Archiv des Autors: stasifolteropferadamlauks

Über stasifolteropferadamlauks

I am 66 Years old and I do promote acommodations on the adriatic´s sea beaches for holiday in apartments close to the sea-close to the mediteranian beauty. I am still victim of torture in STASI-Prison 1982-1985. I never reacht Justice and satisfaction by Germany´s goverment after 30 Years ! I am fighting for the implementation of § TORTURE in Germany´s low.

Who the fuck is Roland Jahn – ehemaliger VOPO-Bereitschaftspolizist und Fälscher eigener STASI-Akte?

Gesendet: Dienstag, 09. Juli 2019 um 09:59 Uhr Von: Lauksde@gmx.net An: „post.petbundestag.de“ <post.pet@bundestag.de>, Poststelle@bkm.bund.de, post@bstu.bund.de Betreff: Das Schreiben mit Anlagen vom 03.07.2019 Sehr geehrter Herr Roland Jahn, Werte BND-Dame Probst, mit Ihrem Schreiben vom 3.7.19 sandten Sie mir als Anlage … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

DER WAHRHEIT über die Rechtsbeugung des Stadgerichts Berlin – Hauptstadt der DDR anhand „ererbeiteten Beweise“ durch MfS folgt mehrfache Rechtsbeugung der Gauck – Birthler – Jahn Behörde !… und folglich des Landesgerichtes Berlin in 551 Rh 218/15 ?!?

                       und klären auf Ein weiteres früh errichtetes Element zur Steuerung der Justiz war der Aufbau der Staatsanwaltschaft, die direktem politischen Einfluss ausgesetzt war. Die politischen Strafsachen wurden in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

37 Jahre im Visier der STASI und verbrüderten Geheimdienste- STASI-Verbrecher lesen in meinem Blog mit folgenden Suchbegriffen

Suchbegriffe der Täter und Leser: 15.7.19 sphinktereinkerbung (nichtindiziert ! am27.7.83Haus115BerlinBuch) äkb wimberg-döring pastrik johannes als (IMS Arzt stand zur Verwending für MfS bereit ) peter poppitz ehem. stasi peter janata ahrensfelde ( IMS“Pit“ – Anstaltsarzt von Hoheneck-s. 1982 Leiter der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

AUFLÖSUNG DER BSTU wird zum Operativ Vorgang der seit 1990 verbrüderten Geheimdienste mit Übernahme des BSTU-Personals(!?!) ist ABS fürt die Aufgelösten!?!- Countdown läuft!Das Ende der 3 Milliarden-Abzocke naht!?Für den Fiskus bleiben 110 Mio € jährlich.

Wer DIE WAHRHEIT nicht kennt, ist ein Dummkoopf; wer DIE WAHRHEIT kennt, die aber LÜGE nennt, der ist ein Verbrecher Gesendet: Samstag, 29. Juni 2019 um 07:21 Uhr Von: briefkasten@dbt-internet.de An: katrin.budde@bundestag.de Cc: lauksde@gmx.net Betreff: E-Mail über Kontaktformular auf www.bundestag.de – Kontaktformular des Deutschen Bundestages … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

APROPOS Wachregiment Berlin „Feliks Dzierzynski“ -“ Söhne der Partei“ – „Söhne der DDR Intelligenz“ – LEIBSTANDARTE ERICH MIELKES – Schild und Schwert des MfS – Die Mielkes Garde … und B mit kleinen ayern !!?

Wer  erklärt uns die Aufgaben  der  Einheit: 18:29:00   und 18;29;26 ?? Bitte im Kommentar eingeben !?? – zu Forschungszwecken !     Wie man es hier aus  den Forschungsunterlagen sieh, BSTU 0209 und  BSTU 0210, waren mindestens zwei Angehörige des Wachregiments Berlin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Political decission brings INJUSTICE ! – Ever! Politische Entscheidung des Landgerichtes kommt aus der Politik, wenn nicht sogar aus dem Kabinett?!?

am 5.7.19  wurde mir dieses Schreiben der BND-Dame  Jutta Probst zugestellt? Als Gegnerin vor den Berliner Gerichten hatte sie mich in einem früheren Schreiben abgemahnt sie anzuschreiben, weil sie mit mir während des Rechtsstreits keinen Kontakt aufnehmen darf.(?) Meinen Antrag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

MfS – Elite erpresste Kohl und Schäuble zur kalten Amnestie durch Übernahme in Bundesdienste – 15000 + 7000 als Zollverwaltung

Die Geschichte schrieben und schreiben immer noch DIE SIEGER! – Wer waren die Sieger der Zwangsvereinigung und Verbrüderung der Geheimdienste und der Justiz der DDR mit der Justiz des Rechtsstaates BRD ?!? Solange die Restbestände der STASI Akte  in den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

STASI liquidiert und raubt die Nr. 1 den größten Wirtschaftsdiversanten der DDR 1982 – Karlo Budimir

Unwissentlich gefährdeten die YUGOS 1979 – 1983 die Staatssicherheit der DDR. Sie wurden auch ahnungslos zur größten unüberwindbaren Konkurenz der STASI und ihren OibE´s im Außenhandel und Finnanzsystem der DDR. Eine der größten Wirtschaftsdiversion der DDR  sollte  zuerst verhindert und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

BV 006894/14Z – Forschungsprojekt – Handel mit Quarzuhren im Fokus des MfS oder Operativ Vorgang „Merkur“ vor Mielke, ZK und Politbyro unterdrückte Wirtschaftsdiversion – mit aktiver und passiver Beteiligung des MfS

Hier ist der Beweis dafür, dass die Zuarbeit zur Forschung der Geschichte des SED Regimes und seiner Organe nur eine Farce und eine Arbeitsbeschaffungsmaßnahme für die reichliche Versorgung der ehemaligen Diktaturträger und der verbrüderten Geheimdienstler DDR/BRD, die den Steuerzahler bis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Lüge und Verleumdung der verbrüderten Geheimdienste der BStU steht über die vereinte Justiz und über das eigene StUG – die Richtlinie 1/76 des Ministers Erich Mielke gilt EWIG auch im vereinten Deutschland

Dies ist unschlagbarer Beweis dafür, dass sich die Prozessakte oder Verfahrensakte     in der BStU befinden, die der ehemalige Leiter des STASI-Archivs Oberst Becker im Januar 1994, als  Leiter  des Archivs der Gauck Behörde dem Gauck und Dr. Geiger  vorge-legt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar