BUNDESTAGES ERFASST

Sat Aug 01 23:29:26 CEST 2015

Sehr geehrte Ftau Staatsministerin, Werte Frau Prof. Dr. Monika Grütters, ...

Sehr geehrte Ftau Staatsministerin,
Werte Frau Prof. Dr. Monika Grütters, …

Die zqweite Petition vom 13.2.2015 hätte normalerweise Ihnen längst zugeleitet werden müssen, zwecks Überprüfung der darin enthaltenen Eingaben auf die Arbeit der BStU.

Die zqweite Petition vom 13.2.2015 hätte normalerweise Ihnen längst zugeleitet werden müssen, zwecks Überprüfung der darin enthaltenen Eingaben auf die Arbeit der BStU.

Der Umgang mit den beiden, aus dem Amt des Bundestagspräsidenten Dr. Lammert zugeleiteten Petitionen müsste auch die Mitglieder des Bundestages angehen und zum Hinterfragen bewegen !?? - Fehlanzeige! Aus Angst oder auf Bwefehl halten ALLE Bundestagsabgeordneten still !??

Der Umgang mit den beiden, aus dem Amt des Bundestagspräsidenten Dr. Lammert zugeleiteten Petitionen müsste auch die Mitglieder des Bundestages angehen und zum Hinterfragen bewegen !?? – Fehlanzeige! Aus Angst oder auf Bwefehl halten ALLE Bundestagsabgeordneten still !??

Sie und ALLE die dies Problematik inzwischen wahrgenommen hatten sollten sich EUREN Amtsaeides besinnen,

Sie und ALLE die dies Problematik inzwischen wahrgenommen hatten sollten sich EUREN Amtsaeides besinnen,

Anlagen:

Wer 25 Jahre die Beweise für Folter im Strafvollzug Rummelsburg zurückhält ( Gauck-Birthler-Jahn) ja unterdrückt geschützt werden soll, so sei es drum !

Wer 25 Jahre die Beweise für Folter im Strafvollzug Rummelsburg zurückhält ( Gauck-Birthler-Jahn) ja unterdrückt geschützt werden soll, so sei es drum !

Halter der Handakte wo mit Sicherheit weitere Berichte und Maßnahmepläne zur angesagten FOLTERUNGEN im Frauengefängnis münden wurde geschwärzt. Laut StUG darf kein Name eines STASI-Mitarbeiters geschwärzt werden ! - Willkür !?

Halter der Handakte wo mit Sicherheit weitere Berichte und Maßnahmepläne zur angesagten FOLTERUNGEN im Frauengefängnis münden wurde geschwärzt. Laut StUG darf kein Name eines STASI-Mitarbeiters geschwärzt werden ! – Willkür pur!

Stand meiner beiden an Generalbundesanwalt erstatteten Strafanzeigen und Strafanträgwen gegen Oberamtsrat Wolfgang Dierig aus den Referat Pet.4 des Deutschen Bundestages  findet ihr HIER:

121 Zs 455/15 < 282 Js 2652/14 : Generalstaatsanwalt von Berlin, Herr Ralf Rother ! Walten Sie ihres Amtes und schützen Sie unsere parlamentarische Demokratie von Angriffen von innen, aus dem Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages

https://adamlauks.com/2015/04/13/generalstaatsanwalt-von-berlin-herr-ralf-rother-walten-sie-ihres-amtes-und-schutzen-sie-unsere-parlamentarische-demokratie-von-angriffen-von-innen-aus-dem-petitionsausschuss-des-deutschen-bundest/

und gegen  Roland Lahn, leiter der BStU wegen mehrfachen Uerkundenunterdrückung finden Sie heir:

Search Results for ‚121 Zs 457.15‘

Über stasifolteropferadamlauks

I am 66 Years old and I do promote acommodations on the adriatic´s sea beaches for holiday in apartments close to the sea-close to the mediteranian beauty. I am still victim of torture in STASI-Prison 1982-1985. I never reacht Justice and satisfaction by Germany´s goverment after 30 Years ! I am fighting for the implementation of § TORTURE in Germany´s low.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s