Am 2.5.2011 bat ich eindringlich den Oberstaatsanwalt der ZERV Herrn Dr. Graseman um Rat und Hilfe,Mit der Veröffentlichung dieser Email wird diue Tat des Generalmajor Dieter Winderlich auch Provokation und Herausforderung für den letzten Oberstaatsanwalt von ZERV und Auflöser der Salzgitterakte !?


—– Original Message —–
From: Adam Lauks
To: Hans-Jürgen Grasemann
Sent: Monday, May 02, 2011 11:18 AM

http://psychiatrie.boardonly.com/t1-foltermethoden-von-patienten-der-stasi-zu-ddr-zeiten

Sehr geehrter Dr.Grasemann !
da meldet sich einer der unter anderem auch die Tätigkeit der ZERV angreift und den
Rechtsstaat auslacht…. für solche Äußerungen in der DDR wäre er für paar Jahren abgegangen.
Chefinspektor des MdI zitiert unerlaubt aus meinem Manuskript auf http://www.adamlauks.de und mißbraucht
es in gröbstem Maaße, provozierend,drohend und retraumatisierend… nach 29 Jahren geben die
keine Ruhe !?? Wann endet die Dauerzersetzung !??
Können Sie was als ehemaliger Oberstaatsanwalt  dagegen tun,das ich mich denen nicht so ausgeliefert fühle!??

https://adamlauks.wordpress.com/2011/04/30/am-29-4-2011-sas-ich-meinem-henker-und-dem-morder-meines-sohnes-gegenuber-am-hauptzollamt-mehringdam-129c-damals-zum-oberkomissair-gemachten-ehlert/

Für diesen hier hätte ich natürlich gewußt ob er IM oder Hauptamtlicher des MfS
gewesen war und ob er dem Chef des Hauptzollamtes seine eventuelle MfS Zugehörigkeit
bei der Übernahme angezeigt hatte… leider komme ich da nicht ran.
Jedenfalls ist er der“Mörder“ unseres Sönchens im 6 ten Monat der Schwangerschaft, zu meinem 32 Geburtstag,
jetzt wäre der 30 Jahre alt !??
Mit freundlichen Grüßen
http://www.adamlauks.de
Folteropfer der STASI
und Presseopfer der BILD/ASV

Über stasifolteropferadamlauks

I am 66 Years old and I do promote acommodations on the adriatic´s sea beaches for holiday in apartments close to the sea-close to the mediteranian beauty. I am still victim of torture in STASI-Prison 1982-1985. I never reacht Justice and satisfaction by Germany´s goverment after 30 Years ! I am fighting for the implementation of § TORTURE in Germany´s low.
Dieser Beitrag wurde unter Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Stadtgerichtes Berlin, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, Ärzte Vollstrecker des MfS in U-Haften und StVE der DDR, § Folter in der DDR/ in STASI-haft, B-Kader der STASI - Auserwählten für den Ernstfall, Begegnung mit meinem Henker und "Mörder" unseren Söhnchens, Falsche ärztliche Behandlung im Operativen Vorgang "Merkur", Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s