Zersetzung gemäß Richtlinie 1/76 hieß: „Lückenlose medizinische Betreuung nach Weisungen und Befehlen des MfS“ bis in den Tod.

G-Akte Berlin Haus 8

Jede einzelne Lüge in diesem Auskunftsbericht anzugehen will ich jetzt nicht.
„An seiner Haftfähigkeit bestehen unter Beachtung des Gesundheitszustandes und der weiterhin getroffenen Feststellungen keine Zweifel“ – Man hat ja alles Denkbare für Lauks gemacht… und nun hat er Selbstmord begangen !?? Wer sollte sich bei diesen Berichten wagen es anzuzweifeln.

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen