Schlagwort-Archive: Folterschergen jubeln

Sachaufsichtsbeschwerde des Folteropfers -abgelehnt !!!Folterungen des MfS bleiben und IM Ärzte bleiben ungesühnt – Rectsbeugung im Falle Adam Lauks nicht rehabilitiert ! Danke Berliner Justiz !! Der Gott möge allen Beteiligten an diesem Unrecht für alles bezahlen was sie getan haben und aber auch für das was sie hätten tun müssen und es wissentlich nicht getan haben: Meine Menschen würde zu Schützen wozu die Justizorgane gesetzlich im Art 1 Abs 1 verpflichtet sind !!!

Trotz dieses Schreibers das nach 1992 wiederholt auch vom Bundesamt für Justiz wegen offensichtlicher >Rechtsstaatswidrigkeit weigert sich die Berliner Justz Recht und Gerechtigkeit über das Rechtsbeugungs-und Folteropfer nach 30 Jahren zu ergehen !!! *******       Der große ZERV … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Stadtgerichtes Berlin, Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, Ärzte Vollstrecker des MfS in U-Haften und StVE der DDR, Psychiatriemißbrauch durch IM Jürgen Rogge Leiter der Psychiatrie im HKH Meusdorf | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar