Wer die Wahrheit nicht kennt ist nur ein Dummkopf; wer die Wahrheit aber kennt und die die Lüge nennt, der ist ein Verbrecher


dsc0787

12096348_419477401571447_6329159268833167451_n

 

Der Begünstigte der STASI Joachim Gauck wurde zum Kohl´s STASI- Täterschutzbeauftragter und schützte die STASI-Täter und Verbrecher in SEINER -STASI Gauck Behörde: Oprativ Vorgang der STAZIS ZUARBEIT ZUR JURISTISCHEN AUFARBEITUNG DES DDR UNRECHTS nach Vorgaben aus der Politik (sieheden DOKU Film DEUTSCHE EINHEIT von Andreas Wolter JETZT

Scan_20160428

 

Scan_20160423 (5)Wiederaufnahme des EV 301 Js 16921/15

 

 

 

SOKO DEUTSCHE EINHEIT – ERMITTLER IN SCHWIERIGER MISSION

Juristische Aufarbeitung der Verbrechen der STASI-Justiz und ihrer Exekutive lief ab nach Vorgaben der Politik ( Kabinett) und nach dem StGB der DDR ab.

Rund 700 Ermittler der ZERV, der Zentralen Ermittlungsstelle für Regierungs- und Vereinigungskriminalität, kämpften knapp zehn Jahre lang gegen die Zeit und die Verjährung der SED-Verbrechen. Was bis zum Jahr 2000 nicht aufgeklärt werden konnte, das würde nie mehr aufgeklärt. Kaum ein Verbrechen, das die Ermittler der ZERV aufzuklären hatten, entsprach dem, was sie bislang kannten: Tote an der innerdeutschen Grenze, Auftragsmorde, Währungsbetrug, Treuhandkorruption, verschwundene Milliarden. Dazu ein komplex getarnter Waffenhandel und Devisenverbrechen aller Art. Die Ermittler kamen fast ausschließlich aus dem Westen, hatten bisher wenig mit dem Osten zu tun. Voller Tatendrang reisten die ersten Westkommissare in Berlin an. Die erste Euphorie wich schnell einer kühlen Ernüchterung.

Es gelang den Kommissaren, einige Seilschaften in der Immobilien- und Treuhandszene zu enttarnen. Doch in vielen anderen Verbrechensfeldern kamen sie zu spät. Nicht zuletzt, weil zuständige Staatsanwaltschaften den Elan der Ermittler nicht teilten oder von oben ausgebremst wurden. Die Ermittlungen gegen Schalck-Golodkowski wurden eingestellt, die Embargobrüche westdeutscher Waffenlieferanten sollten nicht weiter untersucht werden und die Suche nach dem DDR-Vermögen wurde an eine Sondereinheit übergeben. Da war auch noch der BND, mit seinen ganz eigenen Interessen …

 

 

 

Scan_20160419Pferde machen auch Fehler, und die haben größeren Kopf als Verfasser dieser beiden Schreiben, der in der sächsischen Justiz sitzt und entscheidet ob es wegen zweifachen bzw. vierfachen Mordes  gegen Ärzte im Range  Oberstleutnant im Strafvollzug  nach 30 Jahren ermittelt werden soll oder sind die Morde verjährt, trotzdem in den StGB der DDR und StGB der BRD steht: MORD VERJÄHRT NIE!?

 

HIER: Das Obige Verfahren 301 Js 16921/15 bis zur Einstellung- Die Karte sollen neu gemischt werden!?! vor der ganzen Deutschen und Weltöffentlichkeit.

Juristische Aufarbeitung der Verbrechen der STASI-Justiz und Ihrer Exekutive nach e5 Jahren, scheint auch für die Mörder an die Vorgaben  aus der Politik gebunden zu sein, wie  die es vom Anfang an war! Sehe am Ende des Beitrags den Dokumentarfilm von Andreas Wolter aus dem Jahr 2015:

SOKO Deutsche Einheit…. dann kennst Du DIE WAHRHEIT über die Justiz in Deutschland und was für eine die seit der Wende geworden ist.

DDR-Buch_-_Oberstes_Gericht_der_DDR_-_1970

Das eingestellte Ermittlungsverfahren wegen Mord an zwei Schwestern der Familie Neumann 301 Js 16921/15 wurde am 15.4.16 wieder aufgenommen.

 

 

„Hallo Leute,

habe heute ein Statement gelesen welches ich Euch nicht vorenthalten möchte.

Es spricht mir sozusagen voll aus der Seele und wer es ausführlich liest wird wohl ebenso denken und fühlen.

Liebe Leser, liebe Mitmenschen,

was zur Zeit geschieht ist nicht mehr lustig, es ist nicht sarkastisch und es hat auch nichts mit Ironie zu tun, es ist bitterer und Tod bringender Ernst. Wir werden enteignet, wir werden bevormundet und versklavt, Tag um Tag ein Stückchen mehr. Sie nehmen uns das Recht zu denken, das Recht unsere Meinung frei kund zu tun und nun wollen sie uns das Recht auf freies Wasser für Jedermann nehmen. Sie übernehmen die „Aufzucht“ unserer Kinder, drohen mit Gewalt und Strafe, sperren uns ein, medikamentieren und therapieren uns zwangsweise, ohne Legitimation und Berechtigung.

Sie handeln zuwider jedem Recht eines lebenden Individuums. Sie foltern, sie lügen, sie betrügen und morden. Täglich werden wir gegeneinander aufgehetzt, unsere Brüdern und Schwestern führt man in sinnlose Kriege, unsere Mütter und Väter verkommen als „Alteisen“ in irgend welchen Heimen, ohne Würde, ohne eine ordentliche Rente. Unsere Kinder verblöden zunehmend, sie werden nicht mehr aufgeklärt, werden verleitet und verlockt, werden zu Spitzeln erzogen und geködert. Man streut Hass und Neid, setzt falsche Ideale und Statussymbole, schafft und kreiert Illusion um Illusion. Machthungrig, raffgierig und Geld geil plündern die Verbrecher durch unsere Leben und Schicksale und hinterlassen nur Chaos, Tod und Trauer.

CYhuWJTUsAEICf1

 

Sie verkaufen uns Versprechungen, manipulieren unseren Geist und unseren Willen. Das alles, nur als Ausschnitte aus dem Alltag dürfen wir nicht mehr zu lassen, nicht mehr mit uns geschehen lassen. Wir müssen uns endlich dagegen wehren und verwehren! Sie können all dies nur tun, weil wir sie lassen. Ja sie sind mächtig, ja sie sind skrupellos…aber wir sind bei weitem in der Überzahl. Fragt nicht immer was andere denken oder sagen könnten, macht mal selbst, ergreift die Initiative. Wir müssen Zeichen setzen oder wir verlieren auf Ewig unsere Freiheit als Menschen. Man erkennt uns nur als Nutzobjekt, behandelt uns wie Vieh. Milchkühe welche so lange gemolken werden, bis sie nichts mehr her geben oder zu alt sind, dann wirft man sie weg, führt sie zur Schlachtbank.
Nachschub ist ja immer vorhanden. Ich will keine Milchkuh mehr sein, ich will nicht mehr bezahlen und mich aufreiben, nur damit andere sich ein schönes Leben unverdient gönnen. Ich fordere Gerechtigkeit für mich, meine Familie und alle ordentlichen Menschen. Es spielt hierbei keine rolle woher sie kommen, welche Sprache sie sprechen oder welchen „Gott“ sie anbeten…es zählt nur noch der nackte Kampf um das Überleben der Menschenwürde und Völkerrechte.

Wir müssen handeln, wir müssen etwas tun. Nicht mehr nur lamentieren, agieren…nicht mehr bloß diskutieren, Taten sprechen lassen. Sie schreien wieder Nazi, weil sie uns fürchten. Die Nazi – Keule hatte bisher immer den gewünschten Effekt. Sie schreien Ausländerfeind und Volksverhetzer, weil sie bemerken die Nazi – Keule zieht nicht mehr, wie es einst noch war. Sie legitimieren sich ihre Verbrechen und Vergehen selbst, mit ihren „Gesetzen“, welche sie uns auf erzwingen. Sie handeln, sie agieren, sie verändern und setzen sich gegen uns zur Wehr…sie wollen die Macht nicht verlieren und tun dafür wirklich alles. Und solange wir nicht gleiches mit gleichem bekämpfen werden sie gewinnen und wir stehen am Ende als die Verlierer da.

Wir verlieren aber nicht bloß ein Spiel, nicht bloß einen Krieg…wir verlieren unser Recht zu sein was wir sind, von Geburt an…freie Menschen! Wollt ihr wirklich Sklaven sein?

Man kann ganze Romane schreiben aber ich meine das eigentlich Jeder selbst die Augen nur öffnen muss. Stellt mal die unangenehmen Fragen und seht was euch sofort für eine Härte entgegen trifft.

Ich warf ein paar verstunkene alte Schuhe auf seinen Rasen...

Ich warf ein paar verstunkene alte Schuhe auf seinen Rasen…

 

Sie wollen nicht das wir die Wahrheit erkennen…sie wollen nicht das wir forschen, das wir Fragen stellen. Sie wollen nicht das wir überhaupt irgend etwas eigenständig tun! Und nun fragt euch mal wieso das so ist, was haben sie zu verbergen!?

Recht muss sich nicht verteidigen, es ist Recht…nur das Unrecht muss mit Gewalt beschützt werden!
Einen herzlichen Dank an den Menschen der dieses Statement verfasst hat!

Liebe Grüße aus Uruguay

 

00111

0048

Dokumentarfilm von Andreas Wolter – wer DIE WAHRHEIT  über Placebo und ABM und Abzocke der STZIS sehen will, braucht nur  auf den folgenden Link zu klicken.

SOKO Deutsche Einheit 2015 : Die ZERV Ermittler waren an die Vorgaben der Politik( Kohl´s Kabinettß) gebunden

DAS WAR Joachim Gauck!:  DIE WAHRHEIT über den Täterschutz in der Gauck Behörde in der Zeit 1990 -2000 ( Verjährung des DDR -Unrechts) auf Weisung aus dem Kabinet von der STASI erpresst und von treusten und bewähtrtesten  Diktaturträgern wurde das in der BStU 25 Jahre lang vollstreckt.

Er maaßte sich der Rolle des Obersten Richters auf Erden und richtete über Gerechtigkeit und schuf neues Unrecht und ungerechtigkeit – verging sich an Schcksalen Tausender.

Gott möge ihm gnädig sein dafür oder ihn in aller Ewigkeit in der Hölle schmoren lassen.

Pastor & Präsident Joachim Gauck ! – erinnern Sie sich an Adam Lauks !?? -HIER ist mein Schreiben vom 7.12.1991 und der Rest des Behördenvorgangs 001488/92z – Sie haben über meine Folterungen Bescheid gewusst, seit 1991- Ich bat und flehte Sie an um Gerechtigkeit – WAS HABEN SIE GETAN !?? – Sie haben die Täter geschützt ! und das nicht nur in meinem Falle 76 Js 1792/93!!!

 

Über stasifolteropferadamlauks

I am 66 Years old and I do promote acommodations on the adriatic´s sea beaches for holiday in apartments close to the sea-close to the mediteranian beauty. I am still victim of torture in STASI-Prison 1982-1985. I never reacht Justice and satisfaction by Germany´s goverment after 30 Years ! I am fighting for the implementation of § TORTURE in Germany´s low.
Dieser Beitrag wurde unter AKTUELL, Juristische Aufarbeitung des DDR Unrechts veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s