Archiv der Kategorie: Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer

DIES IST EINE OFFENE ANFRAGE an Herrn Wolfgang Bosbach – Mitglied des Innenausschusses, vielleicht wagt er sich Stellung zu nehmen bevor er zurücktritt !?? ER wäre der erste der es wagt das kollektive Schweigen des Bundestages zu durchbrechen!?? Sapere Aude , Herr Bosbach !!?


nine -eleven Die Post ist da! Ich kann mich dem Eindruck nicht entziehen Herr Bosbach, dass Sie wie auch der Professor Dr. Lammert von der Ministerialrätin Britta Krägnow aus dem Referat Pet.4 verarscht werden. Frage ist nur: Auf wessen Befehl … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AKTUELL, Aufarbeitung der Gauckschen Aufarbeitung, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Stadtgerichtes Berlin, Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, Berliner Justiz, BfV, DDR ein Unrechtsstaat oder was !, Deutscher Bundestag, Deutscher Bundestagspräsident Dr. Lammert, Die Aufarbeitung des SED Unrechts, Gauck, Gauck´s und BStU Aufarbeitung -25 Jahre Vergauckelung und Lüge, Hochverrat, Innenausschuss, Landesverrar, STASI-Seilschaften, STAZI, Wolfgang Bosbach | 1 Kommentar

gar­dez! oder: Schech der Königin !!! – Frau Merkel, Ihr Gauck(ler) hängt !!! – Sie sind DRAN ! Die Normalisierung der nachbarlichen Beziehungen zu Russland ist nur nach der Abwahl des Gauck – evtl. möglich ! Ist Deutschland an der Normalisierung überhaupt interessiert!?? -Holt sich der Gauck sein zweites Mandat und Befehle für den Kriegsfall !???


Angela Merkel  SCHWEIGT – was sonst !?! Frage ist  nur,  wie lange noch !?? Doppelmörder leben unter uns mit Wissen des Kabinetts und des Bundestages !     Auf die STASI-Seilschaften aus dem Referat Pet 4 des Petitionsaus-schusses bezieht sich auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Kirche im Sozialismus", 18. März 2012, AKTUELL, AKTUELLE WELTLAGE, An alle Wahlfrauen und Wahlmänner, Aufarbeitung der Gauckschen Aufarbeitung, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, Aufarbeitung durch die Ärztekammer Berlin, Berliner Charite als Nest der IM Ärzte ?, Berliner Justiz, BStU, Bundespräsidentenwahl 2012, DDR ein Unrechtsstaat oder was !, Deutscher Bundestag, Die Aufarbeitung des SED Unrechts, Einmal STASI-Opfer - für immer Opfer !!!, Folter, Folter als Bestandteil der Zersetzung, Folter am Volksdichter Dieter Veith im Zuchhaus Untermaaßfeld, Folter im Strafvollzug Berlin Rummelsburg, Gauck Behörde, Gauck´s und BStU Aufarbeitung -25 Jahre Vergauckelung und Lüge | 4 Kommentare

DIES IST (M)EINE OFFENE BESCHWERDE AN DEN NEUEN GENERALBUNDESANWALT VON DEUTSCHLAND – Generalbundesanwalt Peter Frank, wollen Sie wirklich die Rechtsstaatlichkeit NICHT wieder herstellen !?? – Na denn?!


Eine Antwort ist NIE angekommen !?? – SO LOOFT ET in der Gesamtdeutschen Justiz !         Herr Generalbundesanwalt Peter Franke ! Bitte um die Wiederherstellung der Rechtsstaatlichkeit bei den auf Weisungen des Generalbundesanwalts Harald Range zustande gekommenen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AKTUELL, Aufarbeitung, Aufarbeitung "der Aufarbeitung", Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Stadtgerichtes Berlin, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, Aufarbeitung durch die Ärztekammer Berlin, Ärzte Vollstrecker des MfS in U-Haften und StVE der DDR, B-Kader der STASI - Auserwählten für den Ernstfall, Befehl des Ministers Mielke 14/83, Gauck Behörde, Gauck´s und BStU Aufarbeitung -25 Jahre Vergauckelung und Lüge, Generalbundesanwalt, IME Ärzte, IME GEORG HUSFELDT, Klageerzwingungsverfahren am Kammergericht : 3 Ws 595/11, LaGeSo, Lügenpresse - Kriegshetze, Psychiatriemißbrauch durch IM Jürgen Rogge Leiter der Psychiatrie im HKH Meusdorf, Roland Jahn - BEPO der VOPOS der DDR, Urkundenunterdrückung des Joachim Gauck | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

DIES IST EINE OFFENE ANFRAGE DES UNGESÜHNTEN FOLTEROPFER DER STASI an Minister Heiko Maas, an Dr. Hans – Georg Maaßen und an den Thomas de Maiziere, an den Generalbundesanwalt Peter Frank und Bundeskanzlerin Frau Angela Merkel


    Gauck war 1990 mit IMMUNITÄT beschenkt- Straffreiheit für die Verbrechen in der BStU – HIER ist eins aus dem Jahre 1994 Der einzige der hinterfragt hatte, was im Referat Pet 4 des Petitionsausschusses mit der  Petition des Bundestagspräsidenten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AKTUELL, Aufarbeitung der Gauckschen Aufarbeitung, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Stadtgerichtes Berlin, Aufarbeitung der STASI - Verbrechen, Berliner Justiz, BStU, DDR ein Unrechtsstaat oder was !, Der Spiegel und STASI, Deutscher Bundestag, Deutscher Bundestagspräsident Dr. Lammert, Die Aufarbeitung des SED Unrechts, Falsche "medizinische" Behandlung, Gauck´s und BStU Aufarbeitung -25 Jahre Vergauckelung und Lüge | Verschlagwortet mit , , , , , , | 4 Kommentare

Die untote Stasi – Unser Dossier „Die Stasi lebt“ hat Regime-Opfer und die DDR-Nachfolgegeneration zusammengeführt. Recherche und Leserdebatte zeigen: Es herrscht Gesprächsbedarf.


    „Es gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, kein Laster, das nicht von Geheimhaltung lebt. Bringt diese Heimlichkeiten ans Tageslicht, beschreibt sie, macht sie vor aller Augen lächerlich, und früher oder später wird die öffentliche Meinung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufarbeitung, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, Ärzte Vollstrecker des MfS in U-Haften und StVE der DDR, DDR war mein Schicksal-mein Untergang, Der Spiegel und STASI, Die Aufarbeitung des SED Unrechts, Falsche "medizinische" Behandlung, Joachim Gauck & Kirche im Sozialismus, Joachim Gauk & STASI, Petition Gegen Gauck, Psychiatriemißbrauch durch IM Jürgen Rogge Leiter der Psychiatrie im HKH Meusdorf, Roland Jahn - BEPO der VOPOS der DDR, Urkundenunterdrückung des Joachim Gauck | Kommentar hinterlassen

Spezielle Strafvollzugsabteilung Waldheim – Versuch einer Geschichtsklitterung der DDR-Zeit !


Im Rahmen unseres genehmigten Forschungsprojektes: Enflus des MfS auf die Ärzte der DDR i zivilen und Einrichtungen derDDR-Sicherheitsorgane und Justizexekutive will die zuständige Frau Loos den Auftrag auf die Herausgabe der Akte  des Oberstleunant Dr. Dr. Lehmann, Stellvertreter des Leiters … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 19.Mai 1982 - 19.Mai 2015, AKTUELL, Aufarbeitung der Gauckschen Aufarbeitung, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Stadtgerichtes Berlin, Aufarbeitung der Verbrechen der IM Ärzte durch die Bundesärztekammer, Aufarbeitung durch die Ärztekammer Berlin, § Anstiftung zur Folter im Amt, § Folter in der DDR/ in STASI-haft, B-Kader der STASI - Auserwählten für den Ernstfall, Berliner Charite als Nest der IM Ärzte ?, Berliner Justiz, DDR ein Unrechtsstaat oder was !, Deutscher Bundestag, Dr. Friedrich Wolff, Dr.Webt/Dr Riecker schlagen zu auf Befehl der STASI, Erpressung in der U-Haft Königswusterhausen, Falsche "medizinische" Behandlung, Falsche ärztliche Behandlung im Operativen Vorgang "Merkur", Folter als Bestandteil der Zersetzung, Folter im Strafvollzug Berlin Rummelsburg, Folter und entfesselte Gewaltanwendung an Strafgefangenen in der DDR, Gauck Behörde, Gauck Behörde, Gauck Behörde - MfS-Niederlassung, Gauck´s und BStU Aufarbeitung -25 Jahre Vergauckelung und Lüge, Gaucks VERDIENSTE in Deutschland, GUTACHTEN zu Gauckbehörde 2007, Haftkrankenhaus Leipzig-Meusdorf -nun JVA Leipzig mit Krankenhaus, HVA Werner GroSSmann, IM Nagel - Oberstleutnant Dr.Zels, IME "Nagel", IME GEORG HUSFELDT, IMS "Nagel", Joachim Gauck & Kirche im Sozialismus, Joachim Gauck -STASI-Täter-Schutzbeauftragter, Joachim Gauk & STASI, Juristische Aufarbeitung des DDR Unrechts, Krieg gegen die STASI 1982-1985, Max-Planck Institut Freiburg im Breisgau, MfS-Verbrechersyndikat, Mielkes Tobsuchtanfall 1983, Neues Deutschland, nichtgenehmigte Handel mit Quarzuhren westlicher Herkunft, Objekt "Merkur", Pet 4-17-07-4513-031242, PRODUKTPIRATERI in der DDR, Professor Dr. Jörg Arnold IMS ALTMANN = B-Kader des MfS, Professor Dr. Peter Gruß - Präsident, Psychiatriemißbrauch - Waldheim Endstation, Psychiatriemißbrauch durch IM Jürgen Rogge Leiter der Psychiatrie im HKH Meusdorf, RA - IM Jura, Rechtsausschuß des Bundestages, Roland Jahn - BEPO der VOPOS der DDR, Schutzbehauptung für IM Georg Husfeld, STASI + NAZIS = STAZIS, STASI-ein Haufen von Stümpern, STASI-Killer im Nacken, Strafanzeige und Strafantrag wegen Folter 11.4.2011, Unterwanderung durch STASI - wie weit ?, Urkundenunterdrückung des Joachim Gauck, Verlogene Gerechtigkeit, Vernichtung vo 16.35 Gefangenenpersonalakte von Rummelsburg, Verwaltungsgericht Berlin VG 9 AR 7.14 | Kommentar hinterlassen

MEINE AKTE GEHÖRT MIR! – ODER WAS !?? – Oder immer noch den STAZIS !?? Roland Jahn rücken Sie endlich meine Akte heraus!- Meine Akte gehört mir und nicht den vereinigten Geheimdiensten Kohl/Honecker und auch nicht den Trägern und Vollstreckern der DDR-STASIjustiz und ihrer Exekutive und der SED-Diktatur I


Aufklärungsverhinderungsbehörde   und  der Bundes-STASI-Täterschutzbeauftragter halten meine Gerichtsakte beschlagnahmt, wobei die Gerichtsakte eindeutig keine STASI-Akte ist und unterliegt nicht dem StUG. Auch meine E-Akte  ( Erzieherakte ) und auch Gesundheitsakte befinden sich in der BStU nund werden einfach noicht herausgegeben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AKTUELL, Aufarbeitung, Aufarbeitung "der Aufarbeitung", Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Obersten Gerichtes der DDR, Aufarbeitung der Rechtsbeugung des Stadtgerichtes Berlin, Aufarbeitung durch die Ärztekammer Berlin, Ärzte Vollstrecker des MfS in U-Haften und StVE der DDR, § Folter in der DDR/ in STASI-haft, Befehl des Ministers Mielke 14/83, Bereitschaftspolizist a.D. als Aufklärer Roland Jahn, Berlin Hauptstadt der DDR, Berliner Charite als Nest der IM Ärzte ?, Falsche "medizinische" Behandlung, Falsche Diagnose, Gauck´s und BStU Aufarbeitung -25 Jahre Vergauckelung und Lüge, Gewalt-Notoperation auf Befehl des STASI, IME Ärzte, IME GEORG HUSFELDT, LaGeSo, Lügenpresse - Kriegshetze, Oberstes Gericht der DDR, Psychiatriemißbrauch durch IM Jürgen Rogge Leiter der Psychiatrie im HKH Meusdorf, Roland Jahn - BEPO der VOPOS der DDR, Urkundenunterdrückung des Joachim Gauck | 3 Kommentare