StVE – Zuchthaus Berlin – Rummelsburg, Stätte meiner juristischen, medizinischen, körperlichen und seelischen Folterungen 1982/1985

Zuchthaus Berlin Rummelsburg kurz nach der Wende -zum Verkauf vorbereitet

TRote Punkte sind Aufenthaltplätze von Adam Lauks

Am 30.11.1982 wurde ich aus der UH Königswusterhausen in die UH 1 Berlin Rummelsburg überstellt. Mein Leben sollte hier zersetzt werden unter Einsatz der IM Ärzte. Der Anfang war bereits am 16.9.1982 im Haftkrankenhaus Leipzig-Meusdorf getan.

Im Haus 1 im 2.OG warteten auf mich Neinz Hönig,Manfred Heinz – Hauptamtlicher des MfD und Felix Tschoggala um mich vor dem Selbstmord zu beschützen !??

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.