Bundespräsidialamt und Bundespräsident wurden mit benachrichtigt –


—– Original Message —–
From:
To:
Cc:
Sent: Monday, July 09, 2012 8:26 PM
Subject: § Folter,§ Anstiftung zur Folter und ff. Petition verweigert !??

Anrede: Frau
Name : Adam Lauks
Straße/Hausnummer:Zossener Str.66
Postleitzahl: 12629
Ort: Berlin
Email: lauksde@yahoo.de
Nachricht: Zur Kenntnisnahme des Herren Bundespräsidenten, da sonst keine Meldung der dpa kommen dürfte:
—– Original Message —–
From: Adam Lauks
To: berlin@dpa.com
Sent: Monday, July 09, 2012 4:32 PM
Subject: Petition für Implementierung des § FOLTER, § Anstiftung zur Folter in das StGB unseres demokratischen Rechtsstaates im Einklang mit dem Völkerrecht

Sehr geehrte Damen und Herren von der dpa – Berlin !

Hiermit geben wir Ihnnen zur Kenntnis das seit 5.7.2012 unter http://www.openpetition.de/petition/online/folter-muss-in-das-deutsche-strafgesetzbuch-aufgnommen-werden unsere Petition für nächsten 180 Tage läuft.
Es geht um Antrag auf Schließung einer klaffender Gesetzeslücke im StGB, seit der Gründung der Bundesrepublik Deutschland, Aufnahme des § FOLTER und ff, damit Folter und Anstiftung zur Folter endlich dem Völkerrecht konform
geahndet werden kann. Jetzige Praktiken der Deutschen Justiz sind nicht weiter annehmbar… eine Devalvierung von Folterungen auf den Strafbestand Körperverletzung oder Schwere Körperverletzung ist Verhöhnung und
Retraumatisierung pur für die Folteropfer, egal ob es sich um Opfer der nazistischer oder kommunistischer Gewaltherrschaft handelt.
Ein, unter Inanspruchnahme unserer demokratischen Rechte, ordentlich eingebrachter Antrag an den Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages wurde bereits vom Sekretariat von der Veröffentlichung auf der Seite des
Deutschen Bundestages ausgeschlossen, mit für die Opfer und friedliebende und ehrbare Deutsche Bürger so nicht hinnehmbar in unserem freiheitlichen, demokratischen Rechtsstaat.https://adamlauks.wordpress.com/2012/07/08/uokg-und-31-ihrer-opferverbande-und-jeder-einzelne-sind-aufgefordert-fur-implementierung-des-%C2%A7-folter-in-das-stgb-ihre-unterschrift-in-der-petition-binnen-6-monate-abzugeben-was-auch-b/

Auch die dpa soll die Ehrenerklärung in Erinnerung gerufen werden:
Die Ehrenerklärung des Deutschen Bundestages

Der Deutsche Bundestag würdigt das schwere Schicksal der Opfer und ihrer Angehörigen, denen durch die kommunistische Gewaltherrschaft Unrecht zugefügt wurde.
Den Menschen, die unter der kommunistischen Gewaltherrschaft gelitten haben, ist in vielfältiger Weise Unrecht oder Willkür widerfahren.
Sie wurden ihrer Freiheit beraubt und unter menschenunwürdigen Bedingungen inhaftiert. Viele sind in unmenschlichen Haftanstalten umgekommen.
Sie wurden gefoltert, gequält und getötet.
Sie wurden inhrem beruflichen Fortkommen behindert, schikaniert und diskriminiert.
Sie wurden verschleppt.
Sie wurden unter Missachtung elementarer Grundsätze der Menschlichkeit aus ihrer Heimat, von Haus und Hof und aus ihren Wohnungen vertrieben.
Sie wurden an Eigentum und Vermögen geschädigt.

Der Deutsche Bundestaveg verneigt sich vor allen Opfern kommunistischer Unrechtsmaßnahmen. Er bezeugt all’ jenen tiefen Respekt und Dank, die durch ihr persönliches Opfer dazu beigetragen haben,
nach über 40 Jahren das geteilte Deutschland in Freiheit wieder zu einen.
Deutscher Bundestag, 17.06.1992
(BR-Drucksache 431/92)

In Erwartung Ihrer Antwort Verbleibe ich

im Namen der Gefolterten,Gequälten ,Getöteten und inzwischen Verstorbenen

Mit freundlichen Grüßen

Adam Lauks

Folteropfer der STAZIS

und

Presseopfer des ASV AG ( BILD & SPIEGEL)

Über stasifolteropferadamlauks

I am 66 Years old and I do promote acommodations on the adriatic´s sea beaches for holiday in apartments close to the sea-close to the mediteranian beauty. I am still victim of torture in STASI-Prison 1982-1985. I never reacht Justice and satisfaction by Germany´s goverment after 30 Years ! I am fighting for the implementation of § TORTURE in Germany´s low.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s