OFFENER BRIEF an den Leiter der Gauck Behörde Roland Jahn zur Feststellungsklage VG 1 K 237.14 über Urkundenunterdrückung, Aktenmanipulation und Falsche Mitteilungen des BStU

MfS HA VII-8 ZMA Nr. 577-85 001

Kein Kommentar.
Ein Vernehmungsprotokoll der Kriminalpolizei die im Kuckucksnest ermittelt hat, habe ich als Beweis für diese Lügen die der BStU durch den StUG geschützt hatte – seinem Namen und zweck entsprechend : Gesetz zum Schutz der STASIS an dessen Entwurf Bundespräsident Gauck maßgeblich beteiligt war. Gecoacht von STASI-Anwälten? IMS „Altmann“ oder IME „Jura“ !??

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen