STASI Schergen in Not..in die Knie gezwungen, Kiefer gebrochen – der Hungerstreik steht !!!


STASI - Generalmajor Lustik auf Knien vor Adam Lauks - Feigheit vor dem Feind!!!

Erste Empfehlung zur Ausweisung war vom 6.März 1985

MdI - Leiter Verwaltung Strafvollzug, Gen.Generalmajor Lustik

OMR Dr.med. Schneider Oberst d. SV im MD, Leiter und ärztlicher Direktor

Ziel meines Hungerstreikes war nicvht die vorzeitige Entlassung oder Ausweisung

Am 16.7.85 wurde er deshalb im reduzierten Ernährungszustand ...

 

Die Front der Killer in Weiß wackelt - sie sind am Ende ihrer Macht

Je höher der Dienstgrad desto tiefer ist die Herabwürdigung !

Oberstleutnant Dr. med. Hohlfeld  FA für Innere Medizin liefert...

Fachärztliche Stellungnanahme 31.7.1985... welche war das schon!?

Und zum Schluss der IM Arzt  ChA d. Psychiatr.-Neurol. Klinik… der schreibende Neurologe von Pritzwalk und Perleberg ist der Oberscherge der den Operativen Vorgang Lauks steuert unter Führung des Dr.Zels und IM PIT obersten Medizinman für Knäste der DDR – Vollstrecker von Hohneck und Leiter der Med Dienste IM PIT MUD Oberstleutnant Janata.

Seit März 1985 gibt es die Order Lauks bei der ersten nächsten Gelegenheit auszuweisen, damals war ich  zum zweiten Mal im Arrest des Haftkrankenhauises Leipzig Meusdorf. Der Weg nach Jugoslawien führte nach Waldheim, erst musste noch der Unterkiefer gebrochen werden, vielleicht klappt es mal zwischendurch mit Selbstmord !?

Nein, die STASI und der Rogge wußten dass mein Hungerstreik nicht gebrochen werden kann und das er dort enden wird wo ein Hungerstreik endet im Exitus… es war alles testamentarisch geregelt.

 

Zersetzung in Perfektion vom IM Rogge vorexerziert

Keiner der Bediensteten ohne Offiziersrang wurden von mir herabgewürdigt

Über stasifolteropferadamlauks

I am 66 Years old and I do promote acommodations on the adriatic´s sea beaches for holiday in apartments close to the sea-close to the mediteranian beauty. I am still victim of torture in STASI-Prison 1982-1985. I never reacht Justice and satisfaction by Germany´s goverment after 30 Years ! I am fighting for the implementation of § TORTURE in Germany´s low.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s