Gauck´s Zuarbeit zur Aufarbeitung der Geschichte der DDR war eine Farce und Betrug an der Nation-eine Farce und ABM für die Altkader nach Vorgaben der Politik Kohl´s&STASI:Die Geschichte schreiben IMMER die Sieger – bei der Wiedervereinigung waren die STAZIS als Sieger hervorgegangen, und nach Vorgaben von OBEN ( Kohl´s und Merkel´s Kabinett) vergauckelen und verdummen sie das Volk und verfälschen die Geschichte


 

 

 

Für die Entdummung des Bundestages, des Kabinetts, des Bundesrates, des Deutschen Folkes und der Weltöffentlichkeit: DIE WAHRHEIT zwecks Aufklärung -SOKO – Deutsche Einheit

WRSTE  Aufgabe des Gauck´schen Lügenimperiums das man ihm zuschanzte um ein Aliby für die Umwandlung SEINER Behörde des Sonderbeauftragten in eine Mamutbehörde mit 3.600 Mann, sollte die Zuarbeit zur juristischen Aufarbeitung der SED Diktatur und ihrer Organe und Organisation sein. DAFÜR sollte er den Forschern, Wissenschaftlern den Medien und der Presse Augenschenobjekte liefern aus den Restbeständen der ehemaligen AUSKUNFT DES MfS die in die Abteilungen AR2 und AR 3 umbenannt wurden. An die 200 Mann des Archivs machten einfach weiter.Geändert hatte sich nur die Besoldung – nun gab es Verbeamtung und harte Währung.

Hier ist das Reservoire aus dem Gauck´s Behörde wie  die in Gründung befindliche Arbeitsämter und später Jobcenter und Sozialämter bestückt werden sollten und auch wurden:

Berlin, 37. Volkskammertagung, Diestel, Gauck

ADN/Peer Grimm/ 28.9.90 Berlin: 37. Tagung Volkskammer Mit großer Mehrheit wählte am Freitagvormittag die DDR-Volkskammer Joachim Gauck (r) als Sonderbeauftragten der Bundesregierung für die Verwahrung der Akten und Dateien des ehemaligen Ministeriums für Staatssicherheit – Amtes für Nationale Sicherheit. (l: Innenminister Peter-Michael Diestel)

STASI-Geprüft und zur Aufarbeitung, zum Lügen eingesetzt

Nur 5% in der Gauck Behörde gehörten den westlichen Geheimdiensten von 3.200 Mann STASIS und STASI-geprüften KADER und zuverlässigsten Träger der Diktatur, zuerst in der Gauck Behörde, dann in den Arbeitsämtern, jetzt in den JOBCENTERN… Die STASI-Opfer hatten nie eine richtige Chance das eigene Blutgeld – die Gerechtigkeit zu erreichen.

Kollektives Schweigen,Beschweigen&Verschweigen dient der Unterdrückung und Verzerrung der jüngsten Deutschen Geschichte... seit spätestens Mai 2007

Kollektives Schweigen,Beschweigen&Verschweigen dient der Unterdrückung und Verzerrung der jüngsten Deutschen Geschichte und dem Schutz der Täter der DDR-STASI-Justiz und ihrer Exekutive… spätestens  seit Mai Mai 2007 weiß die Merkel und ihr Kabinett was in der außenparlamentarischen Niesche der verfassungswidrigen und als vorläufig angedachten Gauck Behörde abging.Es fand eine 25 jährige  Sichtung und Säuberung der Aktenrestbestände statt, zwecls  Entfernung von strafrechtlich relevanten Augenscheinobjekte und Kompromitierendes für die Geschichtsschreibung und Forschung, zwecks Schutz der Täter vor Strafe und nach 2000 vor Prannger und Rehabilitierung der DDR Justiz – bis  sie als eine rechtsstaatliche da stand. Gauck und seine Behörde und Max-Planck-Institut Freiburg im Breisgau mit dem 4. Mann des ehemaligen Obersten Gerichtes IMS „Altmann“ > Professor Dr. Jörg Arnold leisteten seit 1991 die ganze Arbeit: DDR war ein größerer Rechtsstaat als  die BRD jemals war, ist als Endergebnis der Aufarbeitung der DDR-STASI-Justiz und ihrer Exekutive.

 

 

 

Für die hervorragende Dienste beim Täterschutz durch Urkundenunterdrückung mittels StUG und Geschichtsklitterung zeichnete BP Joachim Gauck seinen Direktor und Diener Dr. Geiger mit Bundesverdienstkreuz

Für die hervorragende Dienste beim Täterschutz durch Urkundenunterdrückung mittels StUG und Geschichtsklitterung zeichnete BP Joachim Gauck seinen Direktor und Diener Dr. Geiger mit Bundesverdienstkreuz

IMS “Altmann”= SPITZEL & SPION der STASI der DDR – Was ist das!? Aufklärung Statt Verklärung! – 25 Jahre nach der Übernahme der Bundesrepublik durch die STASI ist es an der Zeit den dummen Wessis und verdummten Ossis reinen Wein einzuschenken, oder?

 

 

Über stasifolteropferadamlauks

I am 66 Years old and I do promote acommodations on the adriatic´s sea beaches for holiday in apartments close to the sea-close to the mediteranian beauty. I am still victim of torture in STASI-Prison 1982-1985. I never reacht Justice and satisfaction by Germany´s goverment after 30 Years ! I am fighting for the implementation of § TORTURE in Germany´s low.
Dieser Beitrag wurde unter 19.Mai 1982 - 19.Mai 2015, AKTUELL, Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Gauck Behörde, Lügenpresse - Kriegshetze, Urkundenunterdrückung des Joachim Gauck veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Gauck´s Zuarbeit zur Aufarbeitung der Geschichte der DDR war eine Farce und Betrug an der Nation-eine Farce und ABM für die Altkader nach Vorgaben der Politik Kohl´s&STASI:Die Geschichte schreiben IMMER die Sieger – bei der Wiedervereinigung waren die STAZIS als Sieger hervorgegangen, und nach Vorgaben von OBEN ( Kohl´s und Merkel´s Kabinett) vergauckelen und verdummen sie das Volk und verfälschen die Geschichte

  1. Du hast Jugoslawien vergessen – 1991 fing es an. Heute ist der Jahrestag . 1500 Topte auch durch Schröders, Genscher´s und Fischer´s und Scharpings Bomben, auch mit Uran verseuchten!? Ein ganzes Land hat D-EU zerstört und… vergessen!? https://www.youtube.com/watch?v=ABs4N8do_MA&feature=youtu.be

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s