StVE – Berlin Rummelsburg -„Haus am See“ – “ Rumeline“ Meine Folterstätte, wo ich am 30.8.1984 das Jenseits berührte

Rummelsburg war mein Schicksal- „Nur krank darfst Du nicht werden „

Haus 8 - Haus am See .. am 28.2.1983 pfählte mich IM NAGEL -ODL. Dr. E.Zels auf

Rummelsburg war mein Schicksal-da wartete im Dezember 1982 IME NAGEL
alias Oberstleutnat Dr. E. Zels – heute Internist in der Plauener Strasse 26 in Berlin Hohenschönhausen – letzter Leibarzt von Erich Mielke und Erich Honecker – ein Vollstrecker IM Arzt – schlecht hin. § Schwere Körperverletzung von ZERV 1992 absichtlich ungeahndet – fallen gelassen um die der Verjährung zuzuführen.

Unter der Assistenz des Saniobermeister, rammte er mir das Recktoskop 18 cm in den Unterleib und durchtrennte dabei zwei Blutgefäße. Für die Untersuchung war er nicht ausgebildet und ich nicht vorbereitet.

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.